In Weerberg winterwandern zur Hausstatt

Das ist die Aussicht, die man bei dieser Winterwanderung in Weerberg auf das Karwendel hat

Winterwanderung in Weerberg mit Karwendel Ausblick
Eine ausgedehnte Winterwanderung im Tirol Urlaub kann man am Ortseingang von Weerberg beginnen. In schneereichen Wintern hat man hier die Möglichkeit, die Winterlandschaft mit schönstem Karwendel Anblick zu geniessen. In den Tuxer Alpen ist es toll zum wandern!
 
Wie kommt man zum Ausgangspunkt der Winterwanderung?
Anfahrt: Über die Inntal Autobahn von Kufstein oder Innsbruck bis zur Autobahnausfahrt Vomp, Pill, Weerberg. Von hier auf der Landstrasse nach Pill fahren und im Ort Pill die Landstrasse hinauf nach Weerberg nehmen. Ein Schild "Erholungsdorf Weerberg" weist den Weg. Relativ steil geht es bergauf, bei Neuschnee sind Schneeketten Pflicht. Wenn man das Ortsschild von Weerberg erreicht, ist der Ausgangspunkt auch schon erreicht. Direkt am Ortseingang befindet sich der Sportplatz, wo auch Parkplätze zur Verfügung stehen. Hier am besten parken und in Richtung Osten (also nach links) auf der kleineren Bergstrasse loswandern - rechts würde man der Bergstrasse vom Tal kommend folgen und in das Ortszentrum von Weerberg kommen.

Winterwandern im Ortszentrum von Weerberg
Auf der verschneiten Bergstrasse kann man sich gut einwandern und entlang von einigen alten Bauernhöfen die winterliche Landschaftsidylle geniessen. Nahe des markanten Bergbauernhof Tunelhof (Christbaumverkauf in der Adventszeit ab Hof - die Weerberger Christbäume werden auf den umliegenden Wäldern geschlagen) beginnt der präparierte Winterwanderweg, der über die Wiesen oberhalb der Dorfstrasse in das Zentrum von Weerberg führt.

Zum Schwannerwirt winterwandern
Auf diesem sehr schönen sonnseitig gelegenem Winterwanderweg ist das Winterwandern besonders schön. Die Kombination aus Schnee, Sonne und Ausblick auf das Karwendel inclusive Innsbruck im Tal ist einfach wunderbar. Bald ist der kleine Weerberger Dorfskilift oberhalb des Landgasthof Schwannerwirt erreicht. Hier zweigen wir nach links bergwärts ab. Auch dieser Weg ist präpariert. Schilder zeigen das Ziel "Hausstatt" an. In einigen Kurven wandert man bergauf. Es geht nicht allzu steil. Rodler nutzen diesen Weg auch als Rodelbahn, weil er ansteigend verläuft und nicht zu flach ist.

Vom Ortszentrum Weerberg zur Hausstatt winterwandern
Der Winterwanderweg führt direkt auf einen anderen Winterwanderweg zu: Wenn man links abbiegt kommt man in den Ortsteil Ausserweerberg (direkt zum dortigen Feuerwehrhaus) - diesen Weg gehen wir zurück. Nun heisst es aber erst rechts abbiegen und hinauf zur Hausstatt winterwandern. Durch dichten Winterwald geht es teils sehr sanft ansteigend m Winter Urlaub hinauf. Kurve um Kurve, mit einigen kleineren Aussichtspunkten.

Schliesslich ist das Ende in Sicht: Der Winterwanderweg kreuzt den Schlepplift des Skigebiet Weerberg bei der Hausstatt. Dann noch über die Skipiste wandern und rechts auf der Bergstrasse drei Kurven talwärts. Dann stehen wir direkt beim Alpengasthof Hausstatt - einem Ausgangspunkt für eine Schneeschuhwanderung oder auch Skitouren. Im Alpengasthof Hausstatt kann man schön und gut einkehren, es werden Tiroler Spezialitäten angeboten.

Zurück heisst es dann einige bergauf, wieder über die Skipiste, unter dem Hausstattlift hindurch und auf dem geräumten Winterwanderweg talwärts. Dann allerdings nicht links abbiegen nach Mitterweerberg, wo wir heraufgewandert sind, sonder geradeaus weiter nach Ausserweerberg. Sobald man in Ausserweerberg beim Feuerwehrhaus die kleine Bergstrasse erreicht, heisst es links abbiegen und auf der Strasse durch das Bergdorf direkt zum Ausgangspunkt zurückwandern.
Man wird ca. 3,5 Stunden im Winter wandern, wenn man diese Wintertour geht.

Hier unsere Übersicht für weitere Bergtouren zum Winterwandern

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Unsere Schönsten

Die schönsten Winterwanderungen - echt schöne Touren, wo man beim Winterwandern dem Winter besonders nahe kommt

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: