Die Weidener Hütte Rodelbahn in Weerberg

Weidener Hütte rodeln - so geht es auf der sonnigen Terasse zu: Viele Rodler treffen sich hier in den Tuxer Alpen
Oberhalb der Weidener Hütte geht es nur mit Tourenski weiter, eine tolle Winterlandschaft

Aussichtsreich rodeln in Weerberg mit Hütteneinkehr
In Weerberg gibt es mit der Rodelbahn zur Weidener Hütte ein richtiges Highlight für Rodler: 7 km lang ist die Rodelstrecke ab der Teglau und oben erwartet in der Weidener Hütte ein gutgelaunter Wirt mit feiner Tiroler Küche. Ich gehe gerne dort hinauf, um nachher die lange Abfahrt mit dem Karwendel-Panorama zu geniessen.

Anfahrt Weidener Hütte Rodelbahn

Wie kommt man hin zur Rodelbahn Weidener Hütte?
Vom Inntal aus Innsbruck oder Kufstein fährt man nach Schwaz bei der Autobahnausfahrt Pill/Weerberg ab. Durch den kleinen Ort Pill hindurch und dann hinauf nach Weerberg. Auf dem Plateau von Weerberg fährt man auf der Durchgangsstrasse immer geradeaus in Richtung Innerst. Je nachdem ob man ab "Innerst" oder "Teglau" gehen möchte (Parkplätze gibt es bei beiden Punkten), fährt man bis zum Strassenende nach Innerst oder biegt kurz vor Innerst hinunter nach Teglau ab (ein Schild zeigt die Abzweigung nach rechts an).

Rodelbahn Weerberg

Verlauf der Weidener Hütte Rodelbahn in Tirol
Es gibt zwei Rodelwege zur Weidener Hütte, ab Innerst oder ab Teglau. Während man von Innerst aus erst auf einem schmalen und oft eisigen Weg hinüber zur Forststrasse läuft, die als Rodelbahn präpariert wird, kann man von Teglau aus gleich direkt raus aus dem Auto und den mit dem Loipengerät präparierten Forstweg hinauf Richtung Weidener Hütte.
Ab Teglau spart man sich den Ziehweg herüber zur eigentlichen Rodelbahn, dafür sind es aber rund 2 Kilometer mehr zu gehen und auch ca. 100 zusätzliche Höhenmeter.

So machen wir die Rodeltour zur Weidener Hütte
Vom Parkplatz in der Teglau wandert man durch den eher schattigen Winterwald hinauf. Kurve um Kurve - interessant nachher bei der Abfahrt!  Nach ca. 45 Minuten zweigt von links kommend der Weg vom Parkplatz Innerst auf die Forststrasse. In angenehmer Steigung verläuft die Winterwanderung im Wald Höhenmeter um Höhenmeter hinauf. Auf halber Strecke öffnet sich der Wald und das Almgebiet beim Alpl - Fiderissalm ist erreicht.

Hier sollte man kurz verweilen: Wer sich umdreht sieht hinter sich sehr schön das Karwendelgebirge. Nach ca. 2,5 Stunden ist die Weidener Hütte erreicht. Unbedingt einkehren. Tolles Gasthaus, gutes Essen, schön renoviert - perfekt zum Einkehren im Winterurlaub.

---> Hier mehr Details über die Weidener Hütte.

Rodelbahn in den Tuxer Alpen bei Innsbruck

Schöne Rodelbahn mit Karwendelpanorama
Mit Vorsicht geht es auf der Rodelbahn in den Tuxer Alpen von der Weidener Hütte auf der gleichen Strecke ins Tal hinunter. Bis auf zwei kürzere Streckenabschnitte im Bereich Alpl ist die Rodelbahn steil genug, so daß man nicht öfter absteigen muss. Immer vor den Kufen ist der Blick auf das verschneite Karwendel. Die mächtigen Gipfel ragen erhaben in den Himmel. Die Rodelbahn wird vom Hüttenwirt der Weidener Hütte präpariert und ist in einem sehr guten Zustand, soweit die Schneeverhältnisse das zulassen.

Achtung: Wer sein Auto in Innerst abgestellt hat, muß aufpassen, daß er die Abzweignung nicht verpasst. Sonst stehst du mit Rodel oder Schlitten in der Teglau und kannst von dort mehr oder weniger freiwillig wieder hinaufgehen, um zurück nach Innerst zu kommen. Die Rodelbahn verzweigt sich im unteren Bereich, rechts nach Innerst, geradeaus in die Teglau. Es gibt eine Beschilderung an dieser Abzweigung im Wald!

Das ist die Rodelbahn in Weerberg

Bis zu 7 Kilometer hinunter auf der Weidener Hütte Rodelbahn, mit dem Karwendel vor der Nase

Details zur Rodelbahn in Weerberg
Mit 7 Kilometern Länge gehört diese Rodelbahn zu den längsten Rodelbahnen in Tirol. Ab Innerst sind es rund 550 Höhenmeter, ab Teglau sogar 650 Höhenmeter. Damit erfordert der Weg hinauf ein Stück Kondition. Die Natur ist hier aber besonders schön im Winter und man ist fern von Lärm und vielen Leuten. Entschädigt wird man mit der langen Abfahrt!

Bitte beachtet die Rodelregeln! Benutzung auf eigene Gefahr. Wer nicht rodeln möchte, kann diese schöne Strecke auch als Winterwanderung gehen. Die schneesichere Lage und die tolle Natur sind hier in den Wintermonaten besonders traumhaft.

---> und das sind meine Tipps zum Winterwandern im Karwendel.

---> hier gibt´s noch mehr Rodelbahnen im Karwendel.

Die Gallzeiner Rodel

Wir besuchen den letzten traditionellen Rodelbauer der Alpen in seiner Werkstatt im Karwendel, bei Buch in Tirol

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: