Tegernsee Baden

4.8/5 - (34 votes)

Hier kannst du am Tegernsee baden!

Im sauberen Wasser am Tegernsee baden - ein Traum an warmen Sommertagen
Im sauberen Wasser am Tegernsee baden – ein Traum an warmen Sommertagen

Kann man am Tegernsee baden?
Ja, du kannst hervorragend im Tegernsee baden! Es gibt einige gute BadeplĂ€tze, die man auf den ersten Blick gar nicht findet. Wenn man mit dem Auto rund um den Tegernsee fĂ€hrt, bekommt man das GefĂŒhl, das gesamte Ufer sei zugebaut mit HĂ€usern und die UfergrundstĂŒcke in Privatbesitz. „Ist da ĂŒberhaupt Platz zum Baden im Tegernsee?“ haben wir uns gefragt. Wir waren dort, haben nach BadeplĂ€tzen gesucht und einige schöne BadestrĂ€nde gefunden. Nachdem wir dort gewesen sind, haben wir festgestellt: Eigentlich sind es gar nicht so wenige Stellen, wo man öffentlich am Tegernsee baden darf. Vom öffentlichen Strandbad am Tegernsee bis zur öffentlich zugĂ€nglichen Wiese zum Baden können BadegĂ€ste am bekannten See in Bayern wĂ€hlen. Die meisten BadeplĂ€tze haben wir im SĂŒden gefunden. Dort ist auch das Strandbad, das mit warmen Wasser lockt – wĂ€hrend die Wassertemperatur des Tegernsee selbst im Sommer nicht wĂ€rmer wie 23 Grad wird. Damit du deine perfekte Badestelle leicht findest, haben wir in diesem Beitrag den Link zur Google Karte. Mit ihr kannst du deinen Tag am See perfekt planen.

In Gmund am Tegernsee baden

In Gmund am Tegernsee baden
Fangen wir im Norden mit den Bademöglichkeiten an. Wenn du aus dem Bereich von MĂŒnchen kommst, ist der Badestrand in Seeglas in Gmund der NĂ€chste. Das Auto kannst du direkt am Parkplatz am See abstellen und kostenlos in das Seebad. Eine große Wiese gibt es zum Liegen, auf einem Holzsteg gehtÂŽs hinein ins Wasser. Es gibt einen kleinen Strandabschnitt fĂŒr die Kinder zum Spielen. Zum Essen und Trinken ist am Badestrand der Kiosk Seeglas. Ich mag diesen Platz sehr und war daher schon öfter dort. Es ist herrlich an einem heißen Sommertag ins klare Wasser zu springen.

Kaltenbrunn – im Tegernsee baden mit Kindern

Am Tegernsee baden mit Kindern - unterhalb von Gut Kaltenbrunn
Am Tegernsee baden mit Kindern – unterhalb von Gut Kaltenbrunn

Schöne BadeplÀtze am Tegernsee mit Kindern
Wenn eine gute Badestelle mit Kindern suchst, geht das gut auf der anderen Uferseite vom Ort Gmund. Fahr in den westlichen Ortsteil von Gmund – dort ist das Gut Kaltenbrunn. In diesem Bereich kannst du sehr gut im Tegernsee baden mit Kindern. Wenn du beim Gut Kaltenbrunn an den See hinunter gehdt, endet der Weg direkt am Badestrand. Es geht seicht in den See hinein, das ist ideal mit Kindern. Toll ist hier auch die Vielfalt an schattigen PlĂ€tzen. Ohne Eintritt!

Im Ort Tegernsee baden

In Tegernsee an der Point baden
An der Point ist mit Kindern auch ein schönes PlĂ€tzchen! Du findest die Point zwischen Tegernsee und Rottach Egern an der Ostseite des Tegernsee. Es ist eine kleine Halbinsel. Besonders hervorzuheben ist hier der kleine Sandstrand. Man muß vom kostenpflichtigen Parkplatz ein StĂŒck zu Fuß zum Badestrand an der Point gehen. Es gibt viel Liegewiese und einen Kiosk. Außerdem findest du einen kleinen Spielplatz (ein KlettergerĂŒst). An diesem kostenlosen Badeplatz werden die Kinder vor allem den feinen Sand zwischen den Zehen lieben.

Schwimmbad am Tegernsee

Das schöne Strandbad am Tegernsee zum Baden in Rottach-Egern
Das schöne Strandbad am Tegernsee zum Baden in Rottach-Egern
Am Tegernsee baden mit Kindern
Am Tegernsee baden mit Kindern
Die Wasserrutsche am Tegernsee gehört zum See- und Warmbad
Die Wasserrutsche am Tegernsee gehört zum See- und Warmbad

Das See- und Warmbad Rottach-Egern
Eintritt ist im Freibad in Rottach-Egern zu bezahlen. DafĂŒr wird auch was geboten. Wenn der Tegernsee im Mai noch kĂŒhl ist, sind die Außenbecken im Freibad bereits angenehm gewĂ€rmt. Das Seebad hat von Mai bis September seine Pforten offen. Das große Schwimmbecken ist 25 Grad warm, das Familienbad bringt es auf 29 Grad. Am tollsten ist fĂŒr Kinder und Jugendliche die Wasserrutsche. Von der Liegewiese des Warmbads kommt man auch zum Tegernsee, wo es einen Badesteg in den See gibt.

Alle BadeplĂ€tze im Überblick

Unsere liebsten BadeplĂ€tze am Tegernsee kennst du nun. Wenn du noch mehr Auswahl haben willst, klickst du dich durch diese Google Karte. Sie zeigt dir rund um den See weitere PlĂ€tze fĂŒr dein Bad im Bergsee. Sie wurde von Experten am Tegernsee erstellt, die diese freundlicherweise im Internet zur VerfĂŒgung stellen. Danke dafĂŒr! Hier der Link dorthin:

1. Seeglas in Gmund: Ein beliebter Badeplatz im Norden des Tegernsees befindet sich in Gmund. Hier gibt es einen Badestrand mit kostenfreiem Parkplatz am Seeufer. Ein Holzsteg fĂŒhrt ins Wasser, und es gibt einen kleinen Strandbereich fĂŒr Kinder zum Spielen. Ein Kiosk namens „Seeglas“ sorgt fĂŒr das leibliche Wohl.

2. Gut Kaltenbrunn: Im westlichen Ortsteil von Gmund, auf der anderen Uferseite, liegt Gut Kaltenbrunn. Hier kannst du gut mit Kindern baden. Der Weg zum See endet direkt am flachen Badestrand, ideal fĂŒr Kinder. Es gibt viele schattige PlĂ€tze, und der Eintritt ist frei.

3. Point zwischen Tegernsee und Rottach Egern: Die Point ist eine kleine Halbinsel zwischen Tegernsee und Rottach Egern an der Ostseite des Sees. Hier gibt es einen kleinen Sandstrand, Liegewiesen und einen Kiosk. Kinder können den feinen Sand zwischen den Zehen genießen.

4. Strandbad Rottach-Egern: Das Strandbad in Rottach-Egern bietet ein schönes Ambiente zum Baden. Die Außenbecken sind angenehm beheizt, besonders im FrĂŒhling. Es gibt ein großes Schwimmbecken und ein Familienbad mit verschiedenen Wassertemperaturen. Kinder werden die Wasserrutsche lieben, und von der Liegewiese aus kann man direkt zum Tegernsee gelangen.

5. See- und Warmbad Rottach-Egern: Das Freibad in Rottach-Egern ist kostenpflichtig, aber bietet eine Vielzahl von Attraktionen. Die Becken sind gut beheizt, und es gibt eine Wasserrutsche. Von der Liegewiese aus gelangt man auch zum Tegernsee, wo ein Badesteg ins Wasser fĂŒhrt.

Mit dem Fahrrad zum Baden an den Tegernsee

Unser Tipp fĂŒr einen entspannten Badetag am See
An warmen sonnigen Sommertagen sind sehr viele Leute am und im See unterwegs. Bei der Fahrt mit dem Auto zum Badestrand geht oft gar nichts mehr und die ParkplĂ€tze ĂŒberfĂŒllt. Wenn du ein Fahrrad hast, ist es die perfekte Gelegenheit es aus der Garage zu holen. Du kommst mit dem Rad schneller zum Baden ins Strandbad oder an den Badeplatz.

Gumpen baden am Tegernsee

Geheime BadeplÀtze in der Natur
Gefunden haben wir auch BadeplĂ€tze am Berg, nach einer Wanderung am Tegernsee oder auf dem Weg zum Gipfel. Dank einiger BĂ€che und den schönen Gumpen ist das im Tegernseer Tal ein besonderes Erlebnis. Ob es erlaubt ist, können wir nicht sagen. Getroffen haben wir Badende an der Weissach zwischen SiebenhĂŒtten und Wildbad Kreuth. In der Wolfsschlucht. Und auch der Rottachfall soll schöne Gumpen haben. Toll zum Anschauen, aber SAUKALT!

Wie warm ist der Tegernsee eigentlich?

Wenn du wissen möchtest, wie warm der Tegernsee im Sommer wird oder welche Temperartur das Wasser im See aktuell hat, lies hier weiter ĂŒber die Wassertemperatur Tegernsee.

Die hÀufigsten Fragen

1. Ist das Wasser im Tegernsee im Sommer warm genug zum Baden? Die Wassertemperaturen im Tegernsee erreichen im Sommer normalerweise Höchstwerte von etwa 23 Grad Celsius. Ob dies als warm empfunden wird, hĂ€ngt von den persönlichen Vorlieben ab. Viele Menschen finden die Temperatur angenehm zum Schwimmen und AbkĂŒhlen, wĂ€hrend andere es möglicherweise etwas wĂ€rmer bevorzugen.

2. Gibt es öffentliche BadestrÀnde am Tegernsee? Ja, es gibt mehrere öffentliche BadestrÀnde am Tegernsee, an denen Besucher baden können. Diese StrÀnde bieten oft Liegewiesen, ZugÀnge zum Wasser und manchmal auch zusÀtzliche Einrichtungen wie Kioske oder Umkleidekabinen.

3. Wo finde ich den besten Badeplatz fĂŒr Kinder? Es gibt verschiedene kinderfreundliche BadeplĂ€tze am Tegernsee, darunter Seeglas in Gmund und Gut Kaltenbrunn. Diese Orte bieten flache ZugĂ€nge zum Wasser und oft auch schattige PlĂ€tze, die sich gut fĂŒr Familien eignen.

4. Gibt es Möglichkeiten zum Picknicken an den Badestellen? Ja, viele der öffentlichen BadestrÀnde am Tegernsee bieten Picknickmöglichkeiten. Es gibt Liegewiesen und schattige PlÀtze, an denen Besucher ihre eigenen Speisen und GetrÀnke mitbringen können.

5. Sind die BadestrĂ€nde kostenfrei zugĂ€nglich? Die ZugĂ€nglichkeit der BadestrĂ€nde kann variieren. Einige StrĂ€nde erheben EintrittsgebĂŒhren, wĂ€hrend andere kostenfrei zugĂ€nglich sind. Es ist ratsam, im Voraus zu prĂŒfen, ob ein Eintritt erforderlich ist.

6. Gibt es Badeaufsicht an den BadestrÀnden? In den meisten öffentlichen BadestrÀnden am Tegernsee gibt es keine offizielle Badeaufsicht. Eltern sollten daher besonders auf ihre Kinder achten und sicherstellen, dass diese sicher im Wasser spielen.

7. Welche AktivitÀten sind am Tegernsee neben dem Baden möglich? Abgesehen vom Baden gibt es am Tegernsee zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren, Bootfahren und Angeln. Die Region bietet auch schöne SpaziergÀnge entlang der Uferpromenaden und in den umliegenden Bergen.

8. Kann man am Tegernsee auch Wassersport betreiben? Ja, Wassersportarten wie Segeln, Windsurfen und Stand-up-Paddeln sind am Tegernsee möglich. Es gibt auch Bootsverleihe, die verschiedene Arten von Wasserfahrzeugen anbieten.

9. Wann ist die beste Zeit, um den Tegernsee zu besuchen? Die beste Zeit, den Tegernsee zu besuchen, hĂ€ngt von Ihren Vorlieben ab. Der Sommer ist die beliebteste Zeit zum Baden und fĂŒr Outdoor-AktivitĂ€ten. Der Herbst bietet angenehmes Wetter und eine wunderschöne LaubverfĂ€rbung, wĂ€hrend der Winter Möglichkeiten zum Skifahren und anderen Wintersportarten bietet.

10. Gibt es in der NĂ€he der BadestrĂ€nde Parkmöglichkeiten? Ja, die meisten öffentlichen BadestrĂ€nde am Tegernsee bieten ParkplĂ€tze in der NĂ€he, die oft kostenpflichtig sind. Es ist ratsam, frĂŒhzeitig anzukommen, um einen Parkplatz zu finden, insbesondere in den belebten Sommermonaten.

WeiterfĂŒhrende Links

Diese Tipps merken

Merk dir diese Webseite und schick dir den Link als Email oder WhatsApp. Du kannst dir mit einem Klick auch den Pinterest Pin merken oder den Beitrag via Facebook mit deinen Freunden teilen. So sind sie fĂŒr euren Ausflug bestens informiert! Klick gleich auf den Button unter den Bildern:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: