Die Zillertalbahn ab Jenbach

Die Zillertalbahn von Jenbach nach Mayrhofen in Tirol

Am Fuße des Karwendel startet die Zillertalbahn ins bekannte Zillertal
Seit 1902 verkehren die Dampfzüge der Zillertalbahn vom Inntal ins Zillertal. Was damals als verkehrstechnischen Gründen notwendig war, entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer Touristenattraktion. Wer um 1900 als Urlauber nach Mayrhofen reisen wollte, hatte ab Jenbach einen beschwerlichen Weg vor sich. Dadurch daß der Strassenbau noch nicht soweit fortgeschritten war und es noch einige Sümpfe und andere Unwägbarkeiten im Zillertal gab, war es sogar erforderlich in der Mitte der Strecke zu übernachten. Heute unvorstellbar.

Mittlerweile reist man problemlos in einem Tag aus Wien, Deutschland, Italien,  und der Schweiz innerhalb eines Tages vom Heimatort in die Region rund um das Karwendel. Wer mit der Bahn anreist, steigt in Jenbach am Bahnhof um und fährt mit der Zillertalbahn weiter. Denn die Zillertalbahn hat sich in den letzten hundert Jahren zu einem Verkehrsunternehmen entwickelt. Alle 30 Minuten verkehrt einer der modernen Züge zwischen Jenbach und Mayrhofen.

Betriebszeiten des Dampfzug Zillertalbahn
Während die Nahverkehrszüge der Zillertalbahn ganzjährig fahren, kann man den Dampfzug in erster Linie im Sommerurlaub benutzen. Der Dampfzug der Zillertalbahn fährt zwar noch, aber nur mehr eingeschränkt. In den Sommermonaten verkehrt der Dampfzug auf der rund 32 Kilometer langen Strecke.
Im Winter sieht man den Dampfzug der Zillertalbahn als Silvesterzug fahren. Am 31.12. jeden Jahres wird der Abschied des alten Jahres mit einer Zugfahrt gefeiert, bei der lokale Persönlichkeiten mit an Bord sind.

Anreise Zillertalbahn
Wer mit dem Zug anreist, kann die Fernverbindungen nach Jenbach nutzen. Der Bahnhof ist Station vieler Schnellzüge. Direkt vom Bahnhof der österreichischen Bundesbahn, kann man zur Zillertalbahn umsteigen.
Mit dem Auto kommt man von der Autobahn Kufstein - Innsbruck über die Abfahrt Jenbach bzw. Schwaz nach Jenbach. Am Ortseingang gleich rechts abbiegen, Schilder der Zillertalbahn weisen den Weg.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung
Wer gerne mit dem Dampfzug der Zillertalbahn fährt, sollte sich auch die Dampfzüge der Achenseebahn nicht entgehen lassen. Sie fahren auch ab dem Jenbacher Bahnhof.
Mehr über die Geschichte der Bahnen in Jenbach erfährt man im Jenbacher Museum in unmittelbarer Entfernung des Bahnhof. Im Erdgeschoss wird hier die alte Zeit wieder lebendig. Noch ein Stück weiter auf der alten Landstrasse in Richtung Stans ist kurz nach Jenbach das bekannte Schloss Tratzberg eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in zu besichtigen. Es befindet sich im Karwendelgebirge. Nicht weit davon verläuft die beliebte Wolfsklamm eine schöne Schlucht im Karwendel.

Sehenswürdigkeiten Tirol

Viele der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Tirol befinden sich im Karwendel. Schlösser, Wasserfälle, Klamm, Seen, Bergwerk

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub