Parkplatz Pillberg

Der Parkplatz an der Pillbergstraße
Im Sommer ist der Parkplatz am Pillberg ein beliebter Wanderparkplatz, im Winter starten von hier die Leute zum Winterwandern, rodeln oder für Skitouren bzw. Schneeschuhwanderungen. Parallel zur Straße findest du hier die Parkflächen oberhalb der Abzweigung vom Loasweg. Achtung: Unterhalb des Parkplatzes und oberhalb der Parkplächen ist das Parken verboten, Parkverbot.

Anfahrt Parkplatz Pillberg

Wo ist der Pillberg Parkplatz?
Eine einzige Straße führt zu diesem Wanderparkplatz am Kellerjoch, die Pillbergstraße. Sie erreichst du von Schwaz oder Pill aus dem Inntal. Dann immer geradeaus der Pillbergstraße folgen, in Richtung Grafenast. Rund einen Kilometer vor dem Ende der Pillbergstrasse in Grafenast ist der Parkplatz.
--> Zur einfachen Orientierung hier die Google Karte.

Kosten Pillberg Parkplatz

Preise zum Parken am Pillberg
Das Parken auf dem Parkplatz Pillberg ist kostenpflichtig. 4 Euro sind pro Tag und Auto zu bezahlen. Das gilt das ganze Jahr. Campen ist hier oben nicht erlaubt. Es ist ein Tagesparkplatz für Unternehmungen am Kellerjoch.

Kleingeld mitnehmen!
Das Parkticket löst du beim Automat. Er steht in einer kleinen Holzhütte. Nimm am besten passend Münzgeld mit, man kann nicht mit EC-Karte bezahlen und Wechseln ist hier oben schwer möglich - höchstens in den umliegenden Hotels oder Unterkünften.

Parkplatz Kellerjoch

Der Parkplatz zum Skifahren und Rodeln am Kellerjoch
Dieser Parkplatz an der Pillbergstraße ist einer von zwei großen Parkplätzen am Kellerjoch. Der zweite Parkplatz befindet sich am Ende der Pillbergstraße, bei der Bergbahn. Hier ist das kleine Skigebiet am Kellerjoch, wo auch die Rodel Toni Rodelbahn ist. Wenn du Skifahren oder Rodeln möchtest, bietet sich der Kellerjoch Parkplatz beim Rodel Toni eher an. Du kannst von ihm aus direkt auf die Piste oder Rodelbahn, vom Pillberg Parkplatz ist es je nach Standort ca. 1 Kilometer zu gehen.

Unternehmungen in Pillberg

Vom Parkplatz an der Pillbergstraße kannst du diese Sachen machen:
--> Winterwanderung Loas
--> im Sommer den Weg der Sinne wandern oder zur Loas.

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: