In Jachenau rodeln in Bayern

Rodeln Jachenau - eine natürliche Rodelbahn in Bayern

Welche Rodelbahnen in der Jachenau gibt es?
Groß ist die Auswahl an Rodelmöglichkeiten im Jachental oberhalb von Lenggries nicht. Offizielle Rodelbahnen sind in Jachenau nicht ausgewiesen. Dank der vielen Forstwege kann man aber im Winter samt Schlitten einige Rodelwege nutzen. Hier unser Tipps mit Schlitten in Jachenau.

Rodeln in Jachenau
Gleich am Ortseingang von Jachenau im Weiler Wieden rodeln im Winter vor allem die Einheimischen. Auf der Forststrasse kann man gut Schlittenfahren. Sie wird geräumt, so dass der Schlitten gut gleitet.
Links von der inoffiziellen Rodelbahn ist der schön verschneite Meßnerberg, rechts befindet sich der 1102 Meter hohe Brunnenberg.

Rund 600 Meter lang ist der Winterweg zum Rodeln. Die ca. 100 Höhenmeter bieten genug Gefälle. Parken kann man mit dem Auto direkt neben der Jachenauer Hauptstrasse, wo die Rodeltour auch gleich beginnt.

Schlittenfahren auf der Skiwiese in Jachenau
Eine weitere Rodelbahn gibt es am Rand der Skipiste im Ortsteil Mühle in Jachenau. Der Skilift erlaubt Familien mit Kindern laut Homepage die Nutzung des Randbereich der Skipiste zum Schlittenfahren. Ein tolles Vergnügen, weil die präparierte Bahn für Kinder viel einfacher zu rodeln ist. Und am Ende der Skipiste kann man sich auch etwas zu essen und trinnken in der urigen Holzhütte kaufen.

Längere Rodelbahnen in Jachenau?
Eine richtig lange Bahn zum Schlittenfahren gibt es in der Umgebung von Jachenau. Auf dem Blomberg bei Bad Tölz tobt der organisierte Rodelspaß. 3,5 Kilometer ist die Rodelbahn am Blomberg lang. Entweder wandert man mit dem Schlitten zu Fuß knapp 500 Höhenmeter hinauf oder nimmt die Blombergbahn in Anspruch. Ruhe und Winteridylle ist etwas anderes, aber dafür ist Schlittenbahn schön lang. Am Wochenende stark überlaufen. Viele Münchner kommen dann zum schlittenfahren und rodeln zum Blomberg.

Eine größere Auswahl an schönen Rodelbahn gibt es im benachbarten Karwendel. Hier eine Übersicht der Rodelbahnen.

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: