Pisten Skitour Gschwandtkopf in Seefeld

Skitour auf der Piste bei Seefeld: Gschwandtkopf Tour mit Skitourenski oder zum Schneeschuhwandern im Karwendel

Bei Seefeld Skitour auf den Gschwandtkopf gegenüber dem Karwendel
Auch diese Tour mit Skitourenski verläuft auf einer aufgelassenen Skipiste. Los geht es wenige Kilometer von Innsbruck entfernt in Reith bei Seefeld. Rund 300 Höhenmeter hat die Skitour und ist damit auch ideal als Skitour mit Kindern. Am Gschwandtkopf gibt es einen grandiosen Blick auf das Karwendel und Wettersteingebirge. Von Seefeld ist der Skilift auf den Gschwandtkopf noch in Betrieb.

Anreise und Parken Gschwandtkopf

Wie kommt man zur Gschwandtkopf Skitour bei Innsbruck?
Start für die kurze Skitour auf der ehemaligen Skipiste ist der Weiler Auland zwischen Reith bei Seefeld und dem Ort Seefeld. Sehr schnell erreichen Skitourengeher aus Innsbruck den Startort. Mit dem Auto fährt man über die Autobahn aus dem Inntal über die Ausfahrt Zirl hinauf in Richtung Seefeld. Nach Reith bei Seefeld biegt von der Hauptstrasse eine Nebenstrasse nach links zum ehemaligen Gschwandtkopflift ab. Bei der ehemaligen Talstation kann man kostenlos parken.

Skitourengeher aus dem Bereich München oder bei einem Winterurlaub Mittenwald oder Garmisch Partenkirchen kommen über das Isartal nach Tirol und Seefeld. Hinter rechts abbiegen zum oben beschriebenen Parkplatz.

Die Gschwandtkopf Skitour

Verlauf der Gschwandtkopf Skitour
Vom Liftparkplatz steigt man mit den Tourenski hinauf. Anfangs noch angenehm steil folgt bald ein Steilstück. Für Anfänger beitet sich die Umgehung an. Sie führt links dem Steilstück hinauf. Die ehemalige Skipiste ist leicht zu finden. Diese immer bergauf verfolgen und so ist nach einer Stunde der Gschwandtkopf (1495 m) erreicht. Rund 300 Höhenmeter beträgt die Distanz von unten auf den Gipfel. Einen schönen Panoramablick auf das Wetterstein und Karwendel bekommt man somit relativ leicht.

Wer hier oben Ruhe erwartet wird aber enttäuscht. Pistenskifahrer kommen von Seefeld ebenfalls hier oben an. Der Vorteil: Die Sonnenalm am Gschwandtkopf hat zu den Betriebszeiten des Gschwandtkopflift geöffnet und Skitourengeher können dort einkehren.
Diese Kombination ist ideal für Skitourenanfänger.

Schneeschuhwanderung Gschwandtkopf

Schneeschuhwandern am Gschwandtkopf?
Wie oben als Skitour beschrieben, geht diese Route auf den Gschwandtkopf auch zum Schneeschuhwandern. Durch die Distanz von 300 Höhenmetern kann man diese Schneeschuhtour auch gut mit Schneeschuhen machen, während andere aus der Gruppe mit Tourenski aufsteigen. Eignet sich gut zum Testen, ob einem das  Schneeschuhwandern gefällt oder ob die neue Schneeschuh Ausrüstung passt.

Dauer Gschwandtkopf Skitour

Wie lange braucht man für die Gschwandtkopf Skitour?
Bei normaler Kondition kann man von Reith bei Seefeld in einer Stunde auf den Gschwandtkopf aufsteigen. Bitte die Skitour nicht ab Seefeld auf der präparierten Skipiste gehen. Die Verwantwortlichen vom Skigebiet Seefeld apellieren an die Skitourengeher nur von Reith aus die Tour zu gehen, da die Skipiste von Seefeld aus zu schmal ist und damit ein Gefahrenpotential bietet, wenn Skifahrer und Tourengeher aufeinander treffen.

Öffnungszeiten Sonnenalm

Wann hat die Sonnenalm im Winter geöffnet?
Die Sonnenalm am Gschwandtkopf hat im Winter durchgehend geöffnet. Von Mitte Dezember ist je nach Schneelage bis April offen. Die genauen Öffnungszeiten erfährt man telefonisch beim Sonnenalm Hüttenwirt unter der Telefonnummer +43 5212 249035.

---> Mehr Pistenskitouren hier und im Sommer war die E-Biketour auf den Gschwandtkopf schön!

Skitouren im Karwendelgebiet

Diese 25 Skitouren lohnen sich im Karwendel und den Tuxer Alpen - samt Pistenskitouren & Nachtskitouren

Ausrüstung für Skitouren

LVS, Sonde, Schaufel, Skitourenhose, Tourenski - alles rund um die richtige Skitourenausrüstung

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: