In Schwaz rodeln in Plumpmoos

Die Pirchnerast Rodelbahn in Schwaz: Von der Einkehr bei der Pirchnerast zum Plumpmoos winterwandern
Wunderschöne Winterlandschaft mit viel Schnee in Schwaz in Tirol, die Tuxer Alpen
In Plumpmoos ist der Blick auf das Kellerjoch sehr schön - mit dieser Kulisse rodeln wir nach Schwaz

In Tirol Rodeln von Plumpmoos ins Inntal
Eine wunderbare Rodelbahn zwischen Innsbruck und Kufstein ist oberhalb der historischen Knappenstadt Schwaz in Tirol zu erreichen: Die Plumpmoos Rodelbahn. Am Beginn bzw. am Ende der Rodeltour kann man hier im Winterurlaub auch Einkehren. Das Gasthaus Pirchnerast ist bekannt und beliebt bei den Schwazern - eine tolle Sonnenterasse mit Blick auf das Karwendelgebirge. Auch Ausflügler geniessen hier den Blick über das Inntal.

Wie erreicht man den Parkplatz der Rodelbahn?
Zu erreichen ist der Ausgangspunkt der Tiroler Rodelbahn auf rund 1000 Metern Seehöhe am besten mit dem Auto. Achtung: Die Anzahl der Parkplätze ist stark begrenzt! Mit dem Auto fährt man von der Autobahn Innsbruck - Kufstein in Schwaz ab, durch Schwaz in Richtung der Burg Freundsberg (aber nicht bis dahin. Wenn man direkt bei den Burgmauern steht, muss man umkehren). Vorher gibt es eine Wegkreuzung: Links geht es bergwärts zur Pirchnerast, rechts eben zur Burg Freundsberg. Am Ende der kurvenreichen Strasse zur Pirchnerast befindet sich der Parkplatz.

Verlauf der Plumpmoos Rodelbahn
Nun heisst es erstmal hinauf wandern durch die Winterlandschaft. Links beginnt direkt beim Parkplatz die präparierte Rodelbahn. Es geht gleich am Anfang hinein in die verschneiten Bäume und durch den Bergwald. Eine Serpentine und ein gerades Wegstück später kommt man für ein paar Meter aus dem Wald heraus, um das erste Mal den winterlichen Ausblick auf das Karwendelgebirge gegenüber zu bewundern.

Dann wandert man wieder hinein und zieht den Schlitten weiter bergwärts durch den Winterwald. In relativ gleichbleibender Steigung wandert man angenehm durch die Winterlandschaft. Vorsicht ist geboten, da Rodler von oben herunterkommen können. Zudem nutzen auch Skitourengeher den Rodelweg für die Abfahrt.
Übrigens: Wer hier seinen Sommerurlaub in dieser Region verbringt, findet entlang dieser Route eine wunderbare Mountainbiketour. Wanderer nutzen den Aufstieg über diesen Weg zur Proxenalm oder gar dem Kellerjoch.

Winterwandern und rodeln: Von der Pirchnerast ins Plumpmoos
Nach einer guten Stunde hinaufwandern, verlässt man den Bergwald und kommt auf die Almflächen. Die Sonne kommt hier oben hinein und so geniessen wir die wärmenden Strahlen. Nur noch wenige Serpentinen trennen uns vom Ziel der Rodeltour.
Dies befindet sich unscheinbar etwas unterhalb des über 1600 Meter hohen Mehrerkopf. Wenn man es genau nimmt, kommt man gar nicht bis zum Plumpmoos, das sich 200 Meter entfernt befindet. Da es dort aber recht schattig ist und kein Ausblick auf die Bergwelt lockt, endet eben die Rodelbahn schon hier.

Das Panorama des Karwendel ist gigantisch und eine kleine Rast im Sonnenschein obligatorisch. Platz nimmt man am Rand der Rodelbahn auf dem Rodel, vielleicht bei einem warmen Tee, den man mitgenommen hat?

Zurück geht es entlang der Aufstiegsstrecke - mit Rücksicht auf die später aufsteigenden Rodler. Und nicht vergessen: Achten Sie auf Ihre Sicherheit! Rodeln Sie bitte immer nur so schnell, daß Sie bremsen können, falls es notwendig ist! Passen Sie Ihre Fahrweise an die Verhältnisse und Ihr Fahrkönnen an. Grundsätzlich gilt: Lieber langsam und sicher ins Tal.

Unser Tipp: Wer gerne rodelt, findet hier in der Region rund um Schwaz sehr viele Rodelbahnen, wie man es woanders in der Fülle nicht antrifft. Vor allem auch längere Touren zum Rodeln, teils mit Einkehrmöglichkeit in einer Hütte.

Die Gallzeiner Rodel

Wir besuchen den letzten traditionellen Rodelbauer der Alpen in seiner Werkstatt im Karwendel, bei Buch in Tirol

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: