Mit dem Wanderbus in die Eng

Von Bad Tölz mit dem Wanderbus in die Eng und den Ahornboden, Foto: DBAG, Tilman Weishart

Öffentlicher Nahverkehr von Bad Tölz in die Eng zum großen Ahornboden
Seit Jahren verkehrt von Bad Tölz hinein in das Karwendel ein Bus. Er fährt in den Sommermonaten von Mitte Juni bis Mitte Oktober - also genau dann, wenn man die Natur im Karwendelgebirge am besten beim Wandern und Mountainbiken geniessen kann.

Welche Haltestellen fährt der Wanderbus an?
Start des RVO Bus ist am Busbahnhof Isarkai in Bad Tölz. Von hier geht es nach Lenggries, wo am Bahnhof die Zubringer von München aus erreicht werden. Wer unter der Woche um 9.10 Uhr am Münchner Hauptbahnhof in die Bayerische Oberlandbahn einsteigt, erreicht den Lenggrieser Bahnhof um 10.13 Uhr, wo um 10.18 Uhr der Wanderbus in die Eng losfährt. An den Wochenenden gibt es für die Frühaufsteher einen zusätzlichen Wanderbus - er startet 8.13. Uhr in Lenggries.

Mit dem Wanderbus an den Sylvensteinsee
Von Lenggries fährt der Bus mit den Wanderern weiter zum Sylvensteinsee, wo es auch einen Halt gibt. Dann geht es nach Vorderiss zum Gasthof. Interessant zum Aussteigen wird es bei der nächsten Haltestelle in Hinterriss. Von hier kann man die mehrtägige Wanderung durch das Karwendelgebirge unternehmen. Von Hinterriss auf die Falkenhütte, dann in die Eng und hinüber zur Lamsenjochhütte ins Inntal. Die Karwendeltour gehört zu den beliebtesten mehrtägigen Wanderungen in den Alpen.

Damit man unterwegs immer wieder durch die Seitentäler des Risstals absteigen kann, gibt es am Beginn des Johannestal und des Laliderertal eine Bushaltestelle - interessant für Tageswanderungen in diesem Gebiet. Auch bei der Haglhütte gibt es einen Stopp.
Die meisten Busnutzer werden wohl die Endhaltestelle in der Eng beim Gasthof nutzen. Hier befindet man sich mittendrin zwischen dem bekannten und wunderschönen Almdorf Eng und dem Naturdenkmal großer Ahornboden. Von der Bushaltestelle Eng wandert man auf dem Naturlehrpfad Karwendel in das Almdorf. Es ginge von hier noch weiter in den Talschluss Eng oder hinauf auf die Binsalm. Alternativ in der anderen Richtung kommt man zum Ahornboden - dem beliebtesten Ort im zentralen Karwendel.

Abfahrtszeiten Bus Eng nach Bad Tölz
Zurück fährt der Ausflugsbus ab Haltestelle Eng um 11.40 Uhr und 16.35 Uhr an den Wochentagen. Am Wochenende 9.21 Uhr, 16.35 Uhr und 18.35 Uhr.

An manchen Haltestellen ist auch die Zuladung oder das Ausladen von Rädern und Mountainbike zugelassen: In Bad Tölz, Lenggries, Vorderriß, Hinterriß und Eng. Es ist jedoch eine telefonische Voranmeldung notwendig.

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Wanderung Karwendelgebirge

Der Überblick über das Thema Wandern im Karwendel: Welche Tour, wo, welche Wanderausrüstung

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: