Skitour Rosslaufspitze in Weerberg

Bei der Skitour auf die Rosslaufspitze in den Tuxer Alpen komme ich an der Stallenalm vorbei
Keine Zeit habe ich für das schöne Karwendel Panorama auf der Rosslaufspitze Skitour, der Wind pfeifft zu stark

Schöne Skitour auf vier Gipfel in den Tuxer Alpen?
Über den Bezirk Schwaz ist der große Gilfert und der kleine Gilfert in den Tuxer Alpen bekannt für tolle Skitouren, weil es eine wunderbare Abfahrt gibt. Ein Gebirgszug weiter - zwischen den Gilferts und der Weidener Hütte ragt der 2373 Meter hohe Kopf in den Himmel. Links und rechts davon ist das Alplköpfl (2141 Meter), die Roßlaufspitze (2248 Meter) und das Nafingköpfl (2454 Meter). Alle vier Gipfel sind im Winter tolle Ziele einer Skitour. Wer möchte kann sie sogar verbinden.

Für eine Skitour nach Weerberg
Es ist März und im Inntal ist schon der Frühling im Anmarsch. Unter der Woche hat es aber auf den Bergen oberhalb von 1500 Metern frisch geschneit und so möchte ich den Samstag für eine Sktitour nutzen. Ich fahre nach Weerberg an das Ortsende nach Innerst. Am gebührenpflichtigen Parkplatz in Innerst parke ich. Viel ist nicht los - das Wetter ist aber auch nicht gerade skitourenfreundlich: Es sind Sturmböen mit 160 Kilometer pro Stunde angesagt. Die sollen am Nachmittag kommen. Also in der Früh schnell los und auf den Berg.

Skitour von Innerst auf die Roßlaufspitze
In Innerst ist leider kein Schnee mehr. So muß ich die Tourenski die ersten 15 Minuten tragen. Vom Parkplatz in Innerst orientiere ich mich nach der gelben Beschilderung in Richtung Nurpenstal - kleiner Gilfert. Es geht über den Fahrweg den Berg hinauf und in den Wald hinein. Nach 15 Minuten kann ich die Skitourenausrüstung wirklich nutzen: Es liegt Schnee auf der Forststraße.

Von hier ist es noch ein Stück auf dem Nurpensweg durch den Wald, bis ich schliesslich im Nurpenstal die Hütten der Stallenalm erreiche. Es ist alles weiß! Noch ein Stück weiter auf dem Weg, über die Brücke quere ich den Nurpensbach. Geradeaus weiter ins Nurpenstal hinein würde ich zum kleinen Gilfert kommen. Das ist bei dem Stum aufgrund der Länge keine gute Idee.

Blick über die Nurpensalm in den Tuxer Alpen, hinten das Karwendelgebirge
Beim Aufstieg zur Rosslaufspitze ist links hinten der kleine Gilfert zu sehen
Im Nurpenstal bei der Weerberg Skitour in Tirol

Bei den Nurpensalmen im Nurpenstal
So halte ich mich rechts und sehe bald die schönen Almhütten der unteren Nurpensalm. Auf 1795 Metern steht hier ein uriges Almdorf, wie es frühr in den Alpen üblich war. Ich folge der Skitourenspur an der Nurpensalm vorbei. Einige Zirben wachsen hier oben, darüber ist nur mehr viel Weite - freie Almfläche ideal für eine Skitour.

Nach rund 3 Stunden stehe ich oben auf der Roßlaufspitze. Der Wind hat sehr stark zugenommen, ich habe damit zu tun meine Jacke anzuziehen - der Wind bläst einfach extrem. Das hatte ich noch gar nicht erlebt. Also schnell nach unten, bevor es wirklich die 160 Stundenkilometer-Böen gibt.

900 Höhenmeter Skitour in Tirol
Über die weiten Hänge geht es schön mit den Tourenski nach unten ins Nurpenstal. Bei guten Verhältnissen ist die Ostabfahrt bei den Nurpensalmen empfehlenswert. Vom Parkplatz in Innerst bis zum Gipfel sind es rund 900 Höhenmeter, wer die umliegenden Gipfel mitnehmen möchte, kann noch einige Höhenmeter dranhängen.

Achtung: Das Gehen der Skitour erfolgt auf eigene Gefahr! Beachten Sie die Lawinengefahr, mit alpinen Gefahren ist zu rechnen. Unbedingt auf geeignete Skiausrüstung achten.

Skitouren im Karwendelgebiet

Diese 15 Skitouren lohnen sich im Karwendel und den Tuxer Alpen - samt Nachtskitouren

Ausrüstung für Skitouren

LVS, Sonde, Schaufel, Skitourenhose, Tourenski - alles rund um die richtige Skitourenausrüstung

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub