Hofgarten Innsbruck

Hofgarten Innsbruck - eine Ruheoase für Innsbrucker und Touristen mitten in der StadtHofgarten Innsbruck - eine Ruheoase für Innsbrucker und Touristen mitten in der Stadt

Hofgarten als Ruheoase in Innsbruck
Der Hofgarten Innsbruck ist eine Mischung aus Park, Ausflugsziel und Ruheoase - mitten in der Innenstadt Innsbruck. Wo der Kaiser Maximilian seine Freizeit in der Jugend verbrachte, Obst und Gemüse angebaut wurde - und sogar schon mal ein Zoo war - entspannen heute die Innsbrucker und Touristen, nach einem Stadtbummel oder in der Mittagspause. Im Hofgarten ist das Picknicken und Liegen auf den Wiesen ausdrücklich erlaubt. Eine der ruhigsten Sehenswürdigkeiten in Innsbruck.

Park in Innsbruck zwischen Hofburg und Inn

Wo ist der Hofgarten?
Der 10 Hektar große Hofgarten Innsbruck befindet sich zwischen der Hofburg, dem Congress mit der Talstation der Nordkettenbahn und dem Inn. Wenn du mit dem Auto hierher kommen willst, nutzt du am besten die Congress-Garage. Du kannst von hier aus auch deinen Bummel durch die Altstadt machen. Die Innsbrucker selbst kommen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Congress, wo gegenüber der Eingang in den Hofgarten ist.

--> hier der Link zur Google-Karte.

Spielplatz Hofgarten

Der wunderbare Spielplatz Hofgarten, im südlichen Bereich im beliebten Park in InnsbruckDer wunderbare Spielplatz Hofgarten, im südlichen Bereich im beliebten Park in Innsbruck

Spielplatz Hofgarten - früher für den Adel, heute für alle
Wo früher der Adel spielte, können heute alle spielen! Gleich am Eingang beim Congress bzw. dem Landestheater ist heute ein toller Spielplatz für Kinder. Die große Spielanlage beinhaltet eine große Spielburg aus Holz. Eltern schauen von den Parkbänken am Spielplatz Hofgarten hinauf zur Nordkette oder hinüber zur großen Kuppel der Hofburg.

--> mehr über den Spielplatz Hofgarten hier: Spielplatz Innsbruck

Innsbruck Hofgarten

Innsbruck Hofgarten heute - mit dem Musikpavillon im ParkInnsbruck Hofgarten heute - mit dem Musikpavillon im Park

Kunst, Musik und Picknick im Park in Innsbruck
Durch den Hofgarten führen Spazierwege. Entlang von grünen Wiesen, uralten Bäumen und vielen Bänken zum Sitzen. Mitten im Hofgarten steht das Kunstpavillon (das frühere Sommerhaus aus dem 16. Jahrhundert).

Innsbruck Hofgarten mit Kultur
Die Tiroler Künstlerschaft verwaltet den Kunstpavillon und organisiert hier auch unregelmäßig Ausstellungen. Du findest im Hofgarten auch den Musikpavillon. Es ist das ehemalige kaiserliche Gartenhaus von 1733. Im Sommer sind hier öfter Konzerte. Nebenan spielen hier im Freien viele Schach, mit dem großen Freiluftschach oder an den Schachtischen. All das macht für mich den Hofgarten zum schönsten Park in Innsbruck!

Palmenhaus Hofgarten Innsbruck

Die bekannteste Seerose in Tirol
Ganz im Norden des Hofgarten steht das Palmenhaus mit 1800 Pflanzenarten. Besonders beliebt ist die Riesenseerose Victoria. Ihre Blüte ist bis zu 40 Zentimeter groß und übersteigt damit die normalen Seerosen um ein Vielfaches. Der österreichische Botaniker Thaddäus Hanke hat sie 1801 erstmals im Amazonasgebiet entdeckt.

Heute lockt die Seerosenblüte die Gäste in das Palmenhaus in Innsbruck. Meist diese große Blüte von Juni bis August oder September zu beobachten. Die Blüte ist nicht immer zu sehen! Sie braucht Sonne und Wärme, so daß am Nachmittag der beste Zeitpunkt ist. Die Palmenhaus Öffnungszeiten sind von Montag - Freitag, 8.00 - 12.00 Uhr und 12.30 – 16.30 Uhr. Führungen auch ausserhalb der Öffnunszeiten möglich.

Öffnungszeiten Hofgarten Innsbruck

Hofgarten Öffnungszeiten - im Sommer und im Winter geöffnet!Hofgarten Öffnungszeiten - im Sommer und im Winter geöffnet!

Wann ist der Hofgarten Innsbruck offen?
Der Park in Innsbruck ist das ganze Jahr zugänglich. Nachts wird geschlossen. Der Hofgarten wird täglich um 6:00 Uhr geöffnet. Je nach Sonnenscheindauer hat der Hofgarten im Winter bis 17.30 Uhr geöffnet, im Sommer bis 22:30 Uhr. Am Eingang ist die aktuelle Öffnungszeit angeschrieben.

Übrigens: Vom Hofgarten hast du einen tollen Blick zwischen den Bäumen auf das Karwendel. Und wenn es dich hinauf zieht: Mit der Hungerburgbahn direkt gegenüber vom Hofgarten kommst du zum Top of Innsbruck - ohne Wanderausrüstung!

--> das ist das Top of Innsbruck.

Die Altstadt Innsbruck

Das sind die schönsten Ecken in der Altstadt Innsbruck: Rund um das Goldene Dachl, Maria Theresien Strasse, Triumphpforte, Annasäule.

Sommer in Innsbruck

Das macht im Sommer in Innsbruck besonders viel Spaß: Auf die Seegrube, durch die Altstadt zum goldenen Dachl, wandern auf die Umbrüggler Alm, ...

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 


Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: