An der Isar nackt baden

An der Isar Baden - das sind die Badeplätze

Darf man an der Isar nackt baden?
Die Isar kommt aus dem Karwendel. Das saubere Wasser lädt zum Baden und Schwimmen ein, nicht nur an heißen Tagen. Auf den Kiesbänken war lange Zeit das Nacktbaden an der Isar sehr beliebt und blieb unbeanstandet. In Bayern ist das Nacktbaden per Gesetz jedoch verboten worden (was wieder geändert wurde - siehe unten im Artikel). Die Gemeinden haben aber das Recht, spezielle Nacktbadeplätze auszuweisen.

Hier ist das Nacktbaden an der Isar in München ausdrücklich erlaubt
Die Stadt München hat die Nacktbadeplätze an der Isar definiert. Das sind laut Kreisverwaltungsreferat die offiziellen Nacktbadestrände in München, mit Zugang zur Isar:

- Maria Einsiedel: 200 Meter südlich der Marienklause bis zum Hinterbrühler See.

- rund um die Brudermühlbrücke

- Isarinsel Oberföhring: Unterhalb der Herzog Heinrich Brücke, nördlich der St. Emmeran Brücke beim Englischen Garten.

- Schönfeldwiese: Am Schwabinger Bach innerhalb der ovalen Fläche (Reitbahn), nördlich der Prinzregentenstrasse

- Schwabinger Bucht: Ebenfalls am Schwabiner Bach, eine Grünfläche  im Norden des Englischen Gartens nahe der Studentenstadt – südlich der Sulzbrücke, nördlich dem Alte-Heide-Steg. Gut erreichbar über die Grasmeier Strasse.

Weitere Badeplätze an der Isar in München dürfen nur mit Badekleidung genutzt werden. Nur Kinder unter sechs Jahren dürfen textilfrei an die Isar.

Nacktbaden an der Isar erlaubt?

Ist das Nacktbaden an der Isar grundsätzlich erlaubt?
Aktualisierung: Günter hat mir eine Email geschrieben (Dankeschön dafür!), die ich euch hier im Originaltext zeige.
"Bis zum 1. Oktober 2013 gab es eine Verordnung, nach der es grundsätzlich im Freistaat verboten ist, sich hüllenlos an den Badesee zu legen. "Diese Rechtsverordnung war befristet, ist ausgelaufen und nicht verlängert worden", sagt Stefan Frey, Sprecher des Innenministeriums.

Herrscht nun in Bayern die totale Anarchie in Sachen Nacktbaden? Der Sprecher des Innenministeriums winkt ab: "Wir haben überlegt, das Thema jetzt komplett in die Hand der Kommunen zu geben, denn so etwas muss man nicht bayernweit regeln." Will heißen: Jede Kommune kann für ihren Bereich ein Nackbadeverbot erlassen und Ausnahmen festlegen.
- ich habe gerade im Internet gesehen, dass dieses Zitat der Augsburger Zeitung entstammt. Scheint also zu stimmen. In München wurden oben genannte Stellen für die Nacktbader bestimmt. Soweit ich es verstanden habe, ist die Lage so, dass das Nacktbaden prinzipiell überall erlaubt ist, außer die örtliche Gemeinde hat in ihrem Gebiet eine Sonderregelung erlassen. Und es gibt das Ordnungswidrigkeitsgesetz, demzufolge das Nachtbaden verboten ist, wenn sich jemand belästigt fühlt. Es bleibt also doch irgendwie wieder eine Grauzone...

Baden und Schwimmen in der Isar

Noch mehr Isar und Badestellen zum Baden mit Textil?
Und dann habe ich im Laufe der Zeit einige tolle naturnahe Plätze zum Baden an der Isar gefunden, mit Badehose, Handtuch und Kindern. Naturnah, teils auch mit dem Auto zu erreichen. Der Isarstrand ist immer wieder aufs Neue faszinierend! Und zwischendrin die Isar, türkisschimmernd.
Warum ist die Isar grün? - die Antwort dazu hier. Wenn du jetzt nach tollen Badestellen suchst, wo du leicht mit dem Auto hinkommst, dann geht es in meinem Artikel über das Baden und Schwimmen an der Isar weiter:
Hier lohnt es sich an der Isar zu baden.

---> das sind meine schönsten Badeseen im Karwendel.

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: