Von der Loas auf das Sonntagsköpfl wandern

Auf das Sonntagsköpfl wandern in den Tuxer Alpen, gegenüber der Kuhmesser
Zu den Almrosen wandern in den Tuxer Alpen

Wie kommt man auf das Sonntagsköpfl?
Die Anreise zum Start der Sonntagsköpfl Wanderung: Den Parkplatz auf der Loas kann man von Schwaz oder Pill aus dem Inntal problemlos mit dem Auto erreichen. Der Bergstrasse folgen und am Hochpillberg rechts auf die Mautstrasse zur Loas abbiegen (Ticket lösen am Automaten an der Kreuzung). Am Ende der Strasse ist der Loassattel mit dem Parkplatz, auf 1675 Metern Seehöhe. Schon hier geniesst man einen wunderbaren Ausblick auf das Karwendel, das man gerade auf dem Grat am Gamstein noch besser geniessen kann. 

So wandern wir auf das Sonntagsköpfl
Vom Parkplatz bei der Loas wandert man auf der Forststrasse geradeaus weiter. Es kommt eine Sperre, die mit dem Auto nicht überwinden ist, an der Seite kann man aber problemlos vorbeiwandern. Diesem Weg folgend kommt man nach Hochfügen. Nach wenigen Minuten zweigt aber rechts die Forststrasse ab zur Maschentalalm, ein Wanderwegweiser ist angebracht. Hier nun also rechts leicht bergauf wandern.

Nach einer Viertelstunde sind die Almgebäude erreicht, sie sind für Gäste aber nicht bewirtschaftet, so daß man direkt durch die Alm wandert. Ein Almweg geht direkt durch die Maschentalalm und führt dahinter weiter in Richtung Sonntagsköpfl. Diesen breiten Weg wandert man weiter, bis links der Wegweiser "Sonntagsköpfl" am Wegrand zu sehen ist. Hier beginnt ein schöner Wandersteig. Gerade im Frühsommer, wenn Ende Juni die Almrosen blühen ist dieser Bereich besonders schön.

--> schau wie schön, die Alpenrosen

Zu Tausenden blühen dann die Almrosen hier. Der ganze Berghang blüht rot. Dazwischen sieht man die Wasserfälle des Maschentalbach. Immer weiter wandert man bergauf bis man schliesslich den Bach quert und über schöne Almwiesen Richtung Sonntagsköpfl aufsteigt. Das Gipfelkreuz ist bereits zu sehen, aber es dauert noch eine Weile, bis man über die Steine im oberen Bereich wirklich auf dem Gipfel steht. Von oben ist der Ausblick wunderbar über das Maschental und die Gipfel Kuhmesser und Kellerjoch gerade gegenüber.

Wenn man trittsicher ist und die mitwandernden Kinder ebenfalls trittsicher, erfahren und motiviert, wandert man nicht den gleichen Weg zurück, sondern die Rundwanderung über die Gamstein-Gipfel. Dazu nimmt man den Wanderweg vom Gipfelkreuz in Richtung Nordwesten - Achtung, nicht hinunter nach Hochfügen, dieser verläuft eher südwestlich. Über felsiges Gelände wandert man nochmals einige Höhenmeter hinauf, die man vorher bereits hinuntergewandert ist. Mit der nötigen Sorgfalt steigt man zum Graukopf hinauf oder direkt zum Grat hinüber.

Hier verläuft ein schöner und aussichtsreicher Wanderweg. Er bringt uns hinüber zum großen Gamsstein und fasziniert mit dem Ausblick auf das Karwendel. Gleichzeitig sieht man bereits die vielen kleinen Moorseen, die im Bereich von großen und kleinen Gamsstein zu finden sind. Diesem Wanderweg im leichten auf und ab folgend kommt man direkt zurück zum Ausgangspunkt.

Vom Loassattel zum Sonntagsköpfl wandern
Ort:     Schwaz
Schwierigkeit:   rot (mittel), zwischen Sonntagsköpfl und großen Gamsstein schwarz (schwer)
Familientauglich:  bedingt
Kinderwagentauglich:  nein
Länge:    9 km
Höhenunterschied:  rund 800 m
Dauer:    4 h

Strecke: Loassattel – Maschentalalm - Sonntagsköpfl - Graukopf - großer Gamsstein - kleiner Gamsstein – Loassattel

Unser Fazit: Eine schöne Wanderung in den Tuxer Alpen, die besonders im Juni und Juli zur Blüte der Almrosen interessant ist. Die vielen roten Blumen färben den ganzen Berg rot. Das ist in diesem Bereich der Tuxer Alpen besonders eindrucksvoll.

Die Tuxer Alpen

Das unbekanntere Gebirge zwischen Innsbruck und dem Zillertal, südlich vom Inntal mit echten Almdörfern und über 2500 Meter hohen Bergen

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Wanderung Karwendelgebirge

Der Überblick über das Thema Wandern im Karwendel: Welche Tour, wo, welche Wanderausrüstung

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: