Blogheim.at Logo

Möslalm


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch. Davor noch ein aktueller Hinweis:

+++ UPDATE: Karwendelhaus ab Sonntag 01.08. wieder geöffnet +++

  1. Tipp: Dieses Erlebnis solltest du dir nicht entgehen lassen 👀
  2. Tipp: Raus aus der Stadt – Mit der Bergbahn auf den Aussichtberg de Luxe!
  3. Tipp: Geht auch bei Regenwetter – Das solltest du einmal gesehen haben! ❤️
  4. Tipp: Empfehlenswerter See – in der türkisgrünen Karibik der Alpen
  5. Tipp: Traumtour zum Ursprung der bekannten Isar

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

War der eine oder andere Tipp für dich dabei? Dann geht es jetzt zum eigentlichen Inhalt der gewünschten Seite. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – wenn es dir gefällt, kannst du am Ende der Seite mit einem Klick diese Tipps als Email oder WhatsApp verschicken! Für dich zum Merken oder als Empfehlung an deine Freunde.
So, nun geht es wirklich los 🙂

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

Die Möslalm in Scharnitz

Die Möslalm im Karwendel, eine Hütte in Scharnitz im Gleirschtal
Die Möslalm im Karwendel, eine Hütte in Scharnitz im Gleirschtal

Die Möslalm im Karwendelgebirge
Mitten im Karwendel liegt die Möslalm auf 1262 Metern über dem Meer. Von Scharnitz kommend erreicht man die Hütte im Karwendel über das Gleirschtal. Von der Gleirschhöhe führt rechts der Weg ins Gleirschtal zur Möslalm, während links von der Gleirschhöhe der Weg durch das Hinterautal zum Isarursprung abzweigt. Vor allem Mountainbiker fahren im Sommer durch das Gleirschtal, aber auch Wanderer kommen über einen Wanderweg zur Alm.

Zur Möslalm im Karwendel wandern

Wie kommt man zur Möslalm?
Zum Wandern empfiehlt sich der Wanderweg von Scharnitz Richtung Karwendeltäler. Der letzte mögliche Parkplatz für´s Auto (kostenpflichtig) ist beim Gasthaus Wiesenhof. Entweder hier starten und über die Gleirschhöhe zuerst auf der Forststrasse dann auf einem Wanderweg und den großen Rest wieder auf der Forststrasse wandern.

Alternativ ab Scharnitz den Wanderweg über den Isarsteig und dann vorbei an der Scharnitzer Alm über den Nederweg zur Gleirschklamm, weiter durch die Klamm wandern – Achtung, nur für Geübte! – Schwarzer Wanderweg – und dann auch hier die restliche Wegstrecke auf der Forststrasse. Der Wandersteig durch die Klamm im Karwendel ist wunderschön!

Scharnitz mountainbiken Möslalm

Die Kapelle bei der Möslalm im Karwendelgebirge, Tirol
Die Kapelle bei der Möslalm im Karwendelgebirge, Tirol

Abschreckend finde ich den langen Forstweg zum Wandern – mit dem Mountainbike ist er perfekt! Zum Mountainbiken im Karwendel wählt man die offizielle Moutainbiketour 578 ab Scharnitz durch das Tal bis zur Gleirschhöhe. Kurz danach in einer Kurve zweigt nach rechts eine Forststrasse talwärts hinunter ins Gleirschtal. Auf der anderen Seite mit dem Mountainbike wieder bergauf und dann relativ gemütlich steigend durch das Gleirschtal zur Alm, oder auch Arzler Kristenalm genannt, mountainbiken. Diese Tour mag ich!



Möslalm – Pfeishütte

Benachbarte Hütten sind die Amtssäge unweit der Möslalm, die Kristenalm bzw. die Pfeishütte und das Hafelekarhaus. Besonders der Übergang von der Alm zur Pfeishütte wird oft gewandert. Von dort könntest du sogar bis nach Innsbruck kommen. Der Goetheweg führt über die Nordkette zum Hafelekar. Von dort oben hast du richtig viel Aussicht, das sind zwei Bilder davon:

Wanderziele Möslalm

Rund um die Möslalm wandern
Von der Möslalm kann man über das Kleinkristental hinaufwandern zum Gipfelkreuz der Sattelspitze (2369 m) oder zur Frau Hitt (2339 m). Unterhalb der Alm, vorbei bei der Amtssäge führt der Wanderweg für Gebübte hinauf zum Hohen Gleirsch (2492 m).

Kuriosum am Rande: Die Möslalm gehört der Stadt Innsbruck. Obwohl sie schneller von Scharnitz aus zu erreichen ist, gehört das Almgebiet der Landeshauptstadt. Im Jahr 2019 bekommt die Möslalm neue Pächter! Die Geschichte der Alm geht lange Zeit zurück. Sie wird immer noch mit Kühen bewirtschaftet.

Für einen Urlaub übernachten?

Hier findest du meine Tipps für empfehlenswerte Hotels in Seefeld und dazu passend auch gleich die schönen Hotels im Karwendel.

—> Mehr über Scharnitz

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!
MEINE EMPFEHLUNGEN FÜR DAS KARWENDEL
Gratis Wanderkarte & Prospekte www.urlaub-im-karwendel.com Wanderkarte zu urigen Almen & beliebten Gipfeln kostenlos bestellen. Solange Vorrat reicht.
Familienhotel gut & günstig www.familienhotel-in-den-bergen.com Geheimtipps für Familienhotels in den Bergen - und am See!
So findest du die perfekten Wanderschuhe www.wanderschuhe-guide.com Ich zeige dir die richtigen Wanderschuhe für deine Tour!
Jetzt blühen die Almrosen! www.erlebnis-almrosen.com Hier kannst du Almrosen finden & die Blüte erleben.
Werbung