Auf den Gschöllkopf wandern zum Adlerhorst

Mit der Rofanseilbahn auf den Berg und zum Gschöllkopf wandern im Rofan
Die Adlerhorst Aussichtsplattform im Rofan - mit super Blick auf die Gipfel von Karwendel und Alpen

Kurze Wanderung im Rofan zum Adlerhorst
Dieses Mal sind wir auf der Suche nach einer kurzen Wanderung im Rofangebirge, die trotzdem eine super Aussicht bietet. Schon oft sind wir am Gschöllkopf vorbei gewandert, auf dem Weg zur Rofanspitze dem Hochiss oder bei der anstrengenden Wanderung zum Zireiner See. An diesem Tag haben wir nicht so lange Zeit und so entscheiden wir uns für die kurze Wanderung zum Adlerhorst. Obwohl der Gschöllkopf mit dem Adlerhorst aus Metall bereits markant bei der Bergstation der Rofanseilbahn zu sehen ist, waren wir hier noch nicht oben.

Die Adlernest Aussichtsplattform im Rofan
So kommen genug Gründe zusammen, endlich einmal auf den Gschöllkopf oberhalb des Achensee zu wandern. Sehen wollen wir auch die Aussichtsplattform, den sogenannten Adlerhorst. Wer hier oben meint, Adler zu treffen, sollte sich von dieser Erwartung verabschieden. Der Name kommt eher von der Skulptur am Gipfel: Die Aussichtsplattform hat die Form eines Adlernests.

Adlerhorst Wanderung Rofan

Die Gschöllkopf Wanderung im Rofan, auf dem Weg zur Aussichtsplattform Adlerhorst

So wandern wir zum Adlerhorst
Mit der Rofanseilbahn fahren wir hinauf zur Bergstation. Hier gehen wir gleich hinüber zur Erfurter Hütte und hinunter in die Senke. Viele Menschen tummeln sich hier oben. Wir wandern schnell los, weg von Geräuschen. Dazu gehören auch die "Ahs" und "Ohs", die wir von der Freizeiteinrichtung des Air Rofan herüber hören. Dann wird es aber wirklich schnell still. Links biegen wir den Schildern folgend ab. Der Wanderweg würde bis zum Hochiss gehen. Wir wandern bis zum ersten Joch.

Wenige Meter dahinter geht es links hinauf auf den Gschöllkopf. Ein Wanderschild zeigt uns den Wanderweg. Bis hierher haben wir die Sonne geniessen können. Nun wird es schattig. Im Spätherbst scheint hier keine Sonne herein, es ist die Schattenseite. Trotzdem, wir wandern hinauf. Schließlich ist der Aufstieg auch nicht so lange und solange wir uns bewegen ist es auch nicht kalt. Wir müssen aber aufpassen, weil der Weg stellenweise glatt ist. Ein bisschen Schnee und Frost künden den Winter an. Rund 30 Minuten nach dem Beginn unserer Wanderung stehen wir oben auf dem Gschöllkopf.

Die Gschöllkopf Wanderung

Der Ausblick vom Adlerhorst auf das Rofan, mit Beschriftung der Gipfel
Vom Adlerhorst kann man auch dem Nervenkitzel des Air Rofan zuschauen

Der Adlerhorst auf dem Gschöllkopf im Rofan
Geschmückt wird der Gipfel von einer großen Aussichtsplattform. Rund 10 Meter Durchmesser hat die runde Aussichtskanzel. Mittendrin gibt es Stühle zu sitzen und eine weitere Erhebung, wo nochmal Sitzgelegenheiten sind. Das Besondere: Am Geländer der runden Plattform ist ein Panorama angebracht, das die Berge beim Namen nennt. Schön und beliebt bei den Wanderern, die hier im Gebiet des Achensee ihren Urlaub verbringen und wissen wollen wie die spitzen Gipfel im Karwendel heißen.

Es gefällt uns hier oben auch. Wir schauen hinunter, dann machen wir uns auf den Rückweg zur Rofanseilbahn Bergstation. Hin und zurück dauert diese Wanderung zum Adlerhorst rund eine Stunde. Bevor es mit der Bergbahn wieder hinunter geht, kann man in der Erfurter Hütte einkehren. Wenn du einen Urlaub in der Region verbringen möchtest, gibt es diese empfehlenswerten Hotels am Achensee.

--> Hier noch weitere Ideen zum Wandern im Rofan und Tipps für eine Wanderausrüstung.

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Der Achensee in Tirol

Diese Dinge solltest du im Urlaub am Achensee im Sommer und Winter unbedingt machen. Unsere Freizeitaktivitäten am See zwischen Karwendel und Rofan

Das Rofan im Sommer

Egal ob wo du im Rofan im Frühling, Sommer oder Herbst wandern möchtest - diese Wanderungen lohnen im Rofangebirge mit diesem Karwendelblick

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo