Pferdeschlittenrennen in den Kitzbüheler Alpen

Pferdeschlittenrennen in den Kitzbüheler Alpen
Jedes Jahr findet nach dem heiligen Abend in St. Johann das mittlerweile traditionelle Pferdeschlittenrennen in Tirol statt. Jedes Jahr am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember kommen Pferdebegeisterte und interessierte Besucher zu diesem Spektakel zusammen. Das Trabrennen findet mit internationaler Besetzung statt. Daneben gibt es Ponyreiten, Haflingerreiten und Galoppreiten mit Vollblutpferden.

Die Tradition des Pferdeschlittenrennen in St. Johann
Bereits seit 1955 wird der Stefanipreis beim Pferdeschlittenrennen in St. Johann in Tirol übergeben. Dem Sieger winken als Preis eine Fahne und die sogenannte "Stefanidecke" (sehr begehrt bei Kennern).

Wo findet das Pferdeschlittenrennen in St. Johann statt?
Jedes Jahr ist die Lafferbahn in St. Johann in Tirol der Ort des Geschehens. Gäste kommen aus nah und fern hierher. Wer seinen Urlaub im Karwendel verbringt, sollte rund eine Stunde mit dem Auto als Anfahrt rechnen.

Wann findet das Schlittenrennen der Pferde statt?
Beginn der Veranstaltung ist jährlich am Stephanitag, dem 26.12. ab 13.30 Uhr.

Weitere Infos über die Kitzbüheler Alpen

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck