Skitour Rofanspitze

Schöne Skitour im Rofan auf die Rofanspitze in Tirol
Achensee Skitour zur Rofanspitze

Schneesichere Skitour im Rofan zu einem Gipfel
Eine wunderbare Skitour im Frühling führt von der Erfurter Hütte hinauf auf die Rofanspitze. Die warmen Frühlingstage sind die beste Zeit für diese Tour, denn dann findet man hier oben am obersten Hang der Rofanspitze wunderbare Bedingungen für eine Abfahrt im Firn. Eindrucksvoll ist das Panorama des Karwendelgebirge, das man von der Bergstation aus sieht. Auch am Gipfel der Tour ist der Ausblick wunderbar.

Mit dem Lift zur Erfurter Hütte ins Rofan
Aber nun heisst es erstmal hinaufkommen: Der Ausgangspunkt liegt auf 1831 Metern Seehöhe und wird über die Gondelbahn der Rofanseilbahn erreicht. Das ist das Geheimnis des späten Skitourengehens, da man ohne Seilbahn sonst in dieser Region dees Rofan mangels Schnee erst gar nicht mehr auf diese Seehöhe vom Tal mit den Tourenski kommt. Im Hochwinter gibt es auch Skitourengeher, die von Eben am Achensee entlang der Skipiste hinaufgehen zur Erfurter Hütte.

Von der Erfurther Hütte geht man bergwärts ein Stück die Skipiste hinauf, vorbei bei der Mauritzalm und folgt dann rechts hinunter der Kinderpiste. Am Pistenende geht es ins freie Gelände und ab hier muß man entsprechend auf die Lawinengefahr achten. Im leichten auf und ab geht man nun mit den Tourenski Richtung Rofanspitze. Man orientiert sich dabei stets recht, bleibt aber mit großem Abstand vom Haiderjoch entfernt. Bald kommt man an den Roßköpfen vorbei, die links liegen bleiben. Nun steigt man die Höhenmeter hinaufzur Grubascharte, von wo aus man den Gipfel der Rofanspitze sieht. Von der Scharte geht leicht steigend hinüber zur Rofanspitze, wo man die letzten Höhenmeter mit angenehmer Steigung hinaufgeht.

Extra lange Skiabfahrt ins Inntal
Bei der Abfahrt lohnt es sich den gesamten Hang der Rofanspitze hinunter zu fahren (Richtung Grubersee oder gar Schernsteinalm), auch wenn man dann diese Höhenmeter wieder hinaufsteigen muß zur Grubascharte. Das ist skifahrtechnisch der Höhepunkt dieser Skitour! Der Rest der Tour verläuft entlang der Aufstiegspur, wo man aber keine besonderen Abfahrten mehr geniessen kann.

Bei sehr guter Schneelage, kann man bis ins Inntal nach Münster fahren. Von dort muss man aber ein Taxi bestellen oder einen Bus nehmen, um nach Eben zum Ausgangspunkt zurück zu kommen.

Der Aufstieg bei dieser Skitour dauert knapp zwei Stunden, 500 Höhenmeter sind dabei auf rund 3,5 Kilometern zu absolvieren.

Achtung: Das Gehen der Skitour erfolgt auf eigene Gefahr! Beachten Sie die Lawinengefahr, mit alpinen Gefahren ist zu rechnen. Unbedingt auf geeignete Skiausrüstung achten.

Skitouren im Karwendelgebiet

Diese 15 Skitouren lohnen sich im Karwendel und den Tuxer Alpen - samt Nachtskitouren

Ausrüstung für Skitouren

LVS, Sonde, Schaufel, Skitourenhose, Tourenski - alles rund um die richtige Skitourenausrüstung

Skilanglauf am Achensee?

So viele schöne Loipen im Karwendel beim Achensee zur Gramaialm, Gernalm oder besser in Achenkirch?

Der Achensee Winter

Diese Skigebiete gibt es rund um den Achensee: Die Skipisten in Christlum und das Skigebiet im Rofan

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck