Skitour am Kellerjoch im Frühling

Das ist die Aussicht auf das Karwendel bei der Frühlingsskitour am Kellerjoch
Die Skitour führt beim Hecherhaus vorbei in den freien Skiraum der Tuxer Alpen

Nochmal eine Frühlingsskitour mit Blick auf das Karwendel
Nachdem es letzte Woche so gut zum Skitouren am Kuhmesser gegangen ist, wollte ich nochmal eine Tour in den Tuxer Alpen machen. Jedoch hat Regen und Sonne dem Schnee stark zugesetzt, so dass man schon weit gehen muss, bis man den Schnee erreicht. Dafür ist aber im Frühling der Firn im Bereich der Naunzalm am Kellerjoch sehr schön. Die Lösung: Unter der Woche auf der Skipiste des Kellerjoch hinauf, um dann von oben in den Hang zur Naunzalm einzufahren und den Firn zu geniessen, so weit der Schnee reicht.
Belohnt wurde ich mit einem schönen Bergtag im Märzurlaub.

Ausgangspunkt Kellerjoch Skitour
Rund um den Bereich Grafenast bei der Station der Kellerjochbahn gibt es einen großen kostenpflichtigen Parkplatz. Erreichbar ist er am besten mit dem Auto ab Innsbruck oder Kufstein über die Autobahn. Die Ausfahrt Schwaz oder Vomp nehmen und der Beschilderung nach Pillberg folgen. Am Ende der Straße ist der Parkplatz. Achtung: Nicht abbiegen zur Loas, sondern wirklich ans Ende der Pillbergstraße fahren.

Zwei Skitourengeher auf dem Weg zur Kellerjochhütte
Ich fahre lieber hier rechts hinunter zur Naunzalm

Verlauf der Frühlingsskitour bei Innsbruck
Direkt beim Parkplatz kann ich die Tourenskischuhe anziehen und auf die Ski steigen. Die Piste ist zwar schon arg mitgenommen, aber für den Aufstieg reicht es allemal. Entlang der Abfahrt geht es nun rund 600 Höhenmeter hinauf. Nach einer Stunde Aufstieg ist das Hecherhaus erreicht. Für viele lokale Skitourengeher ist es bereits das Ziel. Besonders als Nachtskitour (am Donnerstag erlaubt).

Ich möchte aber hinüber zur Naunzalm. Also muss ich weiter auf den 2026 Meter hohen Arbeserkopf. Von hier ist die Aussicht auf das Karwendelgebirge besonders beeindruckend im Tirol Urlaub. Rund 700 Höhenmeter sind es bis hierher. Nun geht es ohne größere Steigungen hinüber in Richtung Kellerjochhütte. Besonders schön sind hier oben die Schneewechten mit den Gipfeln der Tuxer Alpen im Hintergrund. Bevor der letzte Anstieg auf die Kellerjochhütte (im Winter sowieso geschlossen) zu gehen wäre, ist rechts der schöne Firnhang hinunter zur Naunzalm. Naunzstand heißt der "Bergbuckel".

Unten bei den Almenhütten der Naunz ist es bereits grün. Die Frühlingssonne hat volle Arbeit geleistet. So war es eine gute Entscheidung über die Piste hinauf zu gehen. Heute lässt die Sonne auf sich warten. Nach einer kurzen Wartezeit firnt der Hang aber auf und lockt bergab. Wunderbar!

Runterfahren kann man soweit der Schnee reicht - und die Kondition. Man muss die Höhenmeter auf den Naunzstand schliesslich wieder aufsteigen. Nach dem Aufstieg geht es entlang der Aufstiegsspur hinüber zum Arbeserkopf und dann auf der Skipiste hinunter zum Parkplatz.

Regeln für die Frühlingsskitour
Eh klar, aber damit keiner sagt, er hätte es nicht gewusst: Rechtzeitig aufstehen und nur bei guten Lawinenverhältnissen ist das Skitouren im Frühling möglich. Rund 3 Stunden sollte man für diese Skitour im Tirol Urlaub einplanen.

Skitouren im Karwendelgebiet

Diese 15 Skitouren lohnen sich im Karwendel und den Tuxer Alpen - samt Nachtskitouren

Ausrüstung für Skitouren

LVS, Sonde, Schaufel, Skitourenhose, Tourenski - alles rund um die richtige Skitourenausrüstung

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Ab 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck