Mountainbiken in Innsbruck

Zu den schönsten Hütten in Innsbruck auf der Nordkette mountainbiken, Karwendel
MTB Innsbruck bedeutet meist auch: Einen super Blick über die Stadt - hier mit den Tuxer Alpen

Wohin zum Mountainbiken in Innsbruck?
Innsbruck definiert ich als DIE Sportstadt in den Alpen. Diese sportive Ausrichtung bringt auch tolle Mountainbiketouren zu Tage. Sie liegen im Karwendel gleich oberhalb der Altstadt Innsbruck. Aber auch am bekanntesten Berg Innsbrucks, dem Patscherkofel, wo schon Olymische Spiele zu Gast waren, gibt es Möglichkeiten zum Mountainbiken ab Innsbruck. Und dann sind noch die umliegenden Berge im Wipptal. Hier unsere Tipps für schöne Ausflüge auf dem Mountainbike rund um Innsbruck.

Diese Mountainbiketouren lohnen sich in Innsbruck
Gleich hinter der Skyline von Innsbruck erhebt sich auf 1700 Höhenmeter das Karwendelgebirge. Hütten und Almen liegen oberhalb der Stadt, die sich meist auch mit dem Mountainbike anfahren lassen. Fast ganzjährig werden sie bewirtschaftet. Egal ob Arzler Alm, Umbrüggler Alm, Höttinger Alm, Bodensteinalm oder gar Seegrube - zum Mountainbiken gibt es Ziele in Innsbruck.

Mit dem Mountainbike von Innsbruck auf die Arzler Alm fahren
Folgende Mountainbiketour ist die wohl meistbefahrene Strecke mit dem Mountainbike: Direkt von der Maria Theresien Strasse in Innsbruck - der Prachtstrasse - strampeln Mountainbiker auf die Arzler Alm. Nach 600 Höhenmetern im Aufstieg locken auf der Alm oberhalb von Innsbruck Getränke und Tiroler Küche im Freien oder in der Stube. Besonders beliebt sind die Liegestühle am Abend, zum Ausklang des Feierabends.

MTB Innsbruck auf die neue Umbrüggler Alm
Ähnlich anstrengend ist die MTB Tour auf die Umbrüggler Alm. Sie liegt auf 1123 Metern Seehöhe ist mit gut 600 Metern Höhenunterschied ab Innsbruck sehr gut über Forststraßen zu erreichen. Möglich ist dies auch als Almrunde via Arzler Alm.

Ab Innsbruck auf die Höttinger Alm mountainbiken
Die Höttinger Alm liegt wunderschön oberhalb von Innsbruck und bietet zwei offiziell genehmigte Mountainbikerouten. Sie ermöglichen damit eine schöne Rundtour: Am besten ab Innsbruck in den Stadtteil Hötting fahren - anfangs nicht so steil, ideal zum warm fahren. Ab Hötting steil hinauf im Naturpark Karwendel. Durch den Höttinger Graben hinauf zur neu errichteten Umbrüggler Alm und von dort auf die Höttinger Alm. Nach der Einkehr auf der Sonnenterasse lohnt sich die Abfahrt über die Arzler Alm und den Innsbrucker Stadtteil Hungerburg nach Innsbruck.

Seegrube mountainbiken ab Innsbruck
Die anstrengenste Tour über den Dächern von Innsbruck ist eine Kombination aller Innsbrucker Almen und Hütten: Ab Innsbruck über den Rechenhof zur Enzianhütte auf die Rumeralm. Hier hinüber zur Arzleralm und von dort hinauf zur Bodensteinalm und das Steilstück zur bekannten Seegruber. Sie liegt auf einer Höhe von 1905 Metern - Ruhe findet man hier oben nicht, da die Nordkettenbahn Ausflügler heraufbringt, aber das Gefühl den höchsten Punkt mit dem Mountainbike ab Innsbruck erreicht zu haben.

Die besten MTB Touren

Das sind die schönsten Touren auf dem Mountainbike im Karwendel. Diese Hütten und Almen lohnen sich zum Biken.

Biken im Karwendel

Warum ist es gerade im Karwendelgebirge so schön zum Mountainbiken? Wir zeigen es Ihnen in Text und Bildern.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Unverbindlich und kostenlos

In den nächsten vier Wochen können Sie im Anfrageformular eine kostenlose Wanderkarte vom Karwendel und den Tuxer Alpen rund um Hall in Tirol bestellen - KOSTENLOS und solange der Vorrat reicht!

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.