Winterwanderung Maria Brettfall

Leichte Winterwanderung zum Wallfahrtsort Maria Brettfall im Zillertal
Im Zillertal winterwandern zur Brettfallkapelle bei Strass, Tirol
In Tirol winterwandern am Eingang des Zillertal nach Maria Brettfall

Winterwandern im Zillertal zur Maria Brettfall Wallfahrtskirche
Am Beginn den Zillertal thront die Wallfahrtskirche Maria Brettfall über dem Inntal. Ein leichter Winterwanderweg führt in gut 30 Minuten von Strass bei Schlitters zur ehemaligen Einsiedelei, wo man einen tollen Blick auf das südliche Karwendel hat.

Wie kommt man zur Maria Brettfall Winterwanderung im Zillertal?
Wer seinen Skiurlaub im Zillertal verbringt, fährt auf der Strasse talauswärts nach Schlitters. Bevor man in den Brettfalltunnel hineinfährt biegt man auf die kleine Strasse nach Strass ab. Bevor man die Kirche und das Gemeindeamt erreicht biegt links eine Nebenstrasse ab, sie führt zum kleinen Skilift in Strass. Dort gibt es Parkmöglichkeiten.

Verlauf der Winterwanderung zum Wallfahrtsort Maria Brettfall
Von den Parkbuchten folgt man der schmalen geteerten Strasse den Berg hinauf. Schon sieht man die Wanderschilder "Maria Brettfall". Es geht nun rechts einen schmaleren Wanderweg hinauf. Anfangs befindet man sich im freien Gelände und hat so einen schönen Blick auf das vordere Zillertal und das Inntal. Dann geht es in den Winterwald hinein. Einem Kreuzweg folgend ist bald das Ziel der Winterwanderung erreicht, die Kirche Maria Brettfall. Neben der Kirche gibt es eine Aussichtsplattform, die sehr schön liegt.

Gasthof Maria Brettfall in Tirol
Prunkvoll ist die Spitze der Kirche von der Weite im Inntal zu sehen. Geschichtlich geht der markante Kirchenbau auf eine Einsiedelei zurück. Die Kirche wird heute als Wallfahrtskirche genutzt, im Nebengebäude ist das Gasthaus Maria Brettfall untergebracht. Es ist ganzjährig geöffnet, Mittwoch ist Ruhetag.

Leichte Winterwanderung in Tirol mit Variante
Bis zur Wallfahrtskirche Maria Brettfall sind es rund 150 Höhenmeter zu wandern, weshalb diese Tour zum Winterwandern als leicht einzustufen ist. Es lohnt sich aber noch ein Stück weiter im Winter zu wandern: Zwei Serpentinen oberhalb der Kirche gibt es einen schönen Aussichtspunkt, von dem aus die Gipfel der umliegenden Gebirge vom Rofan und dem Karwendel erklärt werden. Und noch ein Stück oberhalb ist ein weiterer Aussichtspunkt am Larchkopf beim Winterwandern zu erreichen.

Tipp: Besonders schön ist die Winterwanderung, wenn es in niedrigen Lagen Schnee hat und somit auch die Kuppel der Maria Larch Kapelle schneebedeckt ist. Durch die Lage der Wintertour im Tal, kann man diese Wanderung im Winter auch bei Schneefall unternehmen.

Weihnachten und Silvester nach Maria Brettfall im Zillertal?
An Weihnachten gibt es an Heiligabend am 24.12. nachmittags um 15.00 Uhr eine Kindermette - ein beeindruckendes Erlebnis für Kinder und Eltern. Wer den Winterspaziergang mit einem Besuch in einem Wirtshaus verbinden möchte: Das Gasthaus Maria Brettfall ist auch an den Weihnachtstagen und Silvester geöffnet.
Zum Jahreswechsel lässt sich hier oben sehr romantisch das Feuerwerk über den Tiroler Bergen verfolgen.

Zurück geht es nach einer knappen Stunde Gehzeit im Winter Urlaub auf dem gleichen Weg ins Zillertal.

Hier unsere Übersicht für schöne Winterwanderungen

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Unsere Schönsten

Die schönsten Winterwanderungen - echt schöne Touren, wo man beim Winterwandern dem Winter besonders nahe kommt

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: