Fröhliche Ferienwohnung

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Kellerjoch Naunzalm wandern

Am Kellerjoch auf der Naunzalm wandern

Auf der wunderschönen Naunzalm wandern am Kellerjoch, Tuxer Alpen
Auf der wunderschönen Naunzalm wandern am Kellerjoch, Tuxer Alpen

Almwanderung am Kellerjoch mit Karwendel Blick

Sonnseitig gelegen bietet die schönen Hütten der Naunzalm eine tolle Kulisse. Am besten erwandern kann man diese Hütten (leider nicht bewirtschaftet) von der Loas. Wer am Loassattel startet hat mit dieser Wanderung die ideale Tour zum Wandern mit Kindern.

Am Hochebenweg wandern am Kellerjoch: Von der Loas zur Naunzalm
Am Hochebenweg wandern am Kellerjoch: Von der Loas zur Naunzalm

Von der Loas zum Naunzalm Hochleger

Auf rund 1700 Metern Höhe beginnt die Almenwanderung. Wir wandern den Wanderschildern folgend in Richtung Kuhmesser – der große markante Gipfel vor uns. Sobald wir in den Wald hineinkommen biegen wir links ab – in Richtung Naunzalm Hochleger. Gemütlich wandern wir vorbei an Blaubeersträuchern und Alpenrosen.

–> schau wie schön, die Alpenrosen

Der Aufstieg dauert nicht zu lange, bald kommen wir auch wieder aus dem Wald heraus. Über die freie Fläche gehen wir hinüber zum Naunzalm Hochleger. Eine kleine Gegensteigung gibt es, hier wandern wir durch wunderschöne Almrosen – von denen es hier oben am Kellerjoch überhaupt sehr viele gibt.

Kellerjoch wandern

Die Naunzalm Wanderung in den Tuxer Alpen - Traumblick bis in die Stubaier
Die Naunzalm Wanderung in den Tuxer Alpen – Traumblick bis in die Stubaier

So schön am Kellerjoch wandern
Toll ist der weite Blick. Obwohl wir nicht mal am Gipfel des Kellerjoch stehen, sehen wir gegenüber das schöne Karwendel, unten das Inntal. Beim Hochleger können wir uns bei einer der Hütten auf eine Bank setzen. Der Ausblick ist schön, die Hütten sind es nicht, eher Zweckbauten am Berg. Wir wandern auf dem Steig hinunter zum Naunzam Niederleger. Hier gibt es vor der unteren Hütte eine riesige lange Almbank neben einem Brunnen. Der ideale Platz für eine längere Rast.

Danach suchen wir uns den Weg zurück zur Loas. Dazu halten wir uns links und folgen einem breiteren Weg. Es ist der sogenannte Galtererweg. In Folge wird er zu einem Steig, der schliesslich auf den Loasweg mündet. Dem Loasweg folgen wir das letzte Stück hinauf, bis wir wieder die Loas erreichen, wo auch der Parkplatz ist. Hier könnte man im Alpengasthof Loas einkehren. Er ist bekannt für seine besonders großen Schnitzel!

Ort:     Schwaz

Schwierigkeit:   blau (einfach)

Familientauglich:   ja

Kinderwagentauglich:  nein

Länge:    11 km

Höhenunterschied:   500 m

Dauer:    3 h

Strecke: Parkplatz Loassattel – Hochebenweg – Naunzalm Hochleger – Naunzalm Niederleger – Galtererweg – Loasweg – Parkplatz Loassattel

Start/Ziel: Parkplatz am Loassattel. Mit dem Auto von Schwaz nach Hochpillberg, rechts abbiegen und über die Mautstrasse hinauf zum Loassattel ans Ende der Straße. Mautticket ist am Automaten bei der Einfahrt in die Mautstrasse zu lösen.

Wer direkt auf das Kellerjoch hinauf möchte, sollte sich die Wanderung hier unten anschauen: Über die Gartalm aufs Kellerjoch. Das ist die Kellerjoch Wanderung.

–> mehr so schöne Wanderungen im Karwendel.