Fröhliche Ferienwohnung

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Planetenweg Terfens

Am Planetenweg winterwandern

Winterwandern von Planet zu Planet im Karwendel
Zwischen Vomp und Terfens am Fuße des Karwendel im Inntal befindet sich der kleine Ortsteil Vomperbach. Hier wird aber nicht nur Schotter gewonnen, es ist auch das Gebiet, das den größten Wald im Tal des Inns aufweisen kann. Bei der Kirche beginnend erlebt man bei guter Schneelage wundervolle Winterromantik entlang des Planetenlehrpfads.

So kommen wir zum Planetenweg in Vomperbach

Wenn Sie im Winter Urlaub von Kufstein oder Innsbruck anreisen, tun Sie das am besten über die Autobahnausfahrt Vomp. Von dort den Verkehrsschildern nach Vomperbach folgen. In Vomperbach weist ein Verkehrsschild den Weg zum Planetenlehrpfad. Bei der Kirche parken und von dort den Wegschildern „Planetenlehrpfad“ folgen.

Kurzweilige Winterwanderung mit Kindern

Sobald man beim Winterwandern in den Wald hineinkommt. taucht auch schon bald der große Nachbau der Sonne auf. Planet um Planet wird bei der Winterwanderung abgewandert. Interessant dabei ist, daß alle Planeten masstabsgetreu abgebildet werden, somit verwundert auch die nicht Größe der Sonne gegenüber den anderen Planeten. Diese Wanderung ist bei fast jeden winterlichen Verhältnissen zu empfehlen.

In schneearmen Wintern kann man hier ganz gemütlich durchspazieren, wenn es viel Schnee hat, ist es eine sichere von Lawinen verschonte Winterwanderung. Auch und gerade mit Kindern ab dem Vorschulalter ist es nicht nur schön zum wandern, sondern auch spannend zur Wissensvermittlung. Wo sonst kommen die Kinder mit dem Universum, den Planeten und deren Eigenheiten so spielerisch in Kontakt? Gerade bei einem Tirol Urlaub im Winter, ist dies eine gelungene Abwechslung.

Wer danach von den Sternen noch nicht genug hat, kann noch dem nahe gelegenen Planetarium in Schwaz einen Besuch abstatten. Der Winterwanderweg endet in der Nähe des Ausgangspunkts, so daß man in einer guten Stunde nicht nur eine Rundwanderung, sondern eine kleine Reise durch das Universum gemacht hat.

Tipp: Direkt neben dem Planetenlehrpfad befindet sich das Haus am Kopf – hier wurde 2012 ein Haus errichtet, dessen Dach im Boden ist und das Erdgeschoss zuoberst. Man kann hineingehen und sieht auch innen alles auf dem Kopf. Und daneben gibt es das Dinoland

Weiterführende Beiträge

–> Winterwandern Karwendel

–> die schönsten Winterwanderungen

–> mehr Ideen für deinen Winterurlaub