Auf die Waldhorbalm wandern

Von Vomperberg auf die Waldhorbalm wandern im Karwendel
Die Waldhorbalm im Karwendel von oben gesehen, hinten die Tuxer Alpen
Im Karwendel wandern zur Waldhorbalm

Anspruchsvolle Wanderung am Vomperberg im Karwendel
Wenn man vom Inntal aus Kufstein in Richtung Vomp fährt, wirkt der Berg mit dem Hirschkopf unspektakulär. Stehlen doch die umliegenden Gipfel des Karwendelgebirge die Show. Wenn man aber das Inntal verlassen hat und am Vomperberg hinaufschaut, schaut der Berg schon interessanter aus. Und so entscheiden wir uns nicht für die Wanderung duch das Vomper Loch, die ebenfalls bei der Karwendelrast startet, sondern nehmen den Wandersteig zur Waldhorbalm. Das Hochplateau des Vomperberg ist überhaupt ein schönes Fleckchen. Wer hier oben schon einmal Winterurlaub gemacht hat, kann dies sicher bestätigen. Dann gibt es die beste Möglichkeit beim Langlauf Urlaub das weitläufige Plateau zu erkunden, auf Wegen, die im Sommer nicht möglich sind, weil auf den Feldern verschiedene Pflanzen wachsen.
Doch noch ist kein Schnee hier und wir möchten den Spätherbst beim Wandern geniessen.

Von der Karwendelrast zur Waldhorbalm wandern
Gleich hinter der Karwendelrast geht es in den Bergwald hinein und relativ steil hinauf. Die Aussicht ist weg, aber schliesslich wollen wir ja auch wandern. So werden wir schnell warm. Der Wandersteig kreuzt eine Forststrasse, die man wenige Meter oberhalb für rund 5 Minuten bewandern muß. Dann zweigt wieder der schöne Wandersteig ab. Links hinauf müssen wir weg von der Forststrasse. Es wird ingesamt nicht weniger steil, im Gegenteil. Es kommen ein paar Stellen, wo man schon Trittsicherheit braucht. Wunderbar ist der Zwischenstopp beim Ausblickspunkt Meart. Dort steht eine Rastbank direkt in der Sonne, der Blick auf die Berge und das Inntal ist frei. Sollte die Bank besetzt sein, gibt es ein bisschen unterhalb die Möglichkeit die Aussicht ebenfalls zu geniessen.

Nun folgt ein steiniger Aufstieg. Auf groben Steinen wandern wir durch die Latschen bergauf - typische Berglandschaft für das Karwendel. Die Aussicht ist sehr schön, es sind aber noch einige Höhenmeter bis zur Waldhorbalm. Oben angekommen wird der Blick über die urige Holzhütte der Waldhorbalm mit den Bergspitzen der Tuxer Alpen im Hintergrund sehr idyllisch.
Wem die rund 700 Höhenmeter bis hierher nicht ausreichen, kann die Tirol Wanderung auf das Hirschköpfl fortsetzen.

Wunderbar bei dieser Wanderung war, daß wir fast keine Wanderer am Vomperberg getroffen haben und die Sonne im Spätherbst wunderbar angenehm hereinscheint. Ein Tipp für erfahrene Wanderer, die auf einem schwierigen Weg im Herbst wandern möchten. Sicher auch im Sommerurlaub ein tolle Tour zum wandern.

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Wanderung Karwendelgebirge

Der Überblick über das Thema Wandern im Karwendel: Welche Tour, wo, welche Wanderausrüstung

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: