Karibik der Alpen

Fröhliche Ferienwohnung

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Perchtenlauf

Perchtenlauf und Krampusumzug

Perchten – Perchtenlauf: Tradition in Tirol
Jedes Jahr wieder finden im Dezember in ganz Tirol die traditionellen Perchtenläufe statt. Die Läufer setzen sich bemalte Masken auf, die dem Teufel ähnlich sein sollen und möglichst wild und furchteinflösend ausschauen sollen. Mit dem Perchtenlauf wollen die Teilnehmer den Winter gnädig stimmen und die bösen Wintergeister vertreiben. Dieser Brauch wird schon seit Jahrhunderten begangen. In jüngster Zeit ist das Brauchtum ausgeartet und die verkleideten Perchten haben beim Perchtenlauf häufig Streitigkeiten des vergangenen Jahres mit dem einen oder anderen Hieb „geregelt“.

Oft mischen sich die Perchtenläufe nun auch mit Krampusumzügen, so daß viele Krampus durch die Fußgängerzonen laufen.

Krampusumzug Schwaz

In Schwaz am Fuße des Karwendelgebirge findet jedes Jahr ein Krampusumzug statt. Die Krampusse laufen durch die Fußgängerzone und der Oberteufel erzählt den Kindern am Ende der Fußgängerzone Geschichten und Sagen.Es braucht sich niemand vor dem Krampus oder den Perchten zu fürchten! Letztlich ist das Höllenspekakel eine Show.

Hier unser Überblick über die schönsten Weihnachtsmärkte in Tirol.