Lawinenrucksack

Ein Lawinenrucksack ist von außen nicht von einem konventionellen Rucksack zu unterscheiden
Hier der Airbag nach dem Auslösen: Die riesige Luftkammer soll für Auftrieb in der Lawine sorgen. Fotos: Black Diamond

Ein Lawinenrucksack - dein Ruckssack mit Lawinenairbag
So wie der Aribag beim Auto Leben retten kann, kann auch der Airbag bei einem Skitouren-Rucksack Leben retten. In diesem Segment der Skitouren Ausrüstung hat sich in den letzten 10 Jahren einiges getan. Angefangen hat es mit einem Tüftler, der ein System entwickelt hat, das einen aufblasbaren Sack im Rucksack integriert hat. Mittlerweile gibt es auch andere Systeme.

Der Lawinenrucksack Vater
Peter Aschauer hat jahrelang probiert, bis seine ABS Rucksäcke am Markt angekommen sind. Im Falle eines Lawinenabgangs konnte man mittels eines Zugs am Auslöser diesen Sack in Sekundenschnelle aufblasen. Längere Versuche und viele Fachdiskussionen später wurde diese Systematik als "nützlich" und auch "lebensrettend" in der Fachwelt angesehen. Anfangs wurde er belächelt - das Los vieler Erfinder. Er hat dem Lawinenrucksack zum Durchbruch verholfen. Mittlerweile hat er seine Firma für die Herstellung von Lawinenrucksäcken verkauft und ist in Rente.

Lawinenrucksack rettet leben

Ein Lawinenrucksack kann Leben retten
Es stellte sich heraus, daß die Wahrscheinlichkeit größer ist, mit einem Lawinenrucksack einen Lawinenabgang zu überlegen. Dein Lawinenrucksack kann zwar die Lawinen nicht verhindern oder aufhalten, aber dein Leben retten. Das funktioniert in der Form, dass dich im Falle einer Lawine die Luftblase am Lawinenairbag an der Oberfläche einer Schneelawine hält. Dies wiederum erhöht die Wahrscheinlichkeit einen Lawinenabgang zu überleben, da ja die meisten Lawinenopfer an Erstickung sterben.

Die Statistik

Danke an Statista für die Infografik

Wie funktioniert ein Lawinen Rucksack?

Funktion Lawinen Airbag
Mit einem Lawinen-Airbag erhöhst du dein Überleben bei einer Lawine. Im Falle einer Lawine musst du den Auslöser für deinen Airbag betätigen und in Sekundenschnelle bläst sich der Lawinenrucksack am Rücken auf und hält bei sachgerechter Anwendung und dem nötigen Glück den Wintersportler über der Schneelawine. Bei einem Einsatz eines durchschnittlichen Winterrucksacks mit Airbag dauert es 3 Sekunden bis 160 Liter Füllvolumen im Airbag mit Luft gefüllt sind.

Lawinenrucksack hilft - der Lawinen Airbag ist aber keine Garantie

Das Lawinenriskiko bleibt - und Lawinen sind weiter lebensgefährlich
Die Gefahr von Lawinen ist aber auch mit Lawinen Airbag am Rücken weiterhin hoch. Jedes Jahr sterben Bergsportler unter der Laweine. Dein Lawinen Rucksack ist nach wie vor keine Garantie, die dazu da ist, in jeden noch so gefährlichen Hang mit den Tourenski hineinzufahren. Denn auch beim Lawinenairbag bleibt ein Risiko.

Hersteller Lawinen Rucksack

Wer stellt Lawinenrucksäcke her?
Für einige Zeit gab es nur diesen einen Hersteller dieser Art von Lawinenrucksäcken - was sich beim hohen Preis manifestierte und einen Lawinenrucksack mit Lawinenairbag praktisch elitär machte. Günstig sind die Helfer im Schnee nach wie vor nicht, aber billiger als die ersten Rucksäcke vor über 30 Jahren. Neben ABS stellt Mammut, Black Diamond, Ortovox und auch EVOC Lawinenrucksäcke her.

Aktuelle Produktübersicht der Lawinen Airbags samt Preisen

Lawinenrucksack ist nicht gleich Lawinenrucksack

Unterschiedliche Systeme von Lawinenrucksäcken
Die Hersteller verwenden unterschiedliche Techniken beim Aufblasen des Lawinen Airbags. Es wurden zum ABS Rucksack ähnliche Systeme entwickelt, die den Lawinenrucksack der breiten Masse der Skitourengeher zugänglich machen. Neben dem ursprünglichen Airbag System, bei dem die Füllung des Lawinen Airbags aus einer einmal verwendbaren Kartusche kommt, gibt es jetzt auch Lawinenrucksäcke, die mittels Düsengebläse für die Füllung des Airbags sorgt.
Verbaut wird dieses System von Black Diamond, so einen Lawinenrucksack verwende ich auch:

Nachteile Lawinenrucksack

Das Gewicht musst du tragen
Ein Lawinenrucksack hat also ganz schön viele Vorteile, die dir dein Leben retten können. Die  größten Nachteile sind das Gewicht und der Preis. Je nach Ausführung und Modell ist einer dieser High-Tech-Rucksäcke deutlich schwerer als ein normaler Winterrucksack. Du musst mit einem Gewicht von rund 3,5 Kilogramm rechnen - im Vergleich zu den ersten Lawinen-Packs leicht, im Vergleich zu normalen Rucksäcken von unter 1 Kilogramm Gewicht.

Preis Lawinenrucksack
Für den Kauf eines Lawinen Airbags musst du im Schnitt mit 600 Euro rechnen. Je nach Hersteller, Modell und Aktionen weichen die Preise ab. Pass beim Bestellen auf: Es werden auch Lawinenrucksäcke angeboten, die keine Kartusche bzw. Gebläse beinhalten. Sie sind oft auf den ersten Blick günstiger. Dafür musst du aber dann die Kartusche extra kaufen und so wird es wieder teuer. Ich empfehle immer gleich ein fix und fertiges Modell - ready to use - zu kaufen. Am besten mit Karbon-Kartusche, die ist leichter als die Normalen!
Hier ein Link dazu:

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: