Die Loipe in Jachenau zum Langlaufen

Welche Loipe in der Jachenau gibt es?
Die Jachenauer Loipe ist je nach Wunsch und Ausdauer bis zu 40 km lang für klassische Langläufer. Skater finden im Winter in der Jachenau eine 35 km lange Skatingspur. Von Leger bis Jachenau wird in den Wintermonaten die Loipe gespurt.

Wann gibt es in der Jachenau eine Langlaufloipe?
Zwischen Dezember und Februar können je nach Schneelage die klassische Loipe und die Skatingloipe benutzt werden.

Beschreibung der Loipe in Jachenau

Das sind die Loipen in der Jachenau
Los geht es am Parkplatz in Leger (698 Meter Seehöhe) zwischen der Staatstraße und der Jachen. Es gibt eine Skating-Loipe und eine klassische Loipe bis nach Tannern (724 Meter). Auch hier gibt es eine Parkmöglichkeit. Von Tannern aus geht es wieder in die Langlaufloipe - dem schönsten Teil, wie wir finden. In einigen Kurven über die Weiler und Höfe führen die Loipen (klassisch und Skating) bis in die Dorfmitte von Jachenau. Dort sind mit dem Schützenhaus und dem Gasthof Jachenau Einkehrmöglichkeiten nahe der Loipe.

Kosten Loipe Jachenau
Pro Tag wird von der Gemeinde Jachenau ein Kostenbeitrag für die Pflege der Loipe erbeten. Das Tagesticket zum Langlaufen kostet 3 Euro. Ein Jahresticket 30 Euro. Die Loipenticket Verkaufsstellen befinden sich hier: Parkplatz Leger, Tannern, Niggeln, Laich, Dorf und in der Gästeinformation.

Inspiration zum Langlaufen in den Alpen

Langlauftipp
Landschaftlich noch beeindruckender ist die Karwendelloipe bei Hinterriß. Wer trainiert ist, sollte sich einmal im Winter die Loipe von Hinterriß zur Engalm über den schönen Ahornboden vornehmen. Ein Wintertraum, der unter der Woche zudem nicht stark frequentiert ist. Hier alle Details zur Karwendelloipe.

Und auf dem Weg dorthin kannst du ab Vorderriß auf der sogenannten Kanadaloipe nach Wallgau langlaufen, eine ebenso schöne Loipe an der Isar. Hier die Infos zur Kanadaloipe.

---> weitere schöne Loipen im Karwendel und meine Tipps für eine Langlauf-Ausrüstung.

Mehr Jachenau Urlaubstipps:

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen
90 %
1
5
4.5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: