In Innsbruck rodeln bei der Rumer Alm

Die Rumer Alm Rodelbahn
Von Innsbruck aus ist die Rumer Alm eine der nächsten Hütten im Karwendel. Daher ist die Rodelbahn zur Rumer Alm im Winter bei guter Schneelage entsprechend gut besucht. Es ist eine Rodelstrecke, die man zuerst hinauf wandern muß, um dann hinunter zu fahren. Es gibt keinen Lift.

Anreise zur Rodelbahn der Rumer Alm
Mit dem Auto kommt man aus Innsbruck nach Rum bzw. Hochrum. In Rum Richtung Sanatorium halten. Parkplatz ist nahe dem Gasthof Canisiusbrünnl.

Im Winter zum Rodeln auf die Rumer Alm
Für Rodler geht es nun auf dem Rodelweg Richtung Rumer Alm bergauf. Es stehen 500 Höhenmeter an. Auf einer Länge von rund 4 km zieht sich die Rodelbahn hinauf ins Karwendel zur Rumer Alm. Teilweise ist die Rodelbahn steil, was besonders bei eisigem Untergrund besonder zu beachten ist.

Oben auf der Rumer Alm angekommen, geniesst man einen tollen Ausblick auf Karwendel, Innsbruck und die Tuxer Alpen. Die Rodelbahn im Karwendel zur Rumer Alm entspricht übrigens der beschilderten Mountainbiketour 513, das hilft bei der Orientierung. Die Rumer Alm befindet sich auf 1243 Metern und hat im Winter für eine Einkehr geöffnet.
Und jetzt ab zum Rodeln zur Rumer Alm!

Alle Details zur Rumer Alm.

Die Gallzeiner Rodel

Wir besuchen den letzten traditionellen Rodelbauer der Alpen in seiner Werkstatt im Karwendel, bei Buch in Tirol

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: