Der Weihnachtsmarkt in Hall in Tirol

Der schön beleuchtete Christbaum auf dem Weihnachtsmarkt in Hall in Tirol, Bild: Hall Wattens Tourismus
Tagsüber bietet der Schnee im Advent tolle Möglichkeiten für einen Winterurlaub in Hall, Bild: Hall Wattens Tourismus

Lohnt sich der Adventmarkt in Hall in Tirol?
In den vier Wochen vor Weihnachten stimmen Adventmärkte auf Weihnachten ein. Das ist nicht nur im Karwendel so. Aber der Weihnachtmarkt in der Altstadt von Hall in Tirol gehört auf seine eigene ganz besondere Weise für mich zum Advent dazu: Warmer Glühwein, duftende Lebkuchen und weihnachtliche Gesänge in Kombination mit den historischen Gassen in Hall - das verleiht der sonst so dunklen Zeit besonderen Glanz! Durch die herrliche Lage in der Altstadt von Hall ist der Adventmarkt in Hall ganz besonders empfehlenswert. Und einzigartig in ganz Tirol ist die Beleuchtung der Hausfassaden. Das gibt es nur hier.
 
Der ADVENT in HALL: Die Haller Altstadt im Zauber des Advents
Ein besonderer Glanz liegt über der Haller Altstadt im Inntal, wenn in Anlehnung an einen Adventskalender jeden Tag mit Scheinwerfern ein weiteres Datum auf die Häuser gestrahlt wird. Am ersten Tag im Advent erstrahlt die "1" an der ersten Hauswand. Am nächsten Tag kommt die "2" dazu - bis dann an Weihnachten der Obere Stadtplatz in Hall schön erleuchtet ist. Jeder Tag des Advents wird als Zahl auf einer der Hausfassaden gespiegelt. Am 24.12. sind dann 24 Häuserfassaden angestrahlt. Sehr stimmungsvoll!

Der Nikolaus am Weihnachtsmarkt in Hall
Die Mischung aus Sternen und weihnachtlichen Symbolen lässt die Stadt in der Vorweihnachtszeit regelrecht erstrahlen. Besonders spannend und aufregend ist es für die Kinder, wenn der Nikolaus samt seinem Gefolge der Haller Altstadt seinen Besuch abstattet. Vor dem Adventmarkt wird er auch heuer wieder alle begrüßen und seine mittlerweile traditionelle Ansprache halten und gemeinsam mit den Kindern Weihnachtslieder anstimmen.

An jedem Tag kommt eine Zahl dazu - der romantische Weihnachtsmarkt, Bild: Hall Wattens Tourismus
Ein Adventmarkt mit Flair: In den Gassen der Altstadt Hall in Tirol mit dem Karwendel, Bild: Hall Wattens Tourismus

Was ist am Adventmarkt in Hall in Tirol geboten?
Am Fuße des Karwendel wird die historische Stadt Hall in Tirol adventlich inszeniert: Die Adventbeleuchtung taucht die Altstadt in eine adventliche Stimmung. In dieser schönen Kulisse öffnen täglich die Weihnachtsmarktstände, bieten traditionelles Handwerk und kulinarische Köstlichkeiten zum Kauf an.. Besinnliche Musik von Chören und Bläsern aus der Region Hall-Wattens geben dem Adventmarkt den festlichen Rahmen. Streichelzoo, Kinderweihnachtskutsche und Geschichtenerzähler sorgen für die Unterhaltung der Kinder im Advent. Mein Nachbar muss jedes Jahr mit seiner Tochter hin - zum Kamelreiten.

Öffnungszeiten Adventmarkt Hall:
Der Weihnachtsmarkt in Hall findet vom 24. November 2017 bis 23. Dezember 2017 statt.
- Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag 14 bis 20 Uhr; täglich ab 18 Uhr Adventmusik mit Bläsergruppen und Chören.
- Samstag, Sonntag und 8. Dezember ist von 10 bis 20 Uhr geöffnet
- zusätzliche Adventmusik am Samstag und Sonntag um 17 Uhr, am Freitag um 19 Uhr.
- besonders ist in Hall das Kinderprogramm mit Märchenerzähler, Feuershow, Basteln für Weihnachten, täglich ab 17 Uhr.
- traditioneller Nikolauseinzug mit Engeln und Hirten der Volksschulen: 6.12., früher Abend
- Die Gastronomiestände sind jeweils bis 21 Uhr geöffnet.
- am 24. Dezember hat der Markt von 10.00 - 13.00 Uhr geöffnet.

Advent Karwendel: Ein Adventspaziergang durch Hall in Tirol
Woher kommen Adventkranz und -kalender? Seit wann gibt es den Christbaum? Diese Fragen beschäftigen nicht nur die Kinder! Wer Antworten darauf wissen möchte, lässt sich in die weihnachtlich-stimmungsvolle Altstadt Halls entführen und kann dabei Weihnachten riechen, hören und spüren. Den Adventspaziergang gibt es inklusive Glühwein und einer Tasse des Haller Adventmarktes als Andenken für Zuhause. Jeden Mittwoch um 17.00 Uhr.

Der Adventmarkt in Absam
Klein und heimelig ist der Absamer Adventmarkt. Es gibt köstliche Weihnachtsgenüsse mit süßen und deftigen, bodenständigen und erlesenen kulinarischen Angeboten. Ein guter Punsch und Glühwein verlocken zum Probieren. Ponyreiten für Kinder und Kutschenfahrten sind bei der Kinderweihnacht sogar umsonst und stimmungsvolle Weihnachtsgeschichten verzaubern nicht nur die kleinen Besucher. Musikalisch umrahmt wird der Markt von der Bürgermusikkapelle Absam, dem Jakob Stainer-Chor und bei der Kinderweihnacht von einem Saxophonkonzert. (PR)

---> Lust bekommen? - ab 88 Euro gibt es einen Adventurlaub in Hall in Tirol. Mit 2 Übernachtungen, Besuch am Weihnachtsmarkt, einer Stadtführung, Eintritt in die berühmten Kristallwelten und mehr...



---> Noch mehr Advent: Hier der Überblick über die schönsten Adventmärkte im Karwendel

Die Stadt Hall in Tirol hätte noch mehr zu bieten für einen Kurzurlaub im Dezember. Eine Stadtführung durch Hall in Tirol ist wunderschön, wir haben sie auch schon im Sommer mitgemacht.

Weihnachtsmärkte in Tirol

Die schönsten Adventmärkte in Innsbruck, Hall, Schwaz, Rattenberg und Kufstein - Weihnachtsmärkte in Tirol rund um das Karwendel

Advent in Tirol

Alle Adventmärkte in Tirol - von A wie Achensee bis Z wie Zillertal. Unser Überblick mit den Öffnungszeiten und Terminen.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub