Der Advent im Karwendel

Vom Weihnachtsmarkt in Innsbruck siehst du auch auf das verschneite Karwendel, Foto: Innsbruck Tourismus / Alexander Tolmo

Was tun im Adventurlaub im Karwendel?
Die Adventszeit ist für mich persönlich eine zweigeteilte Zeit. Die Tage werden immer kürzer und damit wird es abends recht schnell dunkel. Das schränkt die Möglichkeiten zum Wandern und für die Zeit draußen in den Bergen des Karwendel stark ein. Auf der andern Seite gibt es im Advent im Karwendel sehr schöne Weihnachtsmärkte: Den Christkindlmarkt in Innsbruck, den Weihnachtsmakrt in Mittenwald und weitere Adventmärkte. Über die schönsten Adventmärkte und meine Tipps zum Wandern im Advent geht hier in Folge. Willst du auch eine schöne Zeit im Advent verbringen? -  dann lies weiter.

Meine schönsten Wanderungen im Advent
Je nach Wetter lassen sich aber auch im Advent tagsüber noch einige kürzere Wanderungen unternehmen, das schätze ich jedenfalls sehr. Besonders die Stunden am späten Vormittag bis in den Nachmittag können an den sonnigen Hängen nochmal angenehme Wandertemperaturen bringen. Diese schönen Stunden nutze ich für Erholung und Entspannung in der Natur. Solange auf den Bergen nicht viel Schnee liegt, ist die sonnige Wanderung zur Astenau im Rofan wunderbar.

Die Hütte ist im Advent zwar nicht bewirtschaftet, aber durch die sonnige Lage wird es warm am Berg. Zudem ist die Aussicht fantastisch. Ähnlich ist dies auch auf der Dalfazalm oberhalb vom Achensee. Die Sonnnenstrahlen können sich hier am steilen Hang gut entfalten und wärmen die Wanderer. Für eine Adventwanderung in Seefeld kann ich die leichte Runde rund um den Wildsee empfehlen. Direkt am Seeufer stehen Bänke in der Sonne. Diese leichte Wanderung geht auch gut mit Kinderwagen oder als Spaziergang in den Bergen - nahe der Stadt Innsbruck.

Im Advent zum Skifahren?
Im Spätherbst startet am Gletscher im Stubaital die Skisaison, der Hintertuxer Gletscher hat das ganze Jahr zum Skifahren geöffnet. Vom südlichen Karwendel sind diese beiden Skigebiete in sehr kurzer Zeit mit dem Auto erreichbar. So kannst du den Adventurlaub verbinden mit Skifahren und einem Besuch auf dem Adventmarkt. Und oft beginnt der Skibetrieb in den hochgelegenen Skigebieten im Zillertal auch schon im Advent... Nutz es aus, unter den ersten Skifahrern der Saison zu sein.

Und danach: In die warme Sauna. Am späteren Nachmittag wird es schnell kalt und dunkel. Das ist dann die richtige Zeit, um entweder in die angenehme Sauna in einem schönen Hotel im Karwendel zu gehen oder davor noch einen Besuch auf einen der Adventmärkte zu planen.

Besonders stimmungsvoll ist der Weihnachtsmarkt auf der Festung Kufstein, Bild: Horvath
So schön romantisch ist es am Adventmarkt in Hall in Tirol, Bild: Gerhard Berger

Die Adventmärkte im Karwendel und der Umgebung
Der größte und meistbesuchte Adventmarkt im Karwendelgebirge ist sicher in der Fußgängerzone in der Altstadt von Innsbruck. Tausende Besucher kommen jedes Jahr hierher, um die weihnachtliche Stimmung zu Füßen der Nordkette zu spüren. Bei Lebkuchen und Glühwein geht das gut. Außerdem ist natürlich in der Innsbrucker City die Auswahl an Geschäften zum Shopping sehr groß. Der Besuch am Christkindlmarkt wird verbunden mit Weihnachtsshopping - oder Weihnachtsmarkt - Hopping. Denn mittlerweile sind mehrere Adventmärkte über die Stadt Innsbruck verteilt. Der höchstgelegene Weihnachtsmarkt ist sogar im Karwendel, auf der Hungerburg. Hier der Überblick über die 6 schönsten Weihnachtsmärkte in Innsbruck

Romantisch und gemütlich: Der Weihnachtsmarkt in Hall in Tirol
Nicht ganz so turbulent geht es auf den anderen Adventmärkten und Weihnachtsmärkten im Karwendelgebirge zu. Kleinere Angebote sind in Mittenwald, Seefeld, Schwaz und den umliegenden Dörfern. Besonders hervorzuheben ist noch der schöne Adventmarkt in Hall in Tirol. Er ist eine Mischung zwischen dem Weihnachtstrubel in Innsbruck und dem kleinen Dorfadvent. Ein umfangreiches Programm unterhält in Hall an den Adventwochenenden und auch unter der Woche. In den Geschäften in der Altstadt gibt es auch Einkaufsmöglichkeiten. Das schätze ich sehr. Daher auch unser Testurteil: Top-Weihnachtsmarkt zum Wohlfühlen im Karwendel!

---> schau hier die stimmungsvollen Bilder vom Weihnachtsmarkt in Hall in Tirol.

Traditionen im Advent
In der staden Zeit werden die Traditionen und das Brauchtum besonders gefeiert. Dazu gehören im Tiroler Karwendel die Anklöpfler. Zur Adventszeit gehört im Karwendelgebirge auch das Backen und Genießen. Bekannt sind die Zelten auf den weihnachtlich geschmückten Süßigkeitentellern. Hier habe ich ein gutes Rezept für einen echten Tiroler Zelten.

Hier die Details, Termine und Öffnungszeiten für die Adventmärkte im Karwendel:

Weihnachtsmärkte in Tirol

Die schönsten Adventmärkte in Innsbruck, Hall, Schwaz, Rattenberg und Kufstein - Weihnachtsmärkte in Tirol rund um das Karwendel

Weihnachtsmarkt Mittenwald

Im bayerischen Karwendel ist besonders der Weihnachtsmarkt Mittenwald nahe dem Geigenbaumuseum sehenswert

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub