Wie wohnt ein Graf heute auf einem Schloss?

Sepp Reinalter, Erfinder der Keilhose - er stattete Olympiasieger und Weltmeister mit handgefertigen Keilhosen aus

Zu Gast bei Graf Goes Enzenberg auf Schloss Tratzberg im Karwendel
Immer wieder fahren wir an Schlössern vorbei und fragen uns, wie die Leute da oben in ihrem Prunk wohl wohnen? Haben Sie es im Winter warm, in diesen riesigen Räumen, wo die Deckenhöhe mindestens doppelt so hoch ist wie bei uns daheim? Wie ist das wenn hier der Adel ein uns ausgeht? Politiker und Stars?

Also haben wir uns auf den Weg zum Schloss Tratzberg im Karwendel gemacht, wo auch immer wieder Filmarbeiten stattfinden. Egal ob Musikstücke mit Semino Rossi, Filme mit Hansi Hinterseer, Karl Moik oder Denise Zich. Sie alle waren schon hier zum Drehen beim Graf Goes von Enzenberg und wir wollen mehr wissen.

Auf dem Schloss Tratzberg
Der feine Kies im Schlosshof knirscht leise unter den Ledersohlen der Schuhe, die kunstvoll verzierten eisernen Türschlösser quietschen und die alten Holzdiehlen in der Maximiliankammer ächzen - diese Geräusche kennt Graf Goess Enzenberg seit seiner Kindheit. Er verbrachte viele Sommer im Schloss seiner Mutter. Seit 300 Jahren ist Schloss Tratzberg im Besitz seiner Adelsfamilie. So ist es ihm auch heute noch ein Anliegen, das historische Schloss zu hegen und zu pflegen.

Als junger Graf lernte er die junge attraktive Frau Katrin kennen. Sie fuhren durch das Inntal und blickten hinüber auf das Schloss im Karwendel. Katrin fand den jungen Ulrich sehr sympatisch, auch das Schloss machte einen guten Eindruck auf sie. Was sie sich aber damals schwor: "Auf diesem Schloss möchte ich niemals wohnen". Daraus wurde aber nichts. Die beiden verstanden sich gut, lernten sich lieben, es wurde geheiratet - und in Schloss Tratzberg eingezogen. Seit mehr als 20 Jahren wohnen Graf und Gräfin Goess Enzenberg mit ihren beiden Töchtern auf Schloss Tratzberg. Für den Grafen ist das Schloss Tratzberg Heimat und Verpflichtung zugleich. Kaiser, Industriemagnaten und Adel besuchten dieses Schloss. "So etwas darf man nicht aufgeben", ist dem Grafen bewusst.

Und so kam es, daß Schloss Tratzberg nicht nur als Wohnsitz der Familie Enzenberg dient, sondern auch besichtigt werden kann. Von April bis Oktober hat das Schloss geöffnet und die Besucher erfreuen sich an den historischen Schlossräumen. In ihnen findet man nicht nur die prunkvollen Räume und Arkadengänge. Auf den zweiten und dritten Blick fallen viele interessante Besonderheiten auf, wie z.B. der Spruch von Kaiser Maximilian: "Ich leb, weiß nicht wie lang. Und sterb, weiß nicht wann. Muß fahren, weiß nicht wohin. Mich wundert, daß ich so fröhlich bin."

Viele Räume auf Schloss Tratzberg kann man im Rahmen einer Führung anschauen und mehr über die Geschichte und den Adel erfahren. Der westliche Teil vom Schloss ist für den Besucher gesperrt. Hier lebt der Graf mit seiner Familie und möchte seine Privatsphäre wahren. Das sollte respektiert werden, man sieht bei der Schlossführung ohnehin sehr viel. Es ist sehr interessant zu besichtigen! Achtung nur in den Sommermonaten von April bis Oktober geöffnet, im Winter geschlossen.

Mehr über das Schloss Tratzberg

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub