Die Storen Jacke von Bergans im Test

Die Bergans Storen Jacke im Test, die Geschmeidigkeit der Hardshelljacke können wir mit einem Bild leider nicht zeigen
Beste Verarbeitung: Die Nähte sind sauber geklebt, sensible Stellen sogar doppelt - damit sie halten.
Die regendichten und winddichten Reißverschlüsse bei der Storen Jacket

Warum testen wir die Bergans Storen Jacket?
Die neue Storen Jacket von Bergans ist eine Hardshell-Jacke, die diesen Namen nicht verdient. Meine bisherigen Hardshell-Jacken erfüllten den Zweck, als oberste Schicht über einem Fleece oder anderem langärmeligen Teil das Wetter abzuhalten (also keinen Wind und kein Wasser durchlassen). So nebenbei waren diese Jacken aber auch starr, schwer biegsam und etwas steif. Das ist bei der Storen von Bergans anders. Die Funktion des Schutzes als oberste Schicht erfüllt die Jacke auch. Die Zugabe dieser Hardshelljacke ist aber die Leichtigkeit des Materials. Die Storen ist fein und anschmiegsam - nicht mit steifem Material, wie bei vielen anderen Hardshelljacken.

Eine leichte Hardshelljacke für den Herbst und den Winter
Das macht für mich die Storen zu einem guten Begleiter am Berg - für viele Einsatzzwecke: Jetzt im Spätherbst ist sie als Wanderausrüstung an sonnigen Berghängen ein sehr leichter Schutz gegen den Wind. Im Winter und bei großer Kälte ziehe ich sie als oberste Schicht an. Beim Aufstieg findet die Storen Jacke leicht Platz im Rucksack, denn das Packmaß ist gering. Sollte der Wind stark bei der Skitour blasen, kann man die Jacke trotzdem tragen und zur Abkühlung die langen Reißverschlüsse unter den Achseln öffnen. Ein gutes Detail, das nicht bei allen Herstellern Standart ist.

Wie ist die Qualität der Bergans Jacke?
Überzeugend ist auch die Verarbeitung der Bergjacke. Damit die Jacke auch im Regen dicht hält, sind die Nähte geklebt. Sensible Stellen und stark beanspruchte Nähte haben sogar einen zusätzlichen Klebepunkt. Die Reißverschlüsse sind ebenfalls perfekt wasserdicht.

Lohnt sich der Kauf der Storen Jacket?
Für mich unbedingt. Sie ist deutlich leichter als meine bisherige Hardshelljacke, hat einen besseren Tragekomfort und läßt sich im Rucksack deutlich kleiner packen. Was will man mehr? Zur Zeit trage ich sie lieber, als meine Softshelljacke. Jetzt verstehe ich, warum Bergans in seinem Herkunftsland Norwegen Marktführer ist. Ich bin gespannt, wie sich dies Storen-Jacke im Laufe der Zeit am Berg bewährt - in Hinblick auf Abrieb und Wasser. Ich lasse es euch an dieser Stelle wissen.

Fast vergessen hätte ich: Das Design der Jacke ist für mich sehr anziehend. Die nordischen Länder spielen beim Design vorne mit - keine Spielereien, Fokussierung auf die wesentlichen Linien.

Update Langzeittest der Softshelljacke
Mittlerweile habe ich die Storen Jacket bei vielen Wanderungen. MTB Touren und Skitouren getragen. Und ich nehme sie immer noch sehr gerne! Erst gestern bei der Abfahrt hat sie mir den Wind abgehalten, ohne dass ich darunter unnötig schwitzen musste. Dass ist bei vielen anderen Hardshelljacken in der Vergangenheit der Nachteil gewesen. Daher kann die Jacke auf jeden Fall empfehlen. Sie ist den Preis wert! Günstig bestellen kann man sie übrigens hier.

Mehr Informationen über den Ausrüster Bergans aus Norwegen.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.