Herrliche Hütte

Wanderkarte
kostenlos

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Klimaweg Tirol

Der Klimaweg Tirol in Vomperberg

Der Klimaweg verläuft am Waldrand in Vomperberg, im Naturpark Karwendel
Der Klimaweg verläuft am Waldrand in Vomperberg, im Naturpark Karwendel

Wandern am Klimaweg im Karwendelgebirge in Vomp

2009 wurde im Karwendelgebirge in Vomp der erste Klimaweg in Tirol errichtet. Er soll den Spaziergängern und Besuchern interessante Informationen über den Klimawandel näher bringen. Realsiert wurde der Weg vom Vomper Ortsausschuss des örtlichen Tourismusverbands mit Projektkoordinator Wolfgang Gurgiser. Als Förderer konnte das Lebensministerium und die Klimabündnisgemeinde Vomp gewonnen werden. Der Klimaweg befindet sich am sonnigen Hochplateau in Vomperberg und lohnt sich daher auch im frühen Frühjahr (ab Ende März) und im Spätherbst (bis Ende November) zu wandern.

Was ist am Tiroler Kilmaweg zu sehen?

Seit der feierlichen Eröffnung wird der „KlimaEin&Ausblickweg“ am Vomperberg im Karwendel von vielen Spaziergängern und Wanderern besucht. Dank der sonnigen Lage wandert man hier praktisch ganzjährig und erhält so manche interessante Information. Die Motivation der Organisatioren für die Erstellung des Klimawegs in Vomp konnte somit voll erreicht werden. Sie wollten, dass man nicht nur täglich in den Medien das Wort Klimawandel hört, sondern selbst etwas darüber erfährt. Dieser Weg soll allen Interessierten aus Nah und Fern die Möglichkeit bieten, sich in der ruhigen und sonnigen Lage des Vomperbergs auf möglichst einfache Art und Weise über die Grundzüge des Erdklimas zu informieren. In weiterer Folge soll er einen Beitrag zu einer sachlichen, emotionslosen Diskussion über den Klimawandel leisten. Man kann auf dem Klimaweg auch mit Kindern wandern und sie so für das Thema sensibilisieren.

So verläuft die Rundwanderung am Klimaweg

Der Start- und Zielpunkt des Rundwanderweges liegt im Bereich der Karwendelrast. Bewusst wurde eine leicht zu bewältigende Route sowohl mit Waldstrecken als auch mit herrlichen Panoramabereichen mit Ausblicken vom Zahmen Kaiser bis zu den Stubaier Alpen gewählt. Die Inhalte werden auf 20 Informationstafeln mit zahlreichen anschaulichen Abbildungen zum Selbststudium dargestellt, zudem werden im Sommerurlaub für Interessierte Führungen mit Experten nach Vereinbarung angeboten. Nicht weit vom Klimaweg entfernt gibt es einige weitere interessante Wege zum Wandern im Inntal.

Wo befindet sich der Klimaweg?

Die Gemeinde Vomp (Tirol) hat flächenmäßig den größten Anteil am Naturpark Karwendel. Der Ortsteil Vomperberg befindet sich direkt oberhalb des Vomper Ortszentrums ist am besten mit dem Auto aus dem Inntal erreichbar. Mehr über das Inntal – samt weiteren Wanderungen

Mein Tipp am Vomperberg

Die geheimste Alm im Karwendel: Die Waldhorbalm am Vomperberg
Die geheimste Alm im Karwendel: Die Waldhorbalm am Vomperberg

Mein Tipp: Vom Klimaweg kannst du auch auf den Berg zur urigen Waldhorbalm wandern. Es ist wohl die geheimste Alm im ganzen Karwendel!

–> das ist die Waldhorbalm