Fröhliche Ferienwohnung

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Stanser Alm wandern

Auf die Stanser Alm wandern

Die Wanderung von Stans zum Stanser Niederleger:
Es gibt Wanderungen mitten in den Alpen, die man bereits im Frühjahr gehen kann und bis in den Spätherbst möglich sind. Dazu gehört die Wanderung im Karwendel auf das Stanser Joch zum Stanser Niederleger. Die ersten Wanderer kommen im März herauf, um die ersten Sonnenstrahlen des Jahres in den Bergen zu geniessen.

Die letzten Wanderer kommen je nach Schneelage selbst noch im November hier herauf, wenn andernorts die Wandersaison schon längst abgeschlossen ist. Die Jägerhütte des Stanser Niederleger ist zwar nicht bewirtschaftet, aber der Standort auf der großen Almwiese mit dem fantastischen Ausblick auf das Kellerjoch, den Gilfert und hinunter ins Inntal Grund genug herauf zu wandern.

Auf das Stanser Joch wandern

Gestartet wird die Wanderung direkt im Ort Stans. Nach Stans kommt man einfach und schnell über die Autobahn von Kufstein oder Innsbruck. Von Bayern aus ist man schnell über den Achensee am Startpunkt im Inntal. Bei der Kirche in Stans gibt es Parkmöglichkeiten. Es gibt zwei Kirchen hier, die eher bergseitige Kirche ist unser Ausgangspunkt. Hier ist auch der Schilderbaum, der den Weg auf das Stanser Joch anzeigt.

Die ersten 2 Kilometer verlaufen leicht steil auf der Strasse hinauf zum Weiler Durach, dem Sonnenplateau von Stans. Wer möchte kann einige Abkürzungen auf Wandersteigen durch den Wald nehmen. In Durch zweigt rechts eine Forststrasse auf das Stanser Joch ab. Es wird steiler und bald findet man die markierten Wandersteige zum Stanser Joch. Geübte Wanderer können hier problemlos die Höhenmeter hinauf zum Stanser Niederleger zurücklegen.

Anstrengende Wanderung mit Kinderwagen in Stans

Selbst wandererfahrene Kinder, die Trittsicherheit haben können dem schmalen Steig problemlos folgen. Wer mit dem Kinderwagen unterwegs ist, muss auf der Forststrasse bleiben. Es ist aber nur für trainierte Eltern zu empfehlen, da es schon viel Kraft bedarf, den geländegängigen Kinderwagen herauf zu schieben.

Auf dem Stanser Niederleger – so heißt die Stanser Alm

Oben auf der Almwiese der Stanser Niederleger kann man sich gemütlich ins Gras setzen und den Ausblick geniessen. Eine Brotzeit ist fein und das kühle Wasser aus dem Brunnen schmeckt im Frühling sehr gut. Zurück wandert man entlang der Aufstiegsroute.

Unser Tipp: Wenn man einen Urlaub in der Gegend verbringt, sollte man sich am nächsten Tag noch Zeit für eine Wanderung durch die bekannte Wolfsklamm nehmen. Das Naturdenkmal verzaubert seit mehr als hundert Jahren die Wanderer.

Ort: Stans

Schwierigkeitsgrad: mittel

Familiengeeignet:  ja

Kinderwagentauglich:  ja, auf der Forststrasse, anstrengende Tour

Höhenmeter: ca. 800

Dauer:    4,5 h

Start/Ziel: Ortsmitte Stans