Fröhliche Ferienwohnung

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Rosskopf Klettersteig

Achensee Klettersteig – Rosskopf (2.246 m)

Rosskopf (2.246 m)

Charakteristik: steiler dolomitenähnlicher Steig mit herrlichen Edelweißnestern
Schwierigkeitsgrad: C/D
Beste Kletterzeit: Juni bis Oktober
Altersbegrenzung: ab 14 Jahren
Ausrichtung: S
Zu überwindende hm: 150 hm
Zeit im Klettersteig: 1,5 Stunde
Eindrucksvollste Passage: Einstiegswand und der darüber liegende gelbe Aufschwung

Zustieg: 1,5 Stunde von der Bergstation der Rofanseilbahn, oberhalb des Achensee

Abstieg: 1,5 Stunde zur Bergstation der Rofanseilbahn

Gesamtgehzeit Klettersteig inkl. Zu- und Abstieg: 4,5 Stunden

Klettersteigausrüstung + Helm unbedingt erforderlich.

Wegbeschreibung bis zum Einstieg

Von der Bergstation der Rofanseilbahn auf den Grubersteig in Richtung Rofanspitze wandern, bei der Gruberscharte links in Richtung Spieljoch, bis man unter die rötlichen Wände des Rosskopfes gelangt, auf Steigspuren zum Einstieg hinauf.

Bitte beachten: Es wird keine Haftung für die Route übernommen! Das Klettern der Route erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Es ist auch auf das Wetter Rücksicht zu nehmen. Suchen Sie die Kletter Route entsprechend Ihrer Kondition und Erfahrung in den Bergen aus. Wege können sich innerhalb kürzester Zeit aufgrund von Wetter und anderen Einflüssen verändern und dadurch z.T. sogar unbenützbar werden.

–> Überblick zum Achensee Klettersteig