Blogheim.at Logo

Spielplatz Ahornboden

Der Spielplatz der Engalm

Der Eingang zum Abenteuerspielplatz auf der Alm im Karwendel
Der Eingang zum Abenteuerspielplatz auf der Alm im Karwendel
Der Übersichtsplan - das gibt es am Spielplatz Eng zu entdecken. Ein großer Spielplatz für Kinder bei der Engalm
Der Übersichtsplan – das gibt es am Spielplatz Eng zu entdecken. Ein großer Spielplatz für Kinder bei der Engalm

Abenteuerspielplatz mit Charakter
Nicht nur Spielen sondern auch mit einem Bezug zur Region im Karwendel. Keine Plastikspielgeräte und keine gewohnten Spielgeräte. Einen Bezug zur Geschichte und zum frühreren Leben. Das sind die Besonderheiten, die der neue Abenteuerspielplatz bei der Engalm im Tiroler Karwendel bietet. Kinder können in direkter Nähe der Rasthütte spielen, während die Eltern die Natur bei einem Kaffee oder gutem Essen und Trinken in Ruhe geniessen können.

Was ist am Spielplatz in der Eng für Kinder interessant?
Es gibt einen Bezug zu früher. Außerdem ist das Spielgelände sehr groß: Rund 2200 Quadratmeter Fläche sind zum Spielen für die Kinder da.

Welche Spielgeräte gibt es am Spielschatz Engalm?
– Ziegenweide
Komplett aus Holz wurden Ziegen gefertigt. Sie stehen im Eingangsbereich des Spielplatzes. Kinder können auf ihnen wippen. Schön ist, daß es keine handelsüblichen Wipptiere sind, sondern selbst produzierte Holzziegen.

– Der Heustadel inkl. Materialseilbahn
So wie die Almhütten der Engalm den Bauern Schutz geben, gibt es kleine Hütte für Kinder. Sie ist angelehnt an einen klassischen Heustadel. Außen zieren Schindeln die Holzhütte, innen spielen die Kinder im Heu. Sogar runterhüpfen können sie. Hinauf kommen sie auf der Leiter und einer Kletterwand. Von oben gibt es eine Rutsche hinunter.
Vom Heustadel aus gibt es eine Hexenschaukel für die Kinder. In Anlehnung an eine Materialseilbahn, die man auf der Alm braucht, „transportieren“ sich die Kinder zur nächsten Spielstätte.

Traktor Rennbahn am Engalm Spielplatz

Das gefällt den Kindern: Die Traktorrennbahn am Spielplatz Engalm
Das gefällt den Kindern: Die Traktorrennbahn am Spielplatz Engalm

Highlight für Kinder: Die Traktor-Rennbahn
Große Tretautos, kleine Traktoren oder Go-Karts – der Traum für viele Kinder. Dafür gibt es auf dem Spielplatz eine eigene Traktor-Rennbahn. Rund 100 Meter ist der Rundkurs. Während die kleineren fahrer den Hautpweg fahren, kann auf den Abkürzungen auch überholt werden. Rund um den  „Schatzstein“ führt die Strecke für Kinder von 3 – 12 Jahren. Sogar ein Tunnel kann durchfahren werden!

–  Der Mini-Ahornboden
Wie der Große Ahornboden neben der Engalm, gibt es einen Miniaturahornboden für die Minis. In der Form eines Bergahornblattes ist eine große Sandkiste gebaut. Und in ihr gibt es viel Sand zum Bauen. Das Besondere: Mit kleinen Holz-Ahornbäumen, Ziegen und Kühen aus Holz spielen die Kinder ihren eigenen Ahornboden nach.