Fügen Weihnachtsmarkt

5/5 - (13 votes)

Letzte Aktualisierung am von Markus Schmidt

Weihnachtsmarkt Fügen

Das ist die Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt in Fügen im Zillertal
Das ist die Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt in Fügen im Zillertal
Weihnachtsmarkt Fügen - mit Feuerstellen zum Wärmen
Weihnachtsmarkt Fügen – mit Feuerstellen zum Wärmen

Advent beim Weihnachtsmarkt Fügen im Zillertal
Auch im Zillertal gibt es einen Weihnachtsmarkt! In Fügen bildet die schöne Fassade des historischen Schlosses im Ortszentrum von Fügen ein tolle Kulisse für den heimeligen Adventmarkt. Vor allem Einheimische treffen sich hier am Samstag auf eine Tasse Glühwein bei weihnachtlicher Musik. Hinter den Holzhütten kannst du auf die Skipisten der Spieljochbahn schauen oder auf der anderen Seite des Zillertals in Richtung Rofan. In den Hütten findest du jedes Wochenende andere Stände. Es gibt aber immer etwas zu essen und zu trinken.

Anreise Weihnachtsmarkt Fügen

Wo ist der Adventmarkt in Fügen?
Der Weihnachtsmarkt in Fügen findet direkt beim Schloss in Fügen im Ortszentrum statt. Über die Zillertalstraße fährst du in den Ort Fügen. Aus Richtung Innsbruck kommend ist der Weihnachtsmarkt hinter dem Gemeindeamt und dem Büro es Tourismusverband Erste Ferienregion im Zillertal. Das ist die Adresse für das Navigationsgerät: Dorf-Platz 9, 6263 Fügen. Parken kannst du im Ort am besten auf dem Parkplatz beim Gemeindeamt. Der Eingang zum Adventmarkt erfolgt von oben in den Schlossinnenhof.
–> das ist die Google Karte für die Anreise zum Weihnachtsmarkt in Fügen.

Programm Weihnachtsmarkt Fügen

Hier bekommst du die Zillertaler Krapfen auf dem Adventmarkt in Fügen
Hier bekommst du die Zillertaler Krapfen auf dem Adventmarkt in Fügen

Jeden Samstag ist der Weihnachtsmarkt in Fügen geöffnet
Die Fassade des Schlosses in Fügen ist romantisch mit Lichtern angestrahlt. Im Innenhof sind die Holzhütten aufgestellt, eine Bühne für Musiker gibt es auch. Jeden Samstag ist ein anderes Programm.
–> HIER alle aktuellen Termine von heuer

Samstag 02.12.2023 ab 16 Uhr: Nikolausmarkt
Der Nikolausmarkt beginnt um 16 Uhr. Um 17.30 Uhr ist Nikolausmesse in der Kirche nebenan, danach kommt der Nikolaus auf den Adventmarkt und verteilt an die Kinder kleine Geschenke. Um 17.45 Uhr Beginn des Umzugs.

Samstag 09.12.2023 ab 16 Uhr: Lichterzauber
Der Weihnachtsmarkt verwandelt sich zu einem großen weihnachtlichen Lichtermeer, adventliche Musik komplettiert die schöne Stimmung

Donnerstag 14.12. und Freitag 15.12.2023: Ski Food Festival
Tagsüber ist im Skigebiet auf rund 15 Hütten die Kulinarik verschiedener Länder zu probieren. Von Österreich über Spanien bis zu ausgefallenen Ländern reicht das Herkunftsland der besonderen Gerichte. Vormittags von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr Gourmetmarkt an der Taltstation Hochzillertal. Kulinarische Kostproben an den Liften. Ab 11.00 Uhr landestypische Speisen auf den Hütten im Skigebiet.

Samstag 16.12.2023 ab 16 Uhr: Christkindlmarkt
Weihnachtliche Stimmung am Schlossplatz in Fürgen.

Samstag 23.12.2023 ab 16 Uhr: Christkindleinzug am Weihnachtsmarkt Fügen
Weihnachtliche Stimmung am Schlossplatz in Fürgen.

  • Dezember 2023 Nikolauseinzug & Nikolausmarkt im Schlosspark in Fügen, Beginn: 16.00 Uhr
  • Dezember 2023 Lichterzauber im Schlosspark in Fügen, Beginn: 16.00 Uhr
  • Dezember 2023 Gospelkonzert in der Festhalle Fügen, Beginn 20.00 Uhr
  • Dezember 2023 Weihnachtsmarkt im Schlosspark in Fügen, Beginn: 16.00 Uhr
  • Dezember 2023 Musikalische Bergweihnacht am Marienberg, Beginn: 20.00 Uhr
  • Dezember 2023 Christkindleinzug im Schlosspark in Fügen, Beginn: 16.00 Uhr
  • Dezember 2023 Silvesterdampfzug

Erst Skifahren, dann Adventmarkt im Zillertal
In der Weihnachtszeit und im Advent kannst du den Vorteil der Skigebiete im Zillertal rund um Fügen nutzen. Je nach Schneelage haben die ersten Skilifte geöffnte. Das Skigebiet Hochfügen gehört zu den ersten Skigebieten, das im Zillertal Ende November/Anfang Dezember den Skibetrieb für die Wintersaison eröffnet. Ebenso das Skigebiet Hochzillertal ab Kaltenbach.

Zusammenfassung Weihnachtsmarkt Fügen

Stell dir vor, du tauchst ein in die festliche Atmosphäre des Weihnachtsmarkts in Fügen im malerischen Zillertal. Das historische Schloss im Ortszentrum bildet eine bezaubernde Kulisse für diesen heimeligen Adventmarkt. Die Einheimischen versammeln sich hier samstags, um bei weihnachtlicher Musik eine Tasse Glühwein zu genießen. Hinter den Holzhütten eröffnet sich ein Blick auf die Skipisten der Spieljochbahn und die verschneite Landschaft des Zillertals.

Jedes Wochenende präsentieren sich auf dem Markt wechselnde Stände mit vielfältigen Angeboten, sodass es immer Neues zu entdecken gibt. Hier erwarten dich nicht nur köstliche Speisen und Getränke, sondern auch handgefertigte Geschenke und kunsthandwerkliche Schätze. Der Weihnachtsmarkt in Fügen verbindet Tradition, Kulinarik und festliche Beleuchtung zu einem einzigartigen Erlebnis. Nutze auch die Gelegenheit, nach einem Tag auf der Piste die festliche Stimmung des Advents zu genießen.

Weihnachtsmarkt und Adventmarkt in Tirol

Noch mehr Inspiration für die Weihnachtszeit in der Karwendelregion
Wenn du deinen Winterurlaub im Dezember im Zillertal verbringst, kannst du neben dem bereits vorgestellten Weihnachtsmarkt in Fügen weitere Adventsmärkte in der näheren Umgebung besuchen. Hier einige Ideen und die stimmungsvollsten Märkte:
—> das ist der Advent im Karwendel
—> für deinen Zillertal Urlaub: Der Rattenberger Advent mit Kerzenschein ist nicht weit von hier
—> hier findest du alle Termine für Adventmärkte und Weihnachtsmärkte in der Umgebung: Weihnachtsmarkt Tirol.

Die häufigsten Fragen

Gibt es einen Weihnachtsmarkt im Zillertal?

Ja, im Zillertal gibt es mehrere Weihnachtsmärkte, darunter auch den Weihnachtsmarkt in Fügen, der im Herzen des Zillertals liegt. Der Markt findet vor dem historischen Schloss im Ortszentrum statt und bietet eine stimmungsvolle Atmosphäre mit Holzhütten, Glühwein, weihnachtlicher Musik und verschiedenen Aktivitäten.
Der Weihnachtsmarkt in Fügen bietet Einheimischen und Besuchern die Möglichkeit, die festliche Jahreszeit zu genießen und traditionelles Kunsthandwerk sowie kulinarische Köstlichkeiten zu entdecken. Das Schloss, das als Kulisse dient, verleiht dem Markt eine besonders malerische Note.

Was kann man am Weihnachtsmarkt Fügen erleben und entdecken?

Der Weihnachtsmarkt in Fügen im Zillertal bietet eine reizvolle Atmosphäre und eine Vielzahl von Erlebnissen für Besucher. Hier sind einige Highlights, die du auf dem Weihnachtsmarkt in Fügen erleben und entdecken kannst:
Romantische Kulisse: Die Veranstaltung findet vor dem historischen Schloss im Ortszentrum von Fügen statt. Die beeindruckende Fassade des Schlosses ist festlich beleuchtet und bildet eine malerische Kulisse für den Weihnachtsmarkt.
Kulinarische Genüsse: Genieße die festliche Stimmung bei einer Tasse Glühwein oder regionalen Köstlichkeiten. Traditionelle Leckereien wie Zillertaler Krapfen und andere lokale Spezialitäten laden zum Probieren ein.
Handgemachtes Kunsthandwerk: Die Holzhütten auf dem Markt bieten eine Vielfalt handgefertigter Produkte. Hier kannst du nach einzigartigen Weihnachtsgeschenken stöbern, von handgefertigtem Schmuck bis hin zu kunstvollen Dekorationsartikeln.
Musik und Unterhaltung: Jeden Samstag gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit musikalischen Darbietungen und festlichen Aktivitäten. Der Weihnachtsmarkt verwandelt sich dabei in einen Ort der festlichen Unterhaltung.
Thematische Veranstaltungen: Der Markt bietet verschiedene thematische Veranstaltungen, darunter einen Nikolausmarkt, einen Lichterzauber, ein Ski Food Festival und einen Christkindlmarkt. Jedes Event trägt zur festlichen Atmosphäre bei.
Nikolausumzug: Am Nikolausmarkt gibt es einen Nikolausumzug, bei dem der Nikolaus kleine Geschenke an die Kinder verteilt. Ein festlicher Umzug sorgt für eine besondere Weihnachtsstimmung.
Christkindleinzug: Der Weihnachtsmarkt schließt mit einem festlichen Christkindleinzug ab. Hier kannst du die vorweihnachtliche Atmosphäre am Schlossplatz in Fügen in vollen Zügen genießen.

Gibt es einen Nikolausumzug am Weihnachtsmarkt Fügen?

Ja, es gibt einen Nikolausumzug am Weihnachtsmarkt in Fügen im Zillertal. Der Nikolausmarkt findet traditionell jedes Jahr statt und der Nikolausumzug ist eine der festlichen Attraktionen.

Kann man einen Skiurlaub im Zillertal mit dem Weihnachtsmarkt verbinden?

Ja, es ist durchaus möglich, einen Skiurlaub im Zillertal mit dem Besuch eines Weihnachtsmarktes zu verbinden. Das Zillertal in Tirol, Österreich, ist eine beliebte Region für Wintersport, und es gibt mehrere Skigebiete, darunter Hochfügen und Hochzillertal, die sich ideal für einen Skiurlaub eignen. Diese Skigebiete eröffnen oft bereits Ende November oder Anfang Dezember die Skisaison, abhängig von den Schneeverhältnissen.
Der Weihnachtsmarkt in Fügen im Zillertal bietet eine festliche Atmosphäre und liegt günstig in der Nähe der Skigebiete. Dies ermöglicht es den Besuchern, tagsüber auf den Pisten zu sein und abends die vorweihnachtliche Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt zu genießen. Nach einem aktiven Tag auf der Piste können Skifahrer und Snowboarder die festliche Atmosphäre, die kulinarischen Köstlichkeiten und das handgemachte Kunsthandwerk des Weihnachtsmarktes erleben.
Die Kombination aus Skiurlaub und Weihnachtsmarktbesuch bietet eine einzigartige Gelegenheit, die winterliche Schönheit der Region in vollen Zügen zu genießen und gleichzeitig die festliche Vorfreude der Weihnachtszeit zu erleben. Es ist ratsam, die genauen Termine für die Eröffnung der Skigebiete und die Veranstaltungen auf dem Weihnachtsmarkt zu überprüfen, um die Reise entsprechend zu planen und beide Erlebnisse bestmöglich zu genießen.

Gibt es auch noch weitere Weihnachtsmärkte in der näheren Umgebung?

In der näheren Umgebung des Zillertals gibt es mehrere weitere Weihnachtsmärkte, die du während deines Aufenthalts besuchen könntest. Hier sind einige Optionen:
Schwaz: Die Stadt Schwaz, die sich in der Nähe des Zillertals befindet, hat einen traditionellen Christkindlmarkt mit einem breiten Angebot an Geschenkideen, Kulinarik und Unterhaltung.
Innsbruck: Die Hauptstadt von Tirol, Innsbruck, ist nicht weit entfernt und hat einen der bekanntesten Weihnachtsmärkte. Der Innsbrucker Christkindlmarkt erstreckt sich über die Altstadt und bietet eine beeindruckende Kulisse vor den Bergen.
Rattenberg: Auch die kleinste Stadt Österreichs, Rattenberg, hat einen malerischen Weihnachtsmarkt. Die mittelalterliche Kulisse und die handgefertigten Produkte tragen zur festlichen Atmosphäre bei.
Hall in Tirol: Die Stadt Hall, in der Nähe von Innsbruck, hat einen charmanten Adventsmarkt. Hier kannst du regionale Spezialitäten probieren und handgefertigte Produkte erwerben.

Weihnachtsmarkt Zillertal Tipp merken

Willst auch einmal auf den Weihnachtsmarkt im Zillertal? Merk dir diese Tipps mit einem Pin bei Pinterest, dann findest du meinen Beitrag schnell wieder bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder der Planung für den schönsten Ausflug in die Berge! Gefällt das auch deinen Freunden? – dann teil den Beitrag über Facebook. Sie werden es dir danken… Du kannst diesen Beitrag auch als Email oder WhatsApp verschicken – einfach auf die Symbole unter den Bildern klicken.