Wo parken am Barmsee?

Das ist der öffentliche Parkplatz am Barmsee in Krün
Von diesem Parkplatz kommst du zu Fuß an den Barmsee, wo im Sommer auch die schönen Seerosen blühen

Gibt es einen Parkplatz am Barmsee?
Der schöne Barmsee in Krün ist ein beliebtes Ausflugsziel, das ganzjährig besucht wird. Im Sommer wird der idyllische See beim Karwendelgebirge zum Wandern oder Baden besucht, im Winter zum Langlaufen oder Winterwandern. Der Barmsee ist umgeben von einem Moorgebiet und der Zugang nicht direkt per Auto möglich. Es gibt jedoch einen öffentlichen Parkplatz, der sich für einen Ausflug an den Barmsee anbietet. Von diesem Parkplatz kannst du zu Fuß weiter. Mit dem Auto kommst du nicht an das Seeufer.

Wo kann man am Barmsee parken?
So findest du den Parkplatz: Er befindet sich an der B2. Wenn du von Mittenwald kommend in Richtung Garmisch Partenkirchen fährst, kommst du hinter Krün direkt am Parkplatz vorbei. Er ist neben der Bundesstrasse und du kannst ihn von der B2 aus sehen. Es gibt eine beschilderte Ausfahrt. Hier in der Google-Karte ist der Parkplatz eingezeichnet und mit dem Routenplaner findest du von deinem Ausgangspunkt zum Parkplatz.
Nicht wundern und auf einen besseren Parkplatz hoffen: Von der Strasse ist der Barmsee noch nicht zu sehen. Aber hier startet der Fußweg zum Barmsee. Auch wenn du einen Parkplatz für eine Radtour an den Barmsee suchst, kannst du hier startet. Der Radweg verläuft in einem Bogen zum Barmsee - nicht auf dem breiten Wanderweg durch das Moor!

Die Gebühren für das Parken am Barmsee Parkplatz werden am Automaten bezahlt.

Die Parkgebühren am Barmsee Parkplatz
Das Parken am öffentlichen Barmsee Parkplatz ist kostenpflichtig. Es steht dort ein Automat, der Münzen nimmt. 4 Euro werden nach Auskunft der Gemeinde Krün fällig. Dafür darf man einen Tag lang parken. Die Höhe der Parkgebühr ist unabhängig davon, ob du das Auto eine Stunde oder einen Tag parkst. Glück hast du als Urlaubsgast der Alpenwelt Karwendel. Du bezahlst beim Vermieter deine Kurtaxe und bekommst dafür auch ein Parkticket für die öffentlichen Parkplätze in Wallgau und Krün. Dieses Ticket gilt für die Dauer deines Urlaubs auch auf dem Barmsee Parkplatz und du musst nicht extra bezahlen! Das Ticket beim Vermieter geben lassen und gut sichtbar im Auto ablegen.

Das Tagesticket lohnt sich, ich nutze das auch gleich immer, um die drei Seen rundherum zu besuchen: Den großen Barmsee, den wunderbar gelegene Geroldsee - dort ist es schwierig zu parken, deswegen am Barmsee stehen bleiben - und den Grubsee im Wald.

Das sind meine empfehlenswerten Freizeitaktivitäten am Barmsee:
- Wandern: Vom Barmsee Parkplatz kannst du diese 3-Seenwanderung zum Barmsee, Grubsee und Geroldsee machen.
- am Barmsee findest du einen tollen Badeplatz zum Schwimmen und Baden im Barmsee.
- im Winter gibt es die Panoramaloipe um den Barmsee und Geroldsee.

Mein Tipp für den Urlaub im Karwendel:
Und wenn du in einem dieser Hotels in Mittenwald und Umgebung übernachtest, sparst du dir die Parkgebühr am Barmsee Parkplatz!

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: