Auf der Reitherjochalm rodeln in Seefeld

Für kurze Zeit haben wir die Sonne bei der Reitherjochalm für uns

Im Karwendel zur Reitherjochalm winterwandern: Wo ist die Rodelbahn?
Wir starten unsere heutige Rodeltour in Seefeld an der Talstation der Rosshütte Bergbahn. Die Wolken haben sich noch nicht verzogen, aber davon lassen wir uns nicht abhalten. Bei der Skialm gehen wir durch und kommen über eine Treppe zum Anfang der Rodelbahn. Es gibt keine Beschilderung, aber so findet ihr sie: Die Rodelbahn im Karwendel liegt zwischen der Skipiste und dem Kinderland, wo die Anfänger das Skifahren in einem abgesperrten Bereich lernen können.

Beim Skigebiet Rosshütte rodeln im Karwendel
Oberhalb vom Anfängergelände gehen wir auf dem Winterwanderweg in den Wald hinein. Vom Skigebiet ist nichts mehr zu sehen. Nachdem es ja  am Morgen noch geregnet hat, waren wir skeptisch, ob die Rodelbahn überhaupt geht. Nach 19 Liter Wasser pro Quadratmeter ist es fast ein Wunder, dass die Rodelbahn geht. Zum Glück hat es vor ein paar Tagen stark geschneit, so dass noch genügend Schnee den Rodelweg bedeckt. An einigen Stellen ist es allerdings ein wenig eisig.

Das erste Drittel des Weges ist recht steil und gerade die Kurven sind schon ausgefahren und eben vereist. Im oberen Teil wird es dagegen eher ziemlich flach, ich denke schon beim Aufstieg: "Hier werden wir beim runter rodeln wohl wieder absteigen müssen." Der Nebel hüllt uns heute ein, die Sonne schafft es noch nicht zu uns, doch das verleiht dem Aufsteig eine mystische Stimmung im Wald. Bergauf treffen wir niemanden und nur an zwei Stellen kommen wir kurz an die Skipiste oder queren die Sesselbahn.

Kurz vor der Reitherjochalm setzt sich die Sonne gegen den Nebel durch - ein wunderschöne Stimmung
Die Nebelschwaden ziehen um das Kreuz bei der Reitherjochalm
Die Hütte wird überragt von der eindrucksvollen Reither Spitze und dem Karwendelgebirge

Winter auf der Reitherjochalm im Karwendel
Nach etwa einer Stunde und 300 Höhenmetern winterwandern gelangen wir zur Reiterjochalm. Und wie auf Bestellung kommt auch die Sonne heraus und wir haben einen tollen Ausblick auf die hohen verschneiten Berge. Bei der Almhütte startet auch ein Sessellift, aber heute unter der Woche ist trotz Mittagszeit die Hütte nicht überlaufen. Da die Sonne uns heute keine lange schöne Pause schenken mag - dicke Nebelschwaden ziehen schon wieder vom Berg herauf - machen wir uns an die Abfahrt nach Seefeld.

Es geht besser als gedacht, wir müssen zwar ab und zu kurz absteigen, weil es manchmal zu flach wird, aber nicht lange. Im unteren Teil der Rodelbahn müssen wir aber gut aufpassen und bei den eisigen Kurven steigen wir noch mal kurz vom Rodel, den die Kurven sind sehr eng. Nun sind uns auch ein paar Leute begenet, der Weg wird von Winterwanderen, Rodlern und Skitourengehern benutzt. Obwohl nicht die besten Schneeverhältnisse waren, haben wir die Tour im Karwendel genossen, angenehm ruhig durch einen schönen Winterwald.

Nach dem Rodeln gehen wir zu Fuß zurück ins Wellnesshotel Schönruh.

Die Gallzeiner Rodel

Wir besuchen den letzten traditionellen Rodelbauer der Alpen in seiner Werkstatt im Karwendel, bei Buch in Tirol

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: