Direkt am Achensee winterwandern

Winterwandern Achensee - das Ostufer bekommt im Winter teilweise Sonne, der breite Wanderweg ist geräumt, Blick hinüber zum Karwendel

Winterwanderung am Ufer des Achensee mit Karwendel
Wenn ihr eine Wintertour mit viel Genuss und wenig Anstrengung sucht, solltet ihr euch diese Tour im nächsten Winterurlaub vornehmen: Von Maurach am Ufer des Achensee entlang nach Achenkirch. Dieser Wanderweg verläuft direkt am Seeufer entlang. Teile liegen im Winter in der Sonne.

Anreise zur Winterwanderung am Achensee
Wenn ihr von Bayern aus anreist, bietet sich die mautfreie Anreise über den Achenpass von Tegernsee kommend an. Ihr fahrt direkt nach Maurach und findet rechts am Achensee den öffentlichen kostenpflichtigen Parkplatz.

Von Innsbruck oder Kufstein kommend fährt man am besten bei Wiesing auf der Autobahn ab und dann auf der Achenseestrasse hinauf zum See. In Maurauch im Ortseil Rofangarten direkt am See links abbiegen und beim Atoll am Achensee parken.

Direkt am Achensee winterwandern

Verlauf der Achensee Wintertour
Direkt vom Parkplatz wandert man bei dieser Winterwanderung am Achensee zum See hinunter und folgt dem breiten Weg. Ruhig und erhaben liegt er im Winter da, der See. Leider ist das Wasser im See im Winter aufgrund des Stromkraftwerks weniger, aber auch so geht eine gewisse Ruhe vom Wasser aus.

Wenn es sehr kalt ist, friert der Achensee an den Rändern auch zu, was besonders schön anzusehen ist. Eislaufen oder das Betreten des Eises ist aber zu unterlassen, so dick wird die Eissschicht nämlich nicht. Durch die sehr große Tiefe von bis zu 133 Metern friert der See nicht ausreichend zu.

Leichte aber lange Winterwanderung am Achensee
Gegenüber des Wegs sieht man die Hotels in Pertisau. Während es in Pertisau am Achensee im Winter viel Schatten gibt, ist der hier beschriebene Weg recht sonnig - sehr angenehm im Winter. Die Winterwanderung ist ohne nennenswerte Höhenmeter zu wandern. Wenn man aber bis nach Achenkirch gehen möchte, wird es doch wieder anstrengend, da es gleich mal 8 Kilometer sind.

Man kann aber die Winterwanderung am See beliebig lang gehen und auch abkürzen. Zum einen kann man ab Achenkirch mit dem öffentlichen Bus zurückfahren (mit der Gästekarte sogar gratis) und auch unterwegs gibt es immer wieder eine Möglichkeit vom Wanderweg am See hinaufzuwandern zur Achenseestrasse, wo es Bushaltestellen gibt. Ungefähr auf halber Strecke ist zum Beispiel diese Möglichkeit in Schwarzenau (Sommercafe mit Leuchturm zu sehen, Campingplatz).

Tolle Winterwanderung am größten See in Tirol

Die Winterwanderung am Achensee Ufer
Eine der wenigen Wanderungen, die man im Winter rund um einen Bergsee in Tirol machen kann! Mir gefällt es immer wieder sehr auf dieser Strecke. Der Weg selbst ist normalerweise schneefrei, so kann man diese Winterwanderung mit Kinderwagen machen - falls ihr einen Familienurlaub im Winter am Achensee plant.

--> diese Touren könnten dir auch gefallen: schöne Winterwanderungen im Karwendel und das sind schöne Hotels am Achensee

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Unsere Schönsten

Die schönsten Winterwanderungen - echt schöne Touren, wo man beim Winterwandern dem Winter besonders nahe kommt

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: