Die kommenden Tage - Drehort Karwendel

Im Herbst 2009 fanden Dreharbeiten mit Daniel Brühl im Karwendelgebirge, oberhalb von Hall und Schwaz (Tirol) statt. Gedreht wurde ein Film von UFA Cinema, Badlands Film Produktion in Koproduktion mit WDR, Arte und ARD Degeto.

Mit dem Film "DIE KOMMENDEN TAGE" wird ein Zukunftszenario gezeichnet.
Die Dreharbeiten von Regisseur und Drehbuchautor Lars Kraume in Tirol begannen am 21. Oktober, gedreht wurde u.a. auf der Walderalm in Gnadenwald.

Hauptdarsteller von "Die kommenden Tage"
Die Hauptdarsteller sind Bernadette Heerwagen (AN DIE GRENZE), Daniel Brühl (INGLOURIOUS BASTERDS, DIE GRÄFIN), Johanna Wokalek (DIE PÄPSTIN, DER BAADER MEINHOF KOMPLEX), August Diehl (INGLOURIOUS BASTERDS, BUDDENBROOKS), Susanne Lothar (DAS WEISSE BAND) und Ernst Stötzner (CONTERGAN, THIS IS LOVE).

Inhalt dieser Seite: Dreharbeiten Karwendel, Gnadenwald Karwendel, Walderalm, Walderalm Karwendel, Karwendel, Bernadette Heerwagen, AN DIE GRENZE, Daniel Brühl, INGLOURIOUS BASTERDS, DIE GRÄFIN, Johanna Wokalek, DIE PÄPSTIN, DER BAADER MEINHOF KOMPLEX, August Diehl, INGLOURIOUS BASTERDS, BUDDENBROOKS, Susanne Lothar, DAS WEISSE BAND, Ernst Stötzner CONTERGAN, THIS IS LOVE
Inhalt und Kurzbeschreibung des Films "Die kommenden Tage"

DIE KOMMENDEN TAGE – nach einem Drehbuch von Lars Kraume - erzählt die Lebenswege einer Berliner Mittelstandsfamilie von heute bis in die nahe Zukunft, eine Zeit der Unsicherheit und der großen Veränderungen. Laura Kuper (Bernadette Heerwagen) muss sich am Ende ihres Studiums zwischen ihrem Wunsch nach Kindern und Hans (Daniel Brühl), der großen Liebe ihres Lebens, entscheiden. Ihre Schwester Cecilia (Johanna Wokalek) treibt die unerfüllte Liebe zu Konstantin (August Diehl) in die Abgründe eines neu aufkommenden Terrorismus. Und Philip, das jüngste Kind der Familie, zieht für Deutschland in einen hoffnungslosen Krieg um die letzten Ölfelder Asiens. Mit Ängsten und Hoffnungen begegnet eine zerrüttete Familie einer von Wirtschaftkrise, Klimawandel und politischen Verschiebungen gebeutelten zukünftigen Welt, in der nichts mehr sicher ist – und nichts, wie es einmal war.

DIE KOMMENDEN TAGE ist eine Produktion von Badlands Film in Zusammenarbeit mit UFA Cinema und in Koproduktion mit WDR, Arte und ARD Degeto. Gefördert wird der Film von der Filmstiftung NRW, Medienboard Berlin-Brandenburg, Filmförderungsanstalt, HessenInvestFilm, Cine Tirol Filmförderung und dem Deutschen Filmförderfonds. Den Weltvertrieb hat die Telepool Munich übernommen.
 
Drehorte "Die kommenden Tage":
Drehorte der insgesamt 51tägigen Dreharbeiten sind neben Gnadenwald, Walderalm, Tirol in Deutschland die Städte Frankfurt, Wuppertal, Düsseldorf, Köln und Berlin.

Alle UFA Cinema Produktionen werden in den deutschsprachigen Gebieten von Universal Pictures International Germany im Kino und für Home-Entertainment in Kooperation mit UFA Cinema Verleih GmbH ausgewertet

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Unverbindlich und kostenlos

In den nächsten vier Wochen können Sie im Anfrageformular eine kostenlose Wanderkarte vom Karwendel und den Tuxer Alpen rund um Hall in Tirol bestellen - KOSTENLOS und solange der Vorrat reicht!

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.