Karibik der Alpen

Fröhliche Ferienwohnung

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Bischofer Alm

Bischofer Alm wandern in Tirol

Die Bischofer Alm oberhalb von Alpbach, mit Blick auf Karwendel und Rofan
Die Bischofer Alm oberhalb von Alpbach, mit Blick auf Karwendel und Rofan

Von Alpbach auf die Bischoferalm wandern
Es ist eine leichte Wanderung, wenn man sich auf den Wanderweg von Alpbach zur Bischoferalm macht. Dafür ist die Landschaft wunderbar, der Ausblick reicht bis zu den Spitzen des Karwendel, obwohl man sich im Gebiet der Kitzbüheler Alpen befindet. Im Sommer ist die Bischoferalm geöffnet, es gibt Essen und Trinken.

Wo beginnt die Wanderung zur Bischoferalm?

Beginnen kann man die Tour direkt im Ort Alpbach im Alpbachtal Österreich. Über den Höhenweg wandern wir vom Dorf in Richtung Außerland Moos. Das erste Zwischenziel ist die Roßalm, hier beginnt im Winter die Rodelbahn.

So geht die Wandertour im Alpbachtal

Zur Bischofer Alm wandern, leichte Wanderung in Alpbach
Zur Bischofer Alm wandern, leichte Wanderung in Alpbach

Im Sommer ist der Weg ein breiter Wanderweg, der bereits oberhalb der Roßalm schöne Ausblicke auf das Wiedersberger Horn bereit hält. Übrigens: Wer mit Kindern unterwegs ist, kann sogar mit einem Kinderwagen zur Bischoferalm wandern. Auf 1334 Metern ist die Bischoferalm erreicht.

Die Bischofer Alm in den Kitzbüheler Alpen

Die Alm ist eine wunderschöne Holzhütte. Von der Terasse hat man einen wirklich schönen Blick auf die Berge rundherum, samt Karwendel und Rofan. Wer will, könnte hier oben sogar übernachten. Es steht ein Luxus-Chalet mit Wellness zur Verfügung. Schau mal hier, so ist es dort:

—> das Luxus Chalet Österreich

Mit gut 300 Höhenmetern ist diese Wanderung eine leichte Tour in den Bergen der Kitzbüheler Alpen. Wer mehr wandern möchte, kann von der Bischoferalm noch weiterwandern. Der Alpbacher Hausberg Gratlspitze ist direkt über den Wanderweg ab der Bischofer Alm zu erreichen. Allerdings ist die Schwierigkeit oben zum Gipfel höher, als die Wanderung bis zur Alm.

Wann ist die beste Zeit für eine Wanderung zur BischoferAlm?

Im Sommer zum Wandern kann man hier von Mai bis zum ersten Schneefall im November perfekt wandern. Speziell im Frühling und im Herbst, wenn andere Wanderwege im Schatten liegen, ist die Wanderung zur Bischoferalm aufgrund der sonnigen Lage sehr angenehm. Aber auch bei Schnee im Winter lohnt sich eine Winterwanderung zur Bischoferalm.

–> Meine schönsten Touren: So kannst du im Alpbachtal wandern