Rodelbahn Achenkirch

In Christlum rodeln - die Rodelbahn im Karwendel beim Christlum-Lift am Achensee

In Achenkirch rodeln nahe der bayerischen Grenze
Auf gut 900 Metern Seehöhe beginnt nahe des Achensee in Tirol in der Gemeinde Achenkirch die Rodelbahn Christlum. Besonderheit: Bei einem Winterurlaub am Achensee kannst du hier Rodeln mit Lift. Und einmal pro Woche sogar Flutlichtrodeln: Das Rodelerlebnis mit Liftunterstützung und Beleuchtung gibt es jeden Mittwochabend, samt Rodelabend auf der Christlum Hütte.

Anfahrt Rodelbahn Achenkirch

Wo beginnt die Christlum Rodelbahn in Achenkirch?
Von Tegernsee kommen Wintergeniesser mautfrei über den Achenpass nach Achenkirch an den Achensee. Bevor du an den See kommst, erreichst du schon die Rodelbahn Christlum:  Zwischen dem Unterautal und dem Oberautal befindet sich das Skigebiet Christlum. Direkt vom Skiliftparkplatz führt die Rodelbahn hinauf ins Karwendel.

Wer aus dem Süden zum Rodeln an den Achensee kommt: Aus dem Inntal geht es bei der Autobahnausfahrt Wiesing hinauf nach Eben am Achensee und durch das Achental bis Achenkirch.

Christlum Rodelbahn

Immer dem Wegweiser folgen auf der Christlum Rodelbahn

Die Rodelbahn in der Christlum
Die Rodelbahn in Achenkirch schlängelt sich vom Parkplatz der Skilifte Christlum hinauf auf einer Forststrasse. Kurve um Kurve wandert man im Winterwald hinauf in Richtung Christlumalm. Dort kann man im Winter auch einkehren.

Aber Achtung: Mit einer urigen Alm hat dieses Lokal nichts zu tun, eher eine Apres-Ski-Bar und daneben ein großes Haus im Skigebiet. Auf dem Rodelweg wird auch die Skipiste gequert, hier ist besondere Vorsicht geboten. Zudem fahren immer wieder Skifahrer auf der Rodelbahn ins Tal zur Liftstation.

Nachtrodeln Achensee

Nachtrodeln mit Lift am Achensee
Beliebt ist der wöchentliche Rodelabend: Jeden Mittwoch im Winter (ausser Weihnachten oder Silvester) ist die Bahn zum Rodeln beleuchtet und der Rodeltransport per Lift von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr möglich. Sie ist damit eine der wenigen Rodelbahnen mit Rodel-Lifttransfer im Karwendel!

So ist die Christlum Rodelbahn in Achenkirch

Charakteristik der Christlum Rodelbahn in Achenkirch
Der Christlum Rodelweg ist rund 3,5 Kilometer lang und damit eine der längeren Rodelbahnen am Achensee. Die Höhendifferenz beträgt rund 350 Höhenmeter. Die Rodelbahn wird vom Skilift betrieben und gespurt. In schneearmen Wintern wird die Rodelbahn mit Kunstschnee beschneit.

Die Beschaffenheit der Rodelbahn erfährt man am besten jeden Tag aktuell bei den Skiliften Christlum, Telefon +43 5246 6300

Rodelverleih Achenkirch

Einen Rodelverleih gibt es auch in Achenkirch am Achensee:
Sport Busslehner
Familie Busslehner, Hausnummer 185, A-6215 Achenkirch
Telefon +43 52466316

Sport-Shop Achensee
Herr Hlebaina, Hausnummer 114, A-6215 Achenkirch
Telefon +43 5246 6747

Mehr Karwendel und Winter?
---> weitere Bahnen zum Rodeln im Karwendel und meine Ideen im Karwendel Reiseführer.

Die Gallzeiner Rodel

Wir besuchen den letzten traditionellen Rodelbauer der Alpen in seiner Werkstatt im Karwendel, bei Buch in Tirol

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: