Fröhliche Ferienwohnung

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Wanderung Pill – Schwaz

Von Freundsberg nach Pill wandern

Die leichte Höhenwanderung mit Blick auf Schwaz und das Karwendel
Die leichte Höhenwanderung mit Blick auf Schwaz und das Karwendel

Leichte Höhenwanderung von Burg Freundsberg nach Pill

Ein sanfter familiengeeigneter Weg führt von der Burg Freundsberg, in der sich das Schwazer Heimatmuseum befindet und Parkmöglichkeiten vorhanden sind, in kaum merklichem Abfall nach Pill Dorfmitte und retour.

So wandern wir ab Freundsberg am Fuße der Tuxer Alpen

Direkt am Parkplatz der Burg Freundsberg befindet sich der Einstieg in den Schiller-Mensi-Weg bzw. die Björnson Runde. Diesem folgend geht es Richtung Pill, immer wieder mit herrlichem Ausblick über das Tal, insbesondere dem Karwendel gegenüber. Von hier sieht man die Größe und Mächtigkeit des Karwendelstock.

Am Vogellehrpfad wandern

Auf diesem Wanderweg ist begleitend auch ein Vogellehrpfad angelegt, es gibt Informationen über die einheimische Vogelwelt. Der Weg verläuft unmerklich abwärts bis zur Überquerung der asphaltierten Arzbergstraße, wieder auf den Björnson Weg und schließlich auf den Piller Hubertusweg. Vorbei an Bächlein und Rastplätzen wandern wir schließlich oberhalb der Bundesstraße, zur Ortsmitte Pill.

Dort angelangt, lässt es sich im Gasthof Klausen oder gegenüber im Gasthof Michlkeller (Hotel Plankenhof) gut einkehren. Zu Fuß geht es zurück das erste Stück wieder auf den Hubertusweg entlang Richtung Silberstadt Schwaz bis die Abzweigung „Björnsen Weg“ erreicht ist. Dort links dem Leitenweg folgen (unbedingt den Blick auf das Kloster geniessen) und diesen mit leichter Steigung im Ortsteil Pirchanger hinauf, zurück zur Burg Freundsberg. Angenehme und einfach Panoramarunde mit schönen Blicken!

Von der Burg Freundsberg wandern nach Pill im Inntal
Von der Burg Freundsberg wandern nach Pill im Inntal

Wer möchte, kann vom Pirchanger als Variante in das Stadtzentrum hinunterlaufen, die historischen Gebäude anschauen und zurück zum Schloß Freundsberg wandern.

Besonderheiten:
Ohne nennenswerten Höhenunterschied genießen Sie im Sommerurlaub über den Dächern von Schwaz im Inntal die herrliche Stille und Kühle des Waldes. Außerdem kann eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Silberstadt Schwaz, die Burg Freundsberg besichtigt werden.

Ort:    Schwaz/Pill

Schwierigkeitsgrad:  blau

Familiengeeignet:  ja

Kinderwagentauglich: nein

Länge:    8 km

Höhenunterschied:  120 m

Dauer:    1,5 h

Wanderstrecke: Burg Freundsberg – Schiller Mensi Weg – Arzbergstraße –  Björnson Weg – Hubertus Weg – Pill Ortsmitte – Björnson Weg – Pirchanger – Leitenweg – Burg Freundsberg

Start/Ziel: Burg Freundsberg