Naturparkhaus Scharnitz

Neues Bersucherzentrum im Karwendel
Im Naturparkhaus Karwendel im kleinen Ort Scharnitz können sich Besucher ab 2018 über den Naturpark im Karwendelgebirge informieren. Insbesondere die Holzbringung ist ein großes Thema. Früher spielte der Rohstoff Holz ein zentrales Thema in den abgelegenen Tälern des Karwendel. Bevor es eine touristische Nutzung des Karwendeltal und des Hinterautal mit der Kastenalm gab und Leute sogar auf dem Fahrrad sich auf den Weg zum Isarurspung gemacht haben, war Scharnitz nicht nur das Tor zum Karwendel, sondern ein wichtiges Stützpunkt, um das Holz von Tirol nach Bayern zu bringen.

Damit beschäftigt sich nun der Naturpark Karwendel. Das neue Naturparkhaus wird ein einer ehemaligen Holzhütte entstehen, wo früher die Holzarbeiter übernachtet haben. Alle Interessieren sind aufgerufen, Informationen aus dieser Zeit an die Planer vom Naturpark weiterzugeben.

Wo ist das Naturparkhaus Scharnitz?
Der Standort ist bereits fixiert: Es wird in der Lend stehen, am Eingang der Karwendeltäler in Scharnitz.

Öffnungszeiten Naturparkhaus Scharnitz
Ab Sommer 2018

Der kleine Ahornboden

Ein Schatz, den man sich verdienen muß: Der kleine Ahornboden zwischen Falkenhütte und Karwendelhaus - mit der Birkkarspitze

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: