Von Kolsass mountainbiken nach Kolsassberg

Von Kolsass mountainbiken in die Tuxer Alpen
In Kolsassberg gibt es diesen Karwendel Blick - was will man mehr bei der Mountainbiketour
In Gartlach kann man bei dieser Biketour nahe Innsbruck einkehren

Mittelschwere MTB Tour bei Kolsass mit Blick auf´s Karwendel
Direkt aus dem Inntal führt eine schöne Mountainbikeroute von Kolsass hinauf nach Kolsassberg. Die Steigung ist durchwegs mittel, so daß man sich nicht zu sehr abmühen muss und nebenbei noch das Panorama auf das gegenüberliegende Karwendel geniessen kann.

So fahren wir die Mountainbiketour nach Kolsassberg
Beginn der Tour mit dem Mountainbike ist in Kolsass. Wenn man nicht in einem Hotel oder Ferienwohnung in Kolsass wohnt, kommt man entweder über den Innradweg oder mit dem Auto hierher. Am Ortsrand von Kolsass gibt es die Biosennerei. In diesem Bereich gibt es einige Parkplätze. Spätestens hier geht es mit dem Mountainbike los.

Von Kolsass nach Gartlach mountainbiken
Parallel zur Bundesstrasse verläuft eine kleine Nebenstrasse in Richtung Wattens (Innsbruck). Auf dieser fährt man mit dem Mountainbike die ersten paar Minuten aus dem Ort Kolsass weg, bis einige Bauernhöfe kommen (Rinser und Tröger heissen sie). Nach diesen Höfen biegt man links ab, verläßt den Weg und quert die Bundesstrasse. Hier sind Schilder der offiziellen MTB Route aufgestellt. Diesen folgend fährt man mit dem Mountainbike auf einem gröberen Fahrweg bergwärts. Bis hierher ist es flach, nun gibt es eine mittelschwere Steigung zu bewältigen. Sie ist aber gut machbar. Schnell kommt man in den Bergwald hinein und tritt nach oben. Für ein kurzes Stück geht es auf einem Trail hinauf, dann ist ein schöner Bergweiler erreicht wo das Gasthaus Gartlach steht. Ein schöner Ausblick und eine sonnige Terasse laden zur Einkehr. Weiter geht es dann wieder auf Teer.

Was für eine Aussicht auf das Karwendel
Einer kleinen Bergstrasse folgend kommt man über 1000 Meter Seehöhe, vorbei an einigen einzelnen Höfen und Häusern. Hier lohnt sich ein Blick nach hinten, wo man das Karwendel sieht. Die Gipfel reihen sich Spitze an Spitze aneinander. Nun sind es noch einige Höhenmeter, bis der höchste Punkt der Tour erreicht ist. Er befindet sich in der Gemeinde Kolsassberg. Von hier rollt man mit dem Mountainbike Kurve um Kurve hinunter zur Kolsassberger Kirche. Nun hält man sich an die Bundesstrasse, die direkt nach Kolsass führt.

Aussichtsreiche MTB Tour am Kolsassberg
Rund 600 Höhenmeter bringt diese Mountainbiketour in der Silberregion Karwendel auf den Höhenmetermesser. Eine schöne Tour, die man während der schneefreien Monate machen kann. Fast der gesamte Anstieg liegt auf der sonnigen Seite, im Bereich Kolsassberg ist es eher schattig.

Die besten MTB Touren

Das sind die schönsten Touren auf dem Mountainbike im Karwendel. Diese Hütten und Almen lohnen sich zum Biken.

Biken im Karwendel

Warum ist es gerade im Karwendelgebirge so schön zum Mountainbiken? Wir zeigen es Ihnen in Text und Bildern.

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: