Das Ostergrab in Schwaz

Tirol - das Land der Ostergräber
Die Tradition der Ostergräber wird in Tirol besonders hoch gehalten. Jedes Jahr in der Karwoche werden in vielen Kirchen Tirols nicht nur die Kreuze in den Kirchen mit einem violetten Tuch verhüllt, sondern der gesamte Alter mit einem Grab verbaut. Rund 150 Kirchen folgen diesem alten Brauch der Ostergräber, er ist bis ins Mittelalter zurückzuverfolgen.

Heiliges Grab in Tirol

Heiliges Grab an Ostern im Franziskanerkloster Schwaz
Das größte Ostergrab in Tirol ist im Franziskanerkloster Schwaz zu bestaunen. Mindestens 10 Leute machen sich alljährlich am Samstag vor dem Palmsonntag daran, das gemalte Grab aufzubauen. Seit dem 18. April 1764 wird es in der Karwoche aufgebaut. Es gilt rund 140 Teile zusammenzubauen, eine nicht so leichte Aufgabe.

Wenn es die vielen Freiwilligen nicht gäbe, wäre diese nicht mehr möglich. Nach vollbrachter Arbeit ist auf dem 160 Quadratmeter großen bemalten Flächen eine Vielzahl von Heiligen umrahmt von gemalten Säulen zu sehen. Über dem Ostergrab Jesu türmen sich zwei weitere "Stockwerke" auf. Eine Meisterleistung, die vom Schwazer Künstler Christoph Anton Mayr geschaffen wurde.

Finanziert wurde das Meisterwek von der Schmerzensbruderschaft und dem Kloster selbst.
Die Liebe zu den heiligen Gräbern an Ostern wird neu entdeckt und in den letzten Jahren wurden auch in vielen anderen Kirchen die traditionellen Ostergräber restauriert, keines erreicht jedoch die Größe wie hier in Schwaz. Deshalb kommen auch viele Besucher vom Achensee aus dem Karwendel und den umliegenden Orten hierher, um das Ostergrab zu bestaunen.

Schönstes Heiliges Grab in den Alpen

Das schönste heilige Grab?
Für viele Experten ist übrigens das Ostergrab in Schwaz nicht nur das Größte seiner Art, sondern auch das schönste heilige Grab Tirols.

Nach dem Besuch des Ostergrab, sollte man sich noch etwas Zeit für den Besuch des Kreuzgang im Franziskanerkloster nehmen. Ausserdem ist der kleine Spaziergang zum Schwazer Wahrzeichen, der Burg Freundsberg zu empfehlen. Von hier oben hat man einen wunderbaren Blick auf das Inntal und der Turm der Burg ist zu besteigen.

Osterurlaub in Schwaz?

--> Unsere Ideen für den Osterurlaub im Karwendel.

Das lohnt sich im März im Karwendel und das ist ideal im April im Karwendel.
Und das sind unsere Tipps für die Besichtigung der Altstadt Schwaz:

Die Altstadt Schwaz

In der Schwazer Altstadt ist die Franz-Josef-Strasse das Zentrum, sehenswert die vierschiffige Kirche, die Burg Freundsberg, der Kreuzgang.

Stadtführung Schwaz

Neben den schönsten Plätzen in der Altstadt Schwaz sieht man den Gewölbekeller und den bemerkenswerten hölzernen Dachstuhl der Kirche

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
90 %
1
5
4.5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: