Bergtour auf den Thaurer Zunterkopf

Von den Herrenhäusern zum Törl im Halltal wandern, danach auf den Zunderkopf

Schöne Bergtour im Halltal auf den Zunderkopf im Karwendel
Gerade der Abschnitt von den Herrenhäusern aus dem Halltal herauf zum Törl und hinüber zum Gipfelkreuz des Thaurer Zunderkopf ist sehr schön zum Wandern. Durch den längeren Zustieg ist diese Wanderung einer der ruhigeren Bergtouren im Karwendel.

Verlauf der Wanderung zum Thaurer Zunderkopf
Gestartet wird die Wanderung am Parkplatz in Absam am Beginn des Halltal. Von hier geht es auf der ehemaligen Mautstrasse hinauf. Bis zum Bettelwurfeck folgt man der geteerten Salzbergwerkstrasse. Beim Bettelwurfeck könnte man links den Wandersteig nehmen und nach St. Magdalena als Zwischenziel wandern. Dann weiter hinauf wieder auf der Salzbergwerkstrasse zu den Herrenhäusern. Hier beginnt dann endgültig der Wanderweg.

Herrenhäuser Wanderung im Halltal

Direkt auf der Wanderung oberhalb des Halltal - der Blick nach Innsbruck
Über die Wiese auf den Zunterkopf wandern, oberhalb von Hall in Tirol

Von den Herrenhäusern zum Zunderkopf wandern
Direkt oberhalb der Herrenhäuser findet man die Wanderschilder, die den Wandersteig durch den Bergwald zeigen. Im Herbst gibt es hier wunderbar gefärbte Lärchen! So ist bald das Joch erreicht. Es wird als Törl bezeichnet, ein Kreuz samt sonniger Aussichtsbank ziert den schönen Aussichtspunkt.

Nun biegt man nach links ab, zuerst ein paar Höhenmeter hinunter, um schliesslich durch die Latschen auf den Gipfel aufzusteigen. Man umrundet den Zunderkopf ein Stück und geniesst sogar den Ausblick über Innsbruck mit den Stubaier Bergen am Horizont. Am Gipfel des Thaurer Zunderkopf erwartet die Bergwanderer eine Gipfelwiese samt Kreuz und Bank. Ein schönes Fleckchen für eine Pause.

Alpine Bergsteiger können von hier weitergehen zum Haller Zunderkopf und Hochmahdkopf, von wo aus man zum ehemaligen Kloster St. Magdalena absteigen kann. Es ist jedoch ein ausgesetztes Wegstück zu passieren!

Kaisersäule wandern

Und vielleicht noch zur Kaisersäule wandern, die man normalerweise von Innsbruck in Angriff nimmt

Wanderung zur Kaisersäule bei Innsbruck
"Normale" Wanderer gehen auf dem gleichen Weg zurück oder nehmen einen kleinen Umweg zur Kaisersäule mit. Sie ist unterhalb des Gipfels über den abzweigenden Wanderweg in Richtung Thaurer Alm zu erreichen. Ein eindrucksvolles Bauwerk, einmalig im Karwendel. Von der Kaisersäule wandert man wieder hinauf zum Törl.

Dauer der Wanderung im Halltal
Für die Standardwanderung sind rund 1100 Höhenmeter zu überwinden, als Zeitfenster sind 5-6 Stunden zum Wandern anzusetzen. Wenn du in der Gegend bist, solltest du auch mal am Zirbenweg wandern - und hier habe ich einen Überblick zum Wandern in Hall in Tirol

Wie kommt man hin?
Ausgangspunkt ist der große Parkplatz am Beginn des Halltals in Absam. Wer nicht gerade in einer Unterkunft seinen Urlaub in Absam verbringt, kommt am besten mit dem Auto von Hall herauf. Nach Hall reist man schnell und unkompliziert über die A12 (Autobahn Innsbruck - Kufstein).

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Wanderung Karwendelgebirge

Der Überblick über das Thema Wandern im Karwendel: Welche Tour, wo, welche Wanderausrüstung

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: