Schneeschuhwandern in Seefeld und Scharnitz

In Seefeld schneeschuhwandern oder Schneeschuhwanderungen in Scharnitz? - beides ist schön mit dem Karwendel

Wohin zum Schneeschuhwandern in Seefeld?
In Seefeld bietet das Hochplateau am Waldrand viele Möglichkeiten für keine Schneeschuhtouren. Bei guter Schneelage direkt in Seefeld rund um den Wildsee. Außerdem gehen Schneeschuhwanderungn von Scharnitz nach Leutasch. Seefeld gilt mit 1180 Metern Seehöhe als sehr schneesicher in Tirol.

Wo kann man in Scharnitz schneeschuhwandern?
Der kleine Ort Scharnitz in Tirol, nahe an der bayerischen Grenze liegt auf fast 1000 Metern Seehöhe und hat somit im Winter oft eine Schneedecke - gute Voraussetzungen für eine Schneeschuhwanderung im Tiroler Isartal. Als kurze Schneeschuhwanderung lohnt sich der Aufstieg zur Adlerkanzel. Mittelschwer ist die Schneeschuhtour ab Scharnitz zum Zäunlkopf. Sportlich sehr ambitionierte Schneeschuhwanderer können bei guten Verhältnissen zur Pleisenhütte aufsteigen - Achtung: Lange Schneeschuhwanderung, nur bei guten Verhältnissen zu empfehen. Rechtzeitig starten.

Schneeschuhtour von Scharnitz zur Adlerkanzel
Direkt im Ort Scharnitz bei der Kirche kann man die Schneeschuhwanderung auf die Adlerkanzel unternehmen. Sie führt durchwegs durch Bergwald und ist damit bei normalen Verhältnissen eher lawinensicher. Da das Gelände am Fuße der Brunnsteinspitze eher steil ist, braucht man viel Kraft, um mit den Schneeschuhen bergauf zu kommen. Bei dem Aussichtspunkt Adlerkanzel angekommen gibt es einen schönen Ausblick auf das verschneite Scharnitz.

Scharnitz Schneeschuhwanderung auf den Mühlberg und Zäunlkopf
Früher gab es am Mühlberg einen kleinen Skilift. Dieser wurde abgetragen und auf der ehemaligen Skipiste treffen sich nun Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. Die Tour ist beliebt, so daß Spuren im Schnee die Orientierung auf den Gipfel erleichtern.

Bei Scharnitz mit Schneeschuhen auf die Pleisenhütte?
Wirklich nur gut trainierte und erfahrene Schneeschuhwanderer sollten sich auf den Weg zur Pleisenhütte machen. Es ist eine sehr schwere Schneeschuhwanderung im Karwendel und nicht wirklich empfehlenswert.

Und hier die Übersicht über weitere schöne Schneeschuhwanderungen

Die schönsten Touren

Das ist echter Winter: Unsere schönsten Touren zum Schneeschuhwandern in den Bergen auf Hütten und Almen im Karwendel

Die richtige Ausrüstung

Welche Schneeschuhe zum Schneeschuhwandern? Welche Ausrüstung braucht man für eine Schneeschuhtour in den Bergen?

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Unverbindlich und kostenlos

In den nächsten vier Wochen können Sie im Anfrageformular eine kostenlose Wanderkarte vom Karwendel und den Tuxer Alpen rund um Hall in Tirol bestellen - KOSTENLOS und solange der Vorrat reicht!

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.