Fröhliche Ferienwohnung

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Achensee Ballonfahren

Am Achensee Ballonfahren: Die Achensee Ballontage

Ein Erlebnis: Ballonfahren Achensee die Winterlandschaft von oben sehen
Ein Erlebnis: Ballonfahren Achensee die Winterlandschaft von oben sehen

Warum sich eine Ballonfahrt am Achensee lohnt

Schon oft stand ich auf einem der Zweitausender rund um den Achensee. Das geht gut im Sommer. Im Winter dagegen ist es schwieriger. Nur wenige Berggipfel lassen sich als Skitour am Achensee gefahrenlos besteigen. Dabei könnte der Blick von oben auf die verschneiten Gipfel so schön sein. Deshalb fand ich es interessant, dass es seit 2016 die Achensee Ballontage in Tirol gibt.

Wann finden die Ballontage am Achensee statt?

Nun kann man jedes Jahr im März das Spektakel in der Luft geniessen. Die Flüge mit einem Ballon kosten 250 Euro pro Person und können im Tourismusbüro gebucht werden. Je nach Wind geht es über das Rofan, einige Gipfel des Karwendel oder zu den Tuxer Alpen.

Das Ballonglühen am Achensee beim Nightglow einmal am Abend der Ballontage Achensee in Tirol, Bild: Achensee Tourismus
Das Ballonglühen am Achensee beim Nightglow einmal am Abend der Ballontage Achensee in Tirol, Bild: Achensee Tourismus

Ballontage Achensee: Das Nachglühen der Ballone am Achensee

Ein besonderes Ereignis ist das einmal pro Woche stattfindende Nachtglühen am Achensee. Hier werden die Ballone am Abend nach Sonnenuntergang angeheizt. Dabei erzeugen die Brenner auch Licht und die Ballone „glühen“. Der Termin für das Nightglow ist am Dienstag, 07.03.2017 um 20.00 Uhr in Achenkirch beim Parkplatz des Skigebiet Christlum. Das Glühen der Ballone wird von Musik begleitet und es gibt beim Skilehrerstüberl bzw. Salettl der Hochalmlifte Christlum etwas zu trinken und zu essen. Das Ballonglühen dauert ca. 1 Stunde und man muss nicht einmal was dafür bezahlen: Der Eintritt ist frei.

Achensee Ballonfahren: Der Blick aus dem Heißluftballon in Tirol, Bild: Achensee Tourismus
Achensee Ballonfahren: Der Blick aus dem Heißluftballon in Tirol, Bild: Achensee Tourismus

Ballonerlebnis mit Kindern am Achensee

Diese Möglichkeit gibt es am Samstag am Boden beim Kinderfest in Achenkirch: Um 14.00 Uhr beginnt der Kindernachmittag. Es gibt eine begehbare Ballonhülle und einen Fesselballon zu erkunden. Mit dabei auch Clown ChrysMagic, der für lustige und tolle Stimmung sorgt.

Achensee Ballonfahren: Dürfen Kinder bei einer Ballonfahrt mit?

Das ballonfahren richtet sich in erster Linie an Erwachsene. Es dürfen aber auch Kinder mit, sobald sie 1,3 Meter groß sind. Man sollte sich aber darauf einstellen, dass eine Ballonfahrt mindestens 60 Minuten dauert und der Preis für Kinder bis 14 Jahren 150 Euro beträgt. Ingesamt dauert der Ballonausflug zwischen 4 und 5 Stunden.

Achensee Ballontage 2019

Die Termine der Ballontage am Achensee
Montag, 11. März 2019
08.00 Uhr: Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Dienstag, 12. März 2019
08.00 Uhr: Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Mittwoch, 13. März 2019
08.00 Uhr: Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Donnerstag, 14. März 2019
08.00 Uhr: Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Freitag, 15. März 2019
08.00 Uhr: Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Samstag, 16. März 2019
08.00 Uhr: Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Sonntag, 17. März 2019
08.00 Uhr: Ballonfahrt mit Passagieren, Startplatz in Achenkirch

Paragliding Achensee

So schön ist das Paragliding am Achensee gewesen! Probier es mal selbst.
So schön ist das Paragliding am Achensee gewesen! Probier es mal selbst.

Am Achensee in die Luft gehen
Während die Ballontage nur eine Woche lang im Winter sind, kannst du beim Paragliding Achensee fast das ganze Jahr den Achensee aus der Luft sehen. Und es ist viel günstiger als ein Ballonflug…

Ich hab es selbst auch schon probiert. Es war fantastisch:
–> hier findest du meinen Bericht vom Tandemfliegen am Achensee.

Meine Tipps für den Achensee Winter