Die Möslalm in Scharnitz

Die Möslalm im Karwendel, eine Hütte in Scharnitz im Gleirschtal

Die Möslalm im Karwendelgebirge
Mitten im Karwendel liegt die Möslalm auf 1262 Metern über dem Meer. Von Scharnitz kommend erreicht man die Hütte im Karwendel über das Gleirschtal. Von der Gleirschhöhe führt rechts der Weg ins Gleirschtal zur Möslalm, während links von der Gleirschhöhe der Weg durch das Hinterautal zum Isarursprung abzweigt. Vor allem Mountainbiker fahren im Sommer durch das Gleirschtal, aber auch Wanderer kommen über einen Wanderweg zur Alm.

Zur Möslalm im Karwendel wandern

Wie kommt man zur Möslalm? Wandern auf die Möslalm
Zum Wandern empfiehlt sich der Wanderweg von Scharnitz Richtung Karwendeltäler. Der letzte mögliche Parkplatz für´s Auto (kostenpflichtig) ist beim Gasthaus Wiesenhof. Entweder hier starten und über die Gleirschhöhe zuerst auf der Forststrasse dann auf einem Wanderweg und den großen Rest wieder auf der Forststrasse wandern.

Alternativ ab Scharnitz den Wanderweg über den Isarsteig und dann vorbei an der Scharnitzer Alm über den Nederweg zur Gleirschklamm, weiter durch die Klamm wandern - Achtung, nur für Geübte! - Schwarzer Wanderweg - und dann auch hier die restliche Wegstrecke auf der Forststrasse. Der Wandersteig durch die Klamm im Karwendel ist wunderschön!

Scharnitz mountainbiken Möslalm

Die Kapelle bei der Möslalm im Karwendelgebirge, Tirol

Mountainbiken zur Möslalm
Abschreckend finde ich den langen Forstweg zum Wandern - mit dem Mountainbike ist er perfekt! Zum Mountainbiken im Karwendel wählt man die offizielle Moutainbiketour 578 ab Scharnitz durch das Tal bis zur Gleirschhöhe. Kurz danach in einer Kurve zweigt nach rechts eine Forststrasse talwärts hinunter ins Gleirschtal. Auf der anderen Seite mit dem Mountainbike wieder bergauf und dann relativ gemütlich steigend durch das Gleirschtal zur Möslalm, oder auch Arzler Kristenalm genannt, mountainbiken. Diese Tour mag ich!

Möslalm - Pfeishütte

Hütten rund um die Möslalm
Benachbarte Hütten sind die Amtssäge unweit der Möslalm, die Kristenalm bzw. die Pfeishütte und das Hafelekarhaus. Besonders der Übergang von der Möslalm zur Pfeishütte wird oft gewandert.

Wanderziele Möslalm

Rund um die Möslalm wandern
Von der Möslalm kann man über das Kleinkristental hinaufwandern zum Gipfelkreuz der Sattelspitze (2369 m) oder zur Frau Hitt (2339 m). Unterhalb der Alm, vorbei bei der Amtssäge führt der Wanderweg für Gebübte hinauf zum Hohen Gleirsch (2492 m).

Kuriosum am Rande: Die Möslalm gehört der Stadt Innsbruck. Obwohl sie schneller von Scharnitz aus zu erreichen ist, gehört das Almgebiet der Landeshauptstadt. Im Jahr 2019 bekommt die Möslalm neue Pächter! Die Geschichte der Alm geht lange Zeit zurück. Sie wird immer noch mit Kühen bewirtschaftet.

Für einen Urlaub übernachten?
Hier findest du meine Tipps für empfehlenswerte Hotels in Seefeld und dazu passend auch gleich die schönen Hotels im Karwendel.

---> Mehr über Scharnitz

Der große Ahornboden

Bekannt seit 1972: Alle Informationen über das bekannte Naturdenkmal großer Ahornboden im Karwendelgebirge. Einer der schönsten Plätze der Alpen.

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
12 Bewertungen
68 %
1
5
3.4
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: