Die Wassertemperatur am Tegernsee

Die aktuelle Wassertemperatur am Tegernsee - wie warm wird das Wasser im Tegernsee?

Wie warm wird der Tegernsee zum Baden im Sommer?
Der Tegernsee ist einer der wärmeren Bergseen in Bayern. Er wird in wirklich heißen Sommern wärmer als der benachbarte Sylvensteinsee oder auch der Walchensee im Karwendel. Dann kann die Wassertemperatur des Tegernsees auch mal bei 23 oder 24 Grad liegen. Diese Temperatur ist am ehesten im Juli anzutreffen. Auch Anfang August gibt es eine relativ hoher Wassertemperatur. Sie nimmt dann schnell ab und liegt normalerweise rund um 20 Grad. Den schnellsten Temperaturanstieg gibt es im Mai. Anfang des Monats liegt die Wassertemperatur bei rund 7 Grad. Wenn es schön sonnig ist, geht das Thermometer im Mai hinauf auf 18 Grad und die Badesaison für die breite Masse beginnt.

Temperaturmessung mit der Badeente
Zum Baden und vor allem Schwimmen kommen viele Einheimische aber praktisch das ganze Jahr an und in den Tegernsee. Es gibt viele Menschen, die selbst bei 8 Grad Wassertemperatur eine Runde im See schwimmen. Für sie ist es Sport und Ansporn es zu schaffen, egal wie kalt der Tegernsee ist. Dazu gehört auch die Tegernseerin Christ Gebfried. Sie brachte es mit ihrer Badeente Agnes zu einer Berühmtheit. Sie ist eine der fleißigsten Schwimmerinnen im Tegernsee. Immer dabei hat sie ihre gelbe Badeente Agnes, weil das gute Plastikstück ein Thermometer hat. An ihm liest sie täglich die Wassertemperatur des Sees ab. Damit auch alle Interessierten die Wassertemperatur des Tegernsee erfahren können, wird jeden Tag der Wert auf einem Zettel notiert. Diese Liste kommt in eine Plastikhülle und hängt an einer Parkbank in der Seeanlage Länd am Tegernsee.

Die aktuelle Wassertemperatur im Internet
Wenn Sie von daheim aus wissen möchten, wie warm das Wasser im Tegernsee gerade ist, schauen Sie am besten direkt hier auf der Webseite des Bayerischen Rundfunk. Tagesaktuell wird die Temperatur im Tegernsee gemessen und veröffentlicht. Der Wert stimmt einigermaßen, im Vergleich zu einigen anderen Messtationen. Ich habe mir die verschiedenen Wetterdienste angeschaut und die Unterschiede bei den Wassertemperaturen sind teilweise ganz schon groß. Außerdem sollte man sich nicht zu sehr von der Zahl der Temperatur abschrecken lassen. Wenn man sich im Wasser bewegt, ist selbst 18 Grad nicht kalt. Als Daumenregel kann man davon ausgehen, dass man an sonnigen Tagen zwischen Mitte Mai und Mitte August gut in den Tegernsee schwimmen und baden gehen kann.

Und wie hoch ist die Wassertemperatur im Warmbad am Tegernsee?
Wer bei höheren Wassertemperaturen baden möchte, geht ins Freibad in Rottach-Egern. Dort gibt es beheizte Außenbecken, die das gleiche Bergpanorama bieten wie der Tegernsee selbst.
Alle Details zu Wassertemperaturen im Warm- und Seebad plus die schönsten Badestellen zum Baden am Tegernsee.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub